2023 soll erstes Krypto-Smartphone auf den Markt kommen

24.06.2022 17:52 824 mal gelesen Lesezeit: 1 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Das Krypto-Smartphone ermöglicht es Nutzern, Coins sicher zu verwalten und Transaktionen direkt vom Gerät aus durchzuführen.
  • Integrierte Wallets bieten eine benutzerfreundliche Oberfläche und verbessern die Zugänglichkeit von Kryptowährungen für den alltäglichen Gebrauch.
  • Erweiterte Sicherheitsfeatures wie Hardware-Wallet-Integration und biometrische Verifizierung schützen die digitalen Assets der Benutzer.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

2023 soll erstes Krypto-Smartphone auf den Markt kommen

Für etwa 1.000 USD soll das erste Krypto-Smartphone von Solana bereits Anfang 2023 erhältlich sein. Damit sollen User Token und NFTs auf dem Smartphone verwalten können, denn es soll mit der Solana-Blockchain verzahnt werden. Mit einem verbauten Seed Vault sollen zudem Seed Phrasen und Private Keys sicher aufbewahrt werden können.

Quelle: https://www.btc-echo.de/

Harmony: 100 Mio. USD bei Hack auf Horizon Bridge gestohlen

Ein Hacker nutzte eine Schwachstelle der Horizon Bridge um mit 11 Transaktionen insgesamt 100 Mio. USD zu stehlen. Mit der Bridge wird der Transfer von Token zwischen Harmony und der Binance Smart Chain sowie dem Ethereum- und Bitcoin-Netzwerk ermöglicht. Laut den Verantwortlichen war die Bitcoin-Bridge allerdings nicht vom Angriff betroffen, die Horizon Bridge vom Netz genommen.

Quelle: https://de.cointelegraph.com/


FAQ zum Krypto-Smartphone

1. Was ist ein Krypto-Smartphone?

Ein Krypto-Smartphone ist ein mobiles Gerät, das speziell für Kryptowährungstransaktionen entwickelt wurde. Es verfügt über spezielle Sicherheitsfunktionen und Wallets zur Speicherung Ihrer digitalen Währungen.

2. Warum sollte ich ein Krypto-Smartphone verwenden?

Ein Krypto-Smartphone bietet mehr Sicherheit und bequemere Möglichkeiten zur Verwaltung Ihrer Kryptowährungen im Vergleich zu regulären Smartphones.

3. Wann wird das erste Krypto-Smartphone auf den Markt kommen?

Es wird erwartet, dass das erste Krypto-Smartphone im Jahr 2023 auf den Markt kommen wird.

4. Ist es sicher, Kryptowährungen auf einem Smartphone zu speichern?

Krypto-Smartphones bieten zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Kryptowährungen sicher zu speichern. Dennoch ist es wichtig, immer auf die aktuellste Software zu achten und grundlegende Sicherheitspraktiken zu befolgen.

5. Werden Krypto-Smartphones die Art und Weise verändern, wie wir Kryptowährungen verwenden?

Ja, Krypto-Smartphones können die Art und Weise, wie wir Kryptowährungen verwenden, erheblich verändern. Sie vereinfachen den Prozess der Durchführung von Transaktionen und verbessern die allgemeine Nutzererfahrung.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

harmony-100-millionen-usd-hack Solana will ein KryptoSmartphone auf den Markt bringen, dessen Funktionen es Nutzern ermöglichen, Token und NFTs auf dem Smartphone zu verwalten. Im selben Zusammenhang wurde ein Hacker bekannt, welcher durch eine Schwachstelle der Horizon Bridge Verbindlich 100 Mio. USD erbeutete.

10 wichtige Fragen zu Ethereum
10 wichtige Fragen zu Ethereum
YouTube

Willkommen zu unserem neuesten Video, in dem wir uns tiefgehend mit Ethereum befassen, einer der führenden Kryptowährungen und Plattformen für dezentralisierte Anwendungen.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Vergewissern Sie sich, dass Sie über ein fundiertes Verständnis der Kryptowährung und ihrer Funktionsweise verfügen, bevor Sie in Erwägung ziehen, ein Krypto-Smartphone zu kaufen.
  2. Behalten Sie die Nachrichten im Blick, um Informationen über den genauen Veröffentlichungstermin, die Funktionen und die Kosten des Krypto-Smartphones zu erhalten.
  3. Bedenken Sie, dass die Sicherheit Ihrer Coins von größter Bedeutung ist. Stellen Sie sicher, dass das Krypto-Smartphone über robuste Sicherheitsfunktionen verfügt, um Ihre Wallet zu schützen.
  4. Falls Sie planen, das Krypto-Smartphone für Transaktionen zu verwenden, stellen Sie sicher, dass es von der Krypto-Community weithin anerkannt und unterstützt wird.
  5. Informieren Sie sich über die Hersteller des Krypto-Smartphones. Ein seriöses und bekanntes Unternehmen ist wahrscheinlicher, ein qualitativ hochwertiges und zuverlässiges Gerät zu produzieren.