2023 soll erstes Krypto-Smartphone auf den Markt kommen

Datum: 24.06.2022 / 16 mal gelesen

2023 soll erstes Krypto-Smartphone auf den Markt kommen

Für etwa 1.000 USD soll das erste Krypto-Smartphone von Solana bereits Anfang 2023 erhältlich sein. Damit sollen User Token und NFTs auf dem Smartphone verwalten können, denn es soll mit der Solana-Blockchain verzahnt werden. Mit einem verbauten Seed Vault sollen zudem Seed Phrasen und Private Keys sicher aufbewahrt werden können.

Quelle: https://www.btc-echo.de/

Harmony: 100 Mio. USD bei Hack auf Horizon Bridge gestohlen

Ein Hacker nutzte eine Schwachstelle der Horizon Bridge um mit 11 Transaktionen insgesamt 100 Mio. USD zu stehlen. Mit der Bridge wird der Transfer von Token zwischen Harmony und der Binance Smart Chain sowie dem Ethereum- und Bitcoin-Netzwerk ermöglicht. Laut den Verantwortlichen war die Bitcoin-Bridge allerdings nicht vom Angriff betroffen, die Horizon Bridge vom Netz genommen.

Quelle: https://de.cointelegraph.com/

Ähnliche Artikel

...
Krypto Zinsen Vergleich

Krypto Zinsen Vergleich Kryptowährungen bieten inzwischen zahlreiche Möglichkeiten, um Zinsen zu verdienen. Eine der gängigsten Methoden ist das "S...

...
Kryptowährungen handeln

Vorteile und Nachteile gegenüber dem reinen Halten von Coins Kryptowährungen haben in den letzten Jahren immer mehr an Popularität gewonnen und vie...

...
Impermanent Loss Rechner

So berechnet man beim Liquidity Providing seinen Impermanent Loss Liquidity Providing ist eine beliebte Methode, um in Kryptowährungen zu investieren...