Veröffentlicht: 06.06.2020

Altcoins machen Boden auf Bitcoin gut

reno airshow 175522 640 - Altcoins machen Boden auf Bitcoin gut

Können die Altcoins ihre Chance nutzen?

Der Bitcoin zieht seine Kreise und legt am Samstag eine kleine Auszeit ein. Währenddessen rücken die Altcoins weiter in den Fokus der Anleger. Viele Projekte stehen mit vielversprechenden Use Cases in den Startlöchern. Die Updates von Ethereum und Co. könnten den Markt langfristig verändern.

Bitcoin in Seitwärtsbewegung

Der Marktprimus erholt sich am Samstag von den Strapazen einer turbulenten Woche. Nach dem Sprung über die magische 10000 USD-Grenze dauerte es nicht lange, bis die Bären den Kurs um über 1000 USD nach unten drückten. Daten von bytetree.com zeigen, wie hoch die Volatilität noch immer ausfällt. Millionenschweren Liquidationen von Long-Positionen dürften ein abschreckendes Beispiel geliefert haben. Momentan wird die Zurückhaltung der Investoren durch ein Tagesvolumen von ca. 21 Mrd. USD verdeutlicht. Dadurch könnten die Bullen mit neuen Attacken scheitern, da die Kapitalkraft zu niedrig ist.

Diese Grenzen rücken in den Fokus

Zum Zeitpunkt des Artikels steht die Nr.1-Kryptowährung bei einem Kurs von 9629 USD, was einem Tagesminus von 1,12 % entspricht. Die Trendlinie bei 9600 USD zeigt sich seit mehreren Stunden als zuverlässiger Support-Bereich. In Richtung Norden stehen die Bullen nun vor dem Widerstand bei 9800 USD. Hier liegt die letzte Barriere vor einem erneuten Vorstoßen in den fünfstelligen USD-Bereich. Nach dem Erreichen des 4-monatigen Höchstwertes scheint es so, als ob die Nachwehen des Halvings endgültig überwunden wurden. Allerdings würde ein erneuter Dump die Miner wieder unter enormen Druck stellen.

Altcoins machen Boden auf BTC gut

Der Bitcoin Dominanz Index schrumpft auch am Samstag weiter. Um die Dominanz einer Kryptowährung zu bestimmen, benötigt man die jeweilige Marktkapitalisierung, welche man im nächsten Schritt mit der Gesamtmarktkapitalisierung in Relation setzt. Die Marktkapitalisierung ist das Produkt aus Börsenkurs, zu dem die Währung gehandelt wird, und der Gesamtzahl, der sich im Umlauf befindlichen Coins dieser Währung. Aktuell liegt der BTC Dominanz Index bei einem Wert von 64,7 %. Nach dem Halving konnte man über einen längeren Zeitraum eine deutliche Zwei-Drittel-Mehrheit beobachten. Die neuen Werte zeigen, dass das Jahr für die alternativen Assets erst jetzt so richtig beginnt.

Vielversprechende Projekte im Hintergrund

Auch, wenn viele Anleger von einer neuen Altcoin Saison im Moment nur träumen können, sollte man einige Projekte noch lange nicht abschreiben. Cardano glänzt in dieser Woche mit einem Kursanstieg von über 30 %. Dahinter tummeln sich vielversprechende Technologien wie Stellar, Tezos und die bekannten Privacy Coins (Monero, Dash, ZCash). Mit dem Launch von Ethereum 2.0 könnte sich das Krypto-Space nachhaltig verändern. Zudem sollte man am kommenden Montag einen Blick auf Dapp-Gigant TRON werfen.

TRON greift an

Justin Sun kündigt ein „aufregendes Projekt“ an und sorgt damit für Furore in der TRX-Community. Schnell mutmaßen die ersten User über neue Details zu dem lang ersehnten Tron 4.0-Projekt. Darüber hinaus sorgen neue Partnerschaften für eine steigende Adaption des Web 4.0-Token. Neue Details zu dem Projekt werden am 8. Juni veröffentlicht.

Neue Ankündigung

Justin Sun gilt als eine der schillerndsten Personen im Krypto-Space. Der Marketing-Stratege liebt es zu polarisieren. Wer 4,5 Mio. USD für ein Lunch mit Berkshire Hathaway-CEO Warren Buffett zahlt, der weiß in der Regel, wie er sich als Person vermarktet. Als führender Kopf hinter TRON und BitTorrent blickt der 29-jährige Entrepreneur schon jetzt auf eine beeindruckende Karriere. Nicht selten bewegte er sich dabei an der Grenze des zugelassenen Marketings. Immer wieder kritisieren Nutzer dabei die verrufene „Announcement of the Announcement“-Strategie.

Die besten Anbieter um Bitcoin zu verdienen

» Zur Anbieterübersicht
Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin
 

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

Weitere Artikel zum Thema
cube 689617 640 250x187 - Chainlink prescht auf Rang 6 der Krypto-Charts vor
Chainlink prescht auf Rang 6 der Krypto-Charts vor
architecture 3091990 640 250x166 - Bitcoin prallt ab – Aber die Bullen kämpfen!
Bitcoin prallt ab – Aber die Bullen kämpfen!
rocket 969 640 250x164 - Erreicht BTC heute eine neues Jahreshoch?
Erreicht BTC heute eine neues Jahreshoch?
HEX-Logo auf Hintergrund
HEX – Eine kritische Analyse
gold 163519 640 250x141 - Bitcoin und Gold: Die Assets der Stunde
Bitcoin und Gold: Die Assets der Stunde
boxing gloves 1709174 640 250x166 - Altcoin Season 2020? Bitcoin Dominanz Index nur noch bei 60 %
Altcoin Season 2020? Bitcoin Dominanz Index nur noch bei 60 %