Angekündigte Hard Fork von Bitcoin Cash sorgt schon jetzt für Kursanstieg

22.04.2018 23:48 335 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Die Hard Fork von Bitcoin Cash wird als Zeichen der technischen Weiterentwicklung gesehen und erhöht das Vertrauen der Investoren.
  • Spekulanten kaufen vermehrt Coins in Erwartung eines Preisanstiegs nach der Durchführung der Hard Fork.
  • Die Ankündigung der Hard Fork führt zu verstärkter medialer Aufmerksamkeit, was wiederum das Handelsvolumen und den Kurs von Bitcoin Cash steigen lässt.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein
Die nächste Bitcoin Cash Hard Fork wird am 15.Mai stattfinden. Wesentliche Verbesserungen werden eine erweiterte Blockgröße, sowie die Verwendung mehrerer Operationscodes sein. Schon jetzt sorgt die Nachricht für einen klaren Kursanstieg.

Bitcoin Hard Fork

Seit dem Kurshoch des Bitcoin im Dezember 2017 hat es viele Hard Forks der bekanntesten Kryptowährung gegeben. Unter anderem entwickelten sich daraus Bitcoin Atom, Bitcoin Gold und Bitcoin Cash. All diese Kryptowährungen zielten auf die Schwächen des Bitcoin ab: die Transaktionsgeschwindigkeit und die Skalierbarkeit. Schon die erste Bitcoin Cash Hard-Fork brachte zahlreiche Verbesserungen für die Nutzer.

Verbesserungen von Bitcoin Cash

Bitcoin Cash wurde im August 2017 gelaunched. Damals wurden zahlreiche Verbesserung gegenüber Bitcoin Core ersichtlich. Zum einen haben die Blöcke eine geringere Difficulty und Miner haben 0,1% mehr Profitabilität beim Mining der Währung im Vergleich zu Bitcoin Core. Außerdem wurde die Blockgröße von 1 MB auf 8 MB vergrößert. Die Transaktionsgeschwindigkeit reduzierte sich auf wenige Minuten. Auch die nächste Hard-Fork am 15. Mai stellt eine Optimierung der bisherigen Problematiken dar. Unter anderem wird die Blockgröße von 8 auf 32 MB skaliert. Des Weiteren werden zukünftig mehrere Operationscodes verwendet. Diese Codes sorgen dafür, dass Smart Contracts auch bei Bitcoin Cash verwendet werden können. James Song, CEO von ExsulCoin, hält dies für die entscheidende Besonderheit der bevorstehenden Hard-Fork. In seinen Augen sei der rasante Kursanstieg vor allem dadurch zustande gekommen. Vom 19. auf den 20. April war der Bitcoin Cash Kurs um 9 Prozentpunkte gestiegen. Chartanalysten sprechen von einem eindeutigen Aufwärtstrend. Die Einzelheiten der Hard Fork sorgen für positive Signale für den Bitcoin Cash Handel. Experten sind der Meinung, dass es sich nicht nur um kurzfristige Schwankungen des Kurses handelt, sondern dass die sogenannte Widerstandszone durchbrochen wurde. Diese grenzt den Bereich ein, innerhalb welchem der Kurs regulär nach oben schwankt. Die gegenteilige Eingrenzung nach unten nennt sich Unterstützungszone.  Wird eine dieser Zonen durchbrochen, kann ein Trend abgelesen werden. Konkret bedeutet dies, dass das Kursniveau von Bitcoin Cash vor allem rund um den 15. Mai deutlich steigen könnte.

FAQ zum Blogbeitrag: "Angekündigte Hard Fork von Bitcoin Cash sorgt schon jetzt für Kursanstieg"

Was ist eine Hard Fork bei Bitcoin Cash?

Eine Hard Fork ist eine radikale Änderung der Regeln des Blockchain-Protokolls, die ältere Versionen des Clients ungültig macht. Bei Bitcoin Cash bezeichnet man also damit eine tiefgreifende Änderung im System, die nicht abwärtskompatibel ist.

Warum führt eine angekündigte Hard Fork zu einem Kursanstieg?

Der Marktpreis eines Kryptowährungs-Tokens wird durch Angebot und Nachfrage geregelt. Eine angekündigte Hard Fork erzeugt oft Unsicherheit und Spekulation, was zu erhöhter Handelsaktivität und damit oft zu einem Kursanstieg führt.

Was passiert mit meinen bestehenden Bitcoin Cash Tokens während einer Hard Fork?

Bei einer Hard Fork entsteht in der Regel eine neue Krypto-Währung. Inhaber von Tokens der originalen Blockchain erhalten in der Regel automatisch die gleiche Menge an Tokens in der neuen Blockchain.

Was bedeutet es, wenn eine Hard Fork nicht abwärtskompatibel ist?

Nicht-abwärtskompatible Änderungen bedeuten, dass alle Teilnehmer des Netzwerks (Nodes) die neue Version der Software installieren müssen, um weiterhin gültige Blöcke zu erstellen und zu validieren.

Wie wirkt sich eine Hard Fork auf die Sicherheit von Bitcoin Cash aus?

Eine Hard Fork kann die Sicherheit von Bitcoin Cash sowohl verbessern als auch verschlechtern, abhängig von der Art der Änderungen. Eine sorgfältige Prüfung und umfangreiche Tests sind erforderlich, um potenzielle Sicherheitsrisiken vor der Durchführung einer Hard Fork zu minimieren.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Die nächste Bitcoin Cash Hard Fork, die am 15. Mai stattfinden wird, wird wesentliche Verbesserungen wie eine erweiterte Blockgröße und mehrere Operationscodes hervorbringen, wodurch der Kurskurs erhöht wurde.

SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
YouTube

Ein spannendes Projekt rund um das Thema Influencer Auswertung via KI um spannende Coin Investments zu finden.

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:

» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.
» Zum Anbieter

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr.
» Zum Anbieter


Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informieren Sie sich über die spezifischen Details der angekündigten Hard Fork, um ein besseres Verständnis für die potenziellen Auswirkungen auf den Kurs von Bitcoin Cash zu haben.
  2. Behalten Sie die Nachrichten rund um die Hard Fork im Auge, da Änderungen oder Verschiebungen die Kursentwicklung beeinflussen können.
  3. Analysieren Sie, wie sich frühere Hard Forks auf den Kurs von Bitcoin Cash und anderen Coins ausgewirkt haben. Das kann Ihnen helfen, mögliche Szenarien für den Kursanstieg zu verstehen.
  4. Überlegen Sie, ob Sie vor der Hard Fork Coins kaufen möchten. Bedenken Sie jedoch, dass dies mit Risiken verbunden ist und Sie möglicherweise Geld verlieren könnten.
  5. Stellen Sie sicher, dass Ihre Wallets auf die Hard Fork vorbereitet sind. Einige Wallets benötigen möglicherweise ein Update, um die neuen Coins zu unterstützen.