Veröffentlicht: 31.05.2018

Anzahl der Krypto-Investoren in Brasilien steigt

brazil 2697846 960 720 - Anzahl der Krypto-Investoren in Brasilien steigt

Der Anteil an Krypto-Investoren in Brasilien ist im Vergleich zu vergangenen Jahren gestiegen. Letztes Jahr setzten brasilianische Staatsbürger 2,4 Milliarden US-Dollar in Kryptowährungen um.

Brasilien ist das größte Land auf dem südamerikanischen Kontinent. Das Land hat mehr als 200 Millionen Einwohner. Dementsprechend groß ist mittlerweile der Anteil an Krypto-Investoren in Brasilien. Während im Jahr 2016 knapp 160 Millionen US-Dollar in Kryptowährungen investiert wurden, waren es im Jahr 2017 bereits 2,4 Milliarden US-Dollar. Dementsprechend ist auch die Anzahl der Händler an Krypto-Börsen gestiegen. Die Krypto-Börse FoxBit verzeichnete innerhalb eines Jahres einen Kunden-Zuwachs von 400.000 Händlern. Der Head of international Business von FoxBit sagte zu dem Zuwachs, dass viele Brasilianer mittlerweile kein Geld mehr unter der Matratze verstecken, sondern ihr Geld in Bitcoin investieren. Dabei verdeutlichte er, dass sowohl Studenten als auch 60 Jahre alte Busfahrer in Kryptowährungen investieren.

Entsprechend der gestiegenen Anzahl von Krypto-Investoren in Brasilien wird der Ruf nach Regulierung immer lauter. Die Securities and Exchange Commission (CVM) Brasiliens etablierte bereits eine Arbeitsgruppe, um mögliche rechtliche Regulierungen zu evaluieren. Die Haltung der brasilianischen Behörden gegenüber Kryptowährungen kann als neutral betrachtet werden. Selbst die brasilianische Zentralbank arbeitet aktuell an einer eigenen Blockchain-Plattform. An der Fundação Getúlio Vargas (FGV) können Studenten den Master in Cryptofinance belegen. Das alles deutet auf einen florierenden Krypto-Markt in Brasilien hin.

Krypto-Investoren in Brasilien – Mehr Krypto-Börsen in Brasilien

Die gestiegene Anzahl an Krypto-Investoren in Brasilien führt auch zu einem größeren Angebot. Neben der Krypto-Börse CriptoHub, entwickelt sich XP Investments in den Krypto-Markt. CriptoHub arbeitet aktuell an einer eigenen Kryptowährung und bietet im eigenen Handelsportfolio neben Bitcoin noch weitere Altcoins an. Der ICO Markt in Brasilien befindet sich momentan noch in der Entwicklung. Alles in allem verfügt der Krypto-Markt in Brasilien noch über Luft nach oben. Kryptowährungen seien in Brasilien so beliebt, weil eine Menge Menschen aus Gesellschaftsschichten mit einem geringeren Einkommen darüber reich werden könnten, so Fred Wilson von Urban Square Ventures.

Quelle:

 

Die besten Anbieter um Bitcoin zu verdienen

» Zur Anbieterübersicht
Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin
 

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

Weitere Artikel zum Thema
tree 3063715 640 250x157 - Altcoin Season in the making! – So könnte es klappen!
Altcoin Season in the making! – So könnte es klappen!
indoor 5235953 640 250x167 - Schlafender Riese – Wann bewegt sich der Marktprimus?
Schlafender Riese – Wann bewegt sich der Marktprimus?
checkmate 1511866 640 250x166 - Bitcoin fällt, Chainlink jetzt achtgrößte Kryptowährung
Bitcoin fällt, Chainlink jetzt achtgrößte Kryptowährung
bundestag 2463236 640 250x150 - Binance Card schon bald in Deutschland erhältlich!
Binance Card schon bald in Deutschland erhältlich!
crypto review
Neue Bewertungsplattform für den Kryptospace
viewpoint 3672029 640 250x167 - Krypto-Overview zum Wochenstart! Chainlink springt in die Top 10!
Krypto-Overview zum Wochenstart! Chainlink springt in die Top 10!