Veröffentlicht: 02.06.2018

ASUS Bringt Mining-Motherboard auf den Markt

Seit dem Mining-Boom der Altcoins im vergangenen Jahr, wächst der Markt der Mining Hardware Anbieter signifikant. Der Computerhersteller ASUS konzipierte ein Mining Motherboard, welches 20 verschiedene Grafikkarten unterstützt.

Mining Hardware Markt

Der Altcoin Markt hatte spätestens Mitte 2017 seinen Höhepunkt. Mit dem Bedeutungsgewinn der Altcoins wuchs auch die Nachfrage nach Mining Hardware zum Schürfen der Coins. Seither ist der Markt der Mining Hardware Hersteller noch kompetitiver geworden. Viele Computerhersteller haben ihr Angebotsportfolio um Mining Hardware erweitert, so auch ASUS. Für Miner sind die Erträge der Mining-Prozesse teilweise so gering, dass die mittels Kosten-Nutzen-Analyse abwägen, ob sich eine Anschaffung der Hardware lohnt. Zum einen spielt dabei die Qualität der Hardware eine entscheidende Rolle. Nur qualitativ gute Mining Rigs können die erwarteten Erträge bringen. Dennoch ist auf Grund der hohen Nachfrage seit Mitte 2017 auch ein allgemeiner Preisanstieg auf dem Markt der Grafikkarten zu beobachten. Diese Preisveränderung traf unter anderem auch die Gamer Community, die im Schnitt nun mehr Geld investieren müssen, um ihrem Hobby weiter nachzugehen.

Zwei weitere Anbieter, die bekannt gegeben hatten, in den Mining Hardware Markt einzusteigen, sind NVIDIA und AMD. Beide Unternehmen gaben bekannt, dass sie eigene ASIC Rigs produzieren werden.

ASUS Mining Master H370

Bei dem AUS Mining Master H370 handelt es sich um ein Motherboard, welches speziell zum Mining von Kryptowährungen entwickelt wurde. Es unterstützt 20 verschiedene GPUs und soll die Wartung von GPU Mining Rigs erleichtern. In die Technologie wurde eine effizientere Art und Weise der Verbindung verbaut. Statt PCIe, einem Verfahren, um die Hardware an den Prozessor anzuschließen, wurden USB-Verbindungen an einen PCB-Port verwendet. Des Weiteren soll der Mining Master H370 über verbesserte Diagnostics Tools verfügen, was für Miner beim Kauf der Hardware ein wichtiges Kriterium ist.

 

Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin

 

Weitere Artikel zum Thema

Bitcoin Handelsvolumen erreicht Allzeithoch in Argentinien

BAT: Nutzerzahlen auf Rekordniveau

Flash Crash: Bitcoin für unter 1000 USD

Enjin Coin steigt um 60 Prozent

Binance supportet Tezos Staking

Tether klettert auf Platz 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.