Veröffentlicht: 28.05.2018

Bank in Chile eröffnet Konten für Krypto-Börsen wieder

Nachdem im März 2018 einige chilenische Landesbanken ohne Vorwarnung die Accounts von Krypto-Börsen des Landes sperrten, hob jetzt eine Bank in Chile die Sperre wieder auf. 

Im März 2018 beschwerten sich die beiden chilenischen Krypto-Börsen Crypto MTK und BUDA darüber, dass ihre Geschäftskonten ohne Vorwarnung von mehreren Banken in Chile einfach gesperrt wurden. Zu diesem Zeitpunkt beschwerten sich die Krypto-Börsen bei der Asociación de Bancos e Instituciones Financieras (ABIF), der Bankenvereinigung Chiles. Sie forderten die Bankenvereinigung dazu auf, Stellung zur wortlosen Schließung der Accounts zu beziehen. In der Konsequenz zogen die Krypto-Börsen vor Gericht. Das führte dazu, dass eine Bank in Chile, die BancoEstado, der Krypto-Börse Crypto MTK es wieder ermöglicht, Transaktionen für Kryptowährungen zu tätigen.

Die Banken schienen die Accounts einfach geschlossen zu haben, weil ihnen die Risiken, die mit dem Handel von Kryptowährungen einhergehen, schlichtweg zu groß waren. Es ist außerdem zu vermuten, dass sie im Modell „Kryptowährungen“ eine zu große Konkurrenz zu bestehenden Finanzsystemen sehen. Die Bank in Chile folgte damit der Anweisung des Chile’s Tribunal for the Defense of Free Competition (TDLC). Neben der BancoEstado wurden die Banken Scotiabank und Itaú dazu aufgefordert, die Accounts wieder zu eröffnen. Die Krypto-Börse Crypto MTK befand sich im Kontakt mit der BancoEstado, bevor das Konto wieder eröffnet wurde. Von den beiden anderen Banken ist zu erwarten, dass sie gegen das Urteil in Berufung gehen werden. Die Krypto-Börse BUDA konnte bisher noch nicht bestätigen, dass ihr Konto wieder verfügbar ist.

Bank in Chile – Bleibt die BancoEstado ein Einzelfall?

Obwohl das TDLC die Banken dazu verpflichtete, die Konten wieder zur Verfügung zu stellen, weigern sich zwei der drei Banken nach wie vor. Sollten sie ihre Haltung nicht ändern, könnte der Fall vor dem Obersten Gerichtshof in Chile landen. Dann müssen die Banken die Konten wieder bereitstellen. Es bleibt trotzdem ein fader Nachgeschmack, weil die Banken in Chile die neue Finanztechnologie offenbar immer noch ablehnen.

Quelle:

Lotto meets Blockchain - Das Event am 25.04.2020 in Berlin!

Infoveranstaltung:
Lernen Sie auf der Hauptveranstaltung am 25. April 2020 in Berlin das Team der Firma Getnode und dem Projekt BitWin24 kennen. Auf diesem Event erhalten Sie Einblicke in das Thema Masternodes, Live Präsentationen und spannende Schulungen. Das Event dauert von 10:00-17:00 Uhr für normale Besucher, VIP Gäste erleben noch eine coole Abendveranstaltung. Jetzt hier Tickets sichern!* Werbung

Bitcoin verdienen mit Masternodes bereits ab 0.015 BTC - Für Einsteiger

Empfehlung für Einsteiger:
Der Masternode Pool Club PoolNode ist der kleine Bruder der Firma GetNode. PoolNode ermöglicht seinen Mitgliedern eine Beteiligung an einem einzigartigen Masternode Pool der bereits über 100 Bitcoin groß ist. Durch ein aktives Management des Pools und ständigen Zukauf neuer Masternodes erzielt PoolNode sehr gute Ergebnisse. Bei GetNode kann man ab einer Beteiligung von 0.2 Bitcoin mitmachen, bei PoolNode bereits ab 0.015 BTC. Weitere Informationen zu Poolnode finden Sie hier.

Bitcoin verdienen mit Masternodes

Empfehlung der Redaktion:
Der Masternode Pool Club GetNode ist der einzige Anbieter seiner Art. GetNode ermöglicht seinen Mitgliedern eine Beteiligung an einem einzigartigen Masternode Pool der bereits über 100 Bitcoin groß ist. Durch ein aktives Management des Pools und ständigen Zukauf neuer Masternodes erzielt GetNode sehr gute Ergebnisse. Hier findest du weitere Informationen zum Unternehmen und ein Erfahrungsbericht.

Der große Vergleich - Masternodes vs Mining

Was eignet sich besser zum Bitcoin verdienen?
Wir haben in unserem ausführlichen Artikel zum Thema Bitcoin Mining vs. Masternodes die unterschiedlichen Arten der Bitcoin Gewinnung verglichen. Bitcoin Mining bzw. Cloud Mining lohnt sich nur zu ganz spezifischen Marktphasen. Erfahren Sie hierzu mehr in unserem Artikel Bitcoin Mining – Masternodes die bessere Alternative!

Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin

 

Weitere Artikel zum Thema

Noch 200000 BTC bis zum nächsten Halving Event
Crypto.com Karte
Crypto.com endlich LIVE in Europa

BNB Token Burn erfolgreich durchgeführt!

Bitcoin SV startet mit Aufwärtstrend in die Woche

Wann endet die Bitcoin-Ralley?

Bitcoin kurz vor 9000 USD-Grenze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.