Achtung! Bitcoin Code E-Mail - Die Abzocke geht weiter

12.06.2019 15:38 638 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Vorsicht vor betrügerischen E-Mails, die vorgeben, vom Bitcoin Code zu stammen, da sie oft Phishing-Versuche darstellen.
  • Überprüfen Sie immer die Absenderadresse und klicken Sie nicht auf Links oder Anhänge in verdächtigen E-Mails.
  • Speichern Sie Ihre Coins sicher in Wallets und teilen Sie Ihre privaten Schlüssel niemals über E-Mail oder andere unsichere Kanäle.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Wir haben eine E-Mail erhalten

Das Betrugssystem Bitcoin Code scheint nun neue Kunden auf dem E-Mail Weg zu suchen. Woher und mit welchem Einverständnis dieses System unserer E-Mail Adresse hat, ist fraglich. Wir gehen von einer Beschaffung über illegale Wege aus. Heute erreicht uns folgende E-Mail:

Image

Die E-Mail lockt mit einem angeblichen und auszulösenden Kontostand. Wir haben niemals einen Account bei diesem System eröffnet und keine Einwilligung für E-Mails erteilt. Angeblich sollen wir einen Kontostand von 7380,67 Euro durch die Anmeldung im System erhalten.

Alles Betrug!

Folgt man den Link mit dem Titel "Zahlung Bestätigen" - landet man auf der Anmeldeseite des Systems und wir aufgefordert, seine Daten anzugeben. Wir raten dringend vor einer Anmeldung / Registrierung im System ab. Zahlreiche Opfer dieser Masche haben sich bereits bei uns gemeldet.

Im Anschluss der Anmeldung erhalten Sie Anrufe von diversen Callcentern und werden zu einer Einzahlung bewegt. Das einbezahlte Geld und versprochene Gewinne können Sie abschreiben. Wir haben bislang von niemand gehört, der sein Geld wieder auszahlen konnte. Das Gegenteil ist der Fall, in vielen Fällen wird den Anlegern eine Nachzahlung nahegelegt.

Warnen Sie bitte Ihre Freunde und Bekannte vor diesem "Bitcoin Code" System und seinen Ablegern. Wir haben bislang über dieses und andere Systeme in Form von Warnungen berichtet.

"Bitcoin Code" hat nichts mit dem Bitcoin selbst zu tun, hier wird das Image einer wirklich spannenden und tollen Innovation für eine Abzock-Masche verwendet.

Evaluierung der Bitcoin Code E-Mail Abzocke

Pro Contra
Bitcoin ist eine anerkannte Kryptowährung Missbräuchliche Verwendung des Bitcoin-Namens für Betrug
Möglichkeit, in Kryptowährungen zu investieren Fehlende Transparenz über das Unternehmen
Attraktive potentielle finanzielle Renditen Hoher Risikofaktor und hohe Verlustgefahr

Video zum Thema Bitcoin Code

Ihre Erlebnisse und Erfahrungen

Wenn Sie diese E-Mail auch erhalten haben und / oder Sie Opfer sind. Schreiben Sie uns gerne von Ihren Erfahrungen unter diesen Beitrag in den Kommentaren.


FAQ zur Bitcoin Code E-Mail Abzocke

Was ist die Bitcoin Code E-Mail Abzocke?

Die Bitcoin Code E-Mail Abzocke ist eine Masche, bei der Betrüger versuchen, durch gefälschte E-Mails an die Daten und das Geld von ahnungslosen Bitcoin-Besitzern zu gelangen.

Wie erkenne ich die Bitcoin Code E-Mail Abzocke?

Die E-Mails sind oft mit falschen Informationen, Rechtschreib- oder Grammatikfehlern durchzogen und fordern dazu auf, sensible Daten preiszugeben oder Geld zu überweisen.

Was sollte ich tun, wenn ich eine solche E-Mail erhalte?

Öffnen Sie keine Anhänge, klicken Sie nicht auf Links und geben Sie keine persönlichen Informationen preis. Am besten melden und löschen Sie die E-Mail sofort.

Bin ich in Gefahr, wenn ich eine solche E-Mail erhalten habe?

Solange Sie keine persönlichen Informationen preisgeben oder Geld überweisen, sollte es keine Auswirkungen auf Sie haben. Es ist dennoch ratsam, umgehend alle Passwörter zu ändern.

Wie kann ich mich vor solchen Betrugsversuchen schützen?

Verwenden Sie immer verschiedene und sichere Passwörter, seien Sie bei der Weitergabe von Informationen vorsichtig, halten Sie Ihre Geräte auf dem neuesten Stand und installieren Sie Sicherheitssoftware.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Bitcoin Code ist ein Betrugssystem, das per EMail nach neuen Kunden sucht und leider auch Opfer gefunden hat. Wir raten dringend vor einer Anmeldung und Einzahlung bei dieser Plattform ab und schlagen vor, Freunde und Bekannte davor zu warnen.

SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
YouTube

Ein spannendes Projekt rund um das Thema Influencer Auswertung via KI um spannende Coin Investments zu finden.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Seien Sie vorsichtig mit unerwarteten E-Mails, die sich auf Bitcoin Code beziehen. Sie könnten ein Betrugsversuch sein.
  2. Überprüfen Sie den Absender der E-Mail. Oftmals nutzen Betrüger gefälschte E-Mail-Adressen, die seriösen Unternehmen ähneln.
  3. Teilen Sie niemals persönliche Informationen, Wallet-Details oder Coins mit jemandem, den Sie nicht kennen oder dem Sie nicht vertrauen.
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihre Wallet und Ihre Coins durch starke Passwörter und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen geschützt sind.
  5. Falls Sie eine verdächtige E-Mail erhalten, melden Sie diese umgehend bei Ihrem E-Mail-Anbieter und dem betroffenen Unternehmen.