Bitcoin fällt unter 10.000$, Gelegenheit?

Datum: 15.08.2019 / 21 mal gelesen

Die Kryptowelt erlebt in den letzten 24 Stunden mal wieder ein regelrechtes Blutbad. Der Bitcoin fällt von über 12.000$ innerhalb weniger Stunden unter die 10.000$ Marke. Auch die Altcoins bleiben mal wieder nicht verschont.

Gründe für den Kurseinbruch sind zum einen die massiven Wiederstände bei der 12.000 Marke und der damit verbundene fehlende Support. Die Erwartungen der Bullen im Krypto-Markt werden in den letzten Wochen immer wieder enttäuscht.

Ein weiterer Grund könnten die Ankündigungen zur stärkeren Regulierung von Bitcoin aus den USA sein. Der Wind weht rauer in Zeiten von Handels- und Währungskriegen. Bitcoin wird von den Mächtigen zunehmend als Gefahr erkannt.

Die Prognosen vieler Experten bleiben jedoch bei einem Kursziel von 20.000$ und mehr bis Ende dieses Jahres. Ist nun also ein guter Zeitpunkt zum nachkaufen? Auch wenn diese Volatilität ziemlich heftig erscheint, für den Krypto-Markt ist es eigentlich nichts besonderes. Was denkst du? Schreib uns deine Meinung in die Kommentare.

Ähnliche Artikel

...
Krypto Zinsen Vergleich

Krypto Zinsen Vergleich Kryptowährungen bieten inzwischen zahlreiche Möglichkeiten, um Zinsen zu verdienen. Eine der gängigsten Methoden ist das "S...

...
Kryptowährungen handeln

Vorteile und Nachteile gegenüber dem reinen Halten von Coins Kryptowährungen haben in den letzten Jahren immer mehr an Popularität gewonnen und vie...

...
Impermanent Loss Rechner

So berechnet man beim Liquidity Providing seinen Impermanent Loss Liquidity Providing ist eine beliebte Methode, um in Kryptowährungen zu investieren...

Zusammenfassung des Artikels

In den letzten 24 Stunden hat es im Kryptomarkt ein Kursabsturz gegeben, wobei der Bitcoin unter die 10.000 Marke gefallen ist. Gründe dafür sind die schwachen Unterstützungspunkte und Ankündigungen über eine strengere Regulierung von Bitcoin aufgrund von Währungskriegen. Experten gehen aber weiterhin von einem höheren Kurs bis Ende des Jahres aus.

Newsletter

...

Krypto Trading lernen

Lerne Schritt für Schritt mit Alexander Weipprecht vom Krypto Magazin wie Krypto Trading funktioniert. Im Videokurs erhältst du eine einfache Anleitung und Einführung in knapp 4 Stunden Kursmaterial. Im besten Fall kannst du bereits nach Abschluss des Kurses die Kosten des Kurses wieder erwirtschaften.