Bitcoin Halving Event in ca. 50 Tagen

21.03.2020 20:59 399 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Das Bitcoin Halving reduziert die Belohnung für das Mining eines Blocks um die Hälfte.
  • Nach dem Halving werden Miner nur noch 6,25 Bitcoins pro Block statt der bisherigen 12,5 Coins erhalten.
  • Dieses Ereignis könnte potenziell den Preis von Bitcoin steigen lassen, da das Angebot an neuen Coins sinkt.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Geht das Halving Event unter?

Es gilt als das größte Highlight im Krypto-Jahr 2020. Mit dem dritten Bitcoin Halving Event verändert sich eine Menge im Krypto-System. Doch nun scheint die Euphorie durch die schaurigen Meldungen rund um die Coronavirus-Pandemie zu verblassen. Wir werfen einen Blick auf die aktuellen Geschehnisse.

Bitcoin Halving Event im Detail

Unter dem Begriff „Bitcoin Halving“ versteht man die Halbierung der Coin Rewards für die Miner. Das Halving ist fester Bestandteil des Bitcoin-Systems und im ersten Block, dem Genesis-Block, implementiert. Demnach wird die Belohnung für den Miner nach 210000 geschürften Blöcken halbiert, um die Inflationsrate der Kryptowährung nachhaltig in Schach zu halten. Damit steht nach 2012 und 2016 bereits das dritte Halving in der Geschichte des Bitcoins an. Die aktuelle Belohnung für die Miner liegt bei 12,5 Bitcoin pro geschürften Block und wird nach dem anstehenden Halving Event auf 6,25 Bitcoin pro Block gedrosselt.

Pro und Contra: Bitcoin Halving Event

Vorteile Nachteile
Verknappung des Angebots kann zu Preissteigerungen führen Könnte Minern den Anreiz nehmen, weiter zu minen aufgrund geringerer Belohnungen
Erhöhung der Nachfrage durch Medien-Hype Aufgrund der Erhöhung der Nachfrage könnte es zu vermehrter Spekulation kommen
Halbierungen wurden bisher immer von Bullenmärkten gefolgt Möglicher kurzfristiger Preisverfall, wenn Anleger ihre Gewinne mitnehmen
Miner-Belohnungen werden beständiger und vorhersehbarer Die Auswirkungen des Halvings sind bereits eingepreist, sodass es keine großen Bewegungen geben könnte

Fakten zum Halving

Fakten zum Halving

Zum Zeitpunkt des Artikels befinden sich 18,280 Millionen BTC im Umlauf, damit wurden bereits über 87 % aller BTC-Einheiten geschürft. Trotzdem wird es noch mehr als 100 Jahre dauern, bis der letzte Satoshi (Bitcoin Einheit) gemined wird. Die Bitcoin Marktkapitalisierung steht derweilen bei einem Wert von ca. 111,128 Mrd. USD. Dieser Wert entspricht einem BTC Dominanz Index von knappen 65 %. Die aktuelle Inflationsrate des Bitcoins liegt bei 3,66 %. Nach dem nächsten BTC Halving Event wird diese auf einen Wert von ca. 1,9 % fallen. Das Bitcoin Ökosystem ist so stark wie selten zuvor. Der Schwierigkeitsgrad (Difficulty) von 16.552.923.967.337 verdeutlicht diesen Zustand. Die Hash Rate liegt währenddessen bei 95,80 Exahashes pro Sekunde.

Block Time verlangsamt sich

Die Norm für das Minen von einem Block liegt bei ca. 10 Minuten. Durch die aktuelle Krise scheint sich die durchschnittliche Block Time jedoch zu verlangsamen. Durch die enormen Abverkäufe haben sich viele Miner dazu entschieden, dass sie ihre Geräte abschalten, da sich das Kosten-Leistungs-Verhältnis nicht lohnt. In der Folge ist die durchschnittliche Blockzeit auf knappe 14 Minuten gestiegen. Seit Donnerstag sieht es jedoch danach aus, als könnte der Bitcoin sich allmählich erholen.

Bitcoin-Kurs aktuell

Bitcoin-Kurs aktuell

Der Bitcoin-Kurs verzeichnet am Samstag einen kleinen Kursverlust von ca. 4 %. Somit steht die Nr.1-Kryptowährung nun bei einem Preis von 6100 USD. Nach dem Durchbrechen der 5500 USD-Linie dauerte es keine 5 Stunden, bis der Bitcoin am Freitag einen Wert von ca. 6400 erreichen konnte. Die schnellen Auf- und Abstiege spiegeln die hohe Volatilität wider. Diese mischt sich mit einer niedrigen Gesamtmarktkapitalisierung und Meldungen aus der angeschlagenen Weltwirtschaft.

Kein Hype um Bitcoin Halving?

Viele Experten streiten sich seit Monaten darüber, ob das Bitcoin Halving Event bereits in den Kurs eingepreist wurde. Bei dem letzten BTC Halving Event 2016 konnte der Bitcoin in der Folgewoche zwar lediglich einen kleinen Anstieg von 650 Dollar auf 675 Dollar verzeichnen, jedoch sehen viele Experten den Haupteinfluss der Reward-Halbierung auf den Kurs bereits 3-12 Monate vor dem eigentlichen Halving. So konnte die Nr.1-Kryptowährung vor dem letzten Halving einen Kurszuwachs über 30 % verzeichnen. Demnach befinden wir uns bereits jetzt in einer Akkumulierungsphase vor der anstehenden Halbierung der Bitcoin Rewards. Allerdings ist in den letzten 4 Jahren viel passiert. Dadurch ist eine exakte Prognose ein Ding der Unmöglichkeit.


FAQ zum Bitcoin Halving Event in ca. 50 Tagen

FAQ zum Bitcoin Halving Event in ca. 50 Tagen

Was ist das Bitcoin Halving Event?

Das Bitcoin Halving Event ist ein Ereignis, das etwa alle vier Jahre stattfindet, bei dem sich die Anzahl der neu erstellten Bitcoins halbiert.

Warum ist das Bitcoin Halving Event wichtig?

Das Halving ist wichtig, weil es die Menge an neuen Bitcoins, die in Umlauf kommen, reduziert. Dies kann zu einer Erhöhung des Preises führen, da die Nachfrage gleich bleibt, aber das Angebot gesenkt wird.

Wann findet das nächste Bitcoin Halving Event statt?

Das nächste Bitcoin Halving Event findet in ca. 50 Tagen statt.

Wie beeinflusst das Halving den Bitcoin Preis?

Das Halving kann potenziell zu einem Anstieg des Bitcoin-Preises führen, da die Menge der neuen Bitcoins, die erstellt und zum Verkauf angeboten werden, sich halbiert.

Wie oft findet das Bitcoin Halving statt?

Das Bitcoin Halving findet etwa alle vier Jahre statt. Es ist ein festes Ereignis, das auf dem Bitcoin Code basiert.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Das dritte Bitcoin Halving Event steht bevor und könnte den Kurs durch die Coronavirus-Pandemie beeinflussen; Experten sind sich jedoch nicht einig, ob der Kurs bereits eingepreist wurde.

Infinity Hash erklärt + Investment Update
Infinity Hash erklärt + Investment Update
YouTube

In diesem Video geht es um den aktuellen Status bei Infinity Hash und um eine kurze Erklärung zum Projekt.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informiere dich vor dem Halving Event über die möglichen Auswirkungen auf den Bitcoin Preis. Historisch gesehen ist der Preis nach einem Halving oft gestiegen.
  2. Überprüfe deine Wallet und stelle sicher, dass sie sicher ist. In Zeiten von großen Ereignissen wie einem Halving, gibt es oft einen Anstieg von Betrugsversuchen.
  3. Behalte die Entwicklung der Hashrate im Auge. Ein Rückgang könnte darauf hindeuten, dass Miner ihre Aktivitäten reduzieren, was sich auf die Transaktionsgeschwindigkeit auswirken könnte.
  4. Sei bereit für erhöhte Volatilität. Halvings können zu starken Preisschwankungen führen, sei also auf plötzliche Auf- und Abschwünge vorbereitet.
  5. Folge den Diskussionen in der Community. Oft gibt es interessante Einblicke und Meinungen, die dir dabei helfen können, die Auswirkungen des Halvings besser zu verstehen.