Bitcoin Preis bei 25k bis Ende des Jahres?

Der Bitcoin Preis könnte bis Ende 2018 ein neues Allzeithoch von 25.000 US-Dollar erreichen. Davon ist Thomas Lee, ein Wall Street Stratege und Mitbegründer von Fundstrat, überzeugt. 

Fundstrat ist ein Unternehmen, das Marktsektoren-Analysen durchführt und dann eine entsprechende Marktstrategie daraus entwickelt. Das Unternehmen wurde von Thomas Lee mitbegründet. Lee arbeitet dort als Head of Research. Er arbeitet außerdem als Investment-Stratege an der Wall Street. Nach dem letzten Kursanstieg des Bitcoin, äußerte sich Lee über die zukünftige Kursentwicklung des Bitcoin. Seiner Ansicht nach, kann der Bitcoin Kurs bis zum Ende des Jahres einen Wert von 25.000 US-Dollar erreichen. Das übertrifft das Allzeithoch des Kurses im Dezember 2017. Zu diesem Zeitpunkt erreichte der Bitcoin ein Kurshoch von 20.000 US-Dollar pro Bitcoin. Lee ist der Meinung, dass das Vertrauen in den Bitcoin Markt allgemein gewachsen sei.

Der neuste Kursanstieg wird von Marktbeobachtern als “bull run” bezeichnet. “Bull run” bezeichnet einen Zeitraum des Preisanstieges auf einem Finanzmarkt. Lee ist der Ansicht, dass die Zeit für den “bull run” überfällig sei. Der Kursanstieg gilt nicht nur für den Bitcoin allein, sondern für den gesamten Krypto Markt. Steigt der Wert eines Bitcoin, steigt das gesamte Marktkapital des Krypto Marktes. Der Bitcoin gilt nach wie vor als das Flaggschiff des Krypto Marktes.

Bitcoin Preis steigt

Inwiefern sich der Bitcoin Kurs zukünftig entwickelt, kann niemand so genau sagen. Jüngsten Berichten zufolge investierten alteingesessene institutionelle Investoren, wie die Rockefellers, die Rothschilds und George Soros, in den Krypto Markt. Das könnte eine mögliche Ursache für den Anstieg des Bitcoin Kurses sein. Eine weitere, mögliche Ursache könnte der Bericht von Muhammad Abu-Bakar sein, der Kryptowährungen als Halal erklärte. Mit diesem Bericht eröffnete Abu-Bakar 1,6 Milliarden Muslimen einen Zugang zu Kryptowährungen. Wie sich der Bitcoin Kurs zukünftig genau weiterentwickeln wird, bleibt abzuwarten. In der letzten Zeit spitzte sich die Debatte über eine mögliche Bitcoin Blase zu, doch die scheint tatsächlich nicht geplatzt zu sein.

Quelle:

Zusammenfassung
Datum
Review von:
Krypto Nachrichten
Bewertung
51star1star1star1star1star
Weitere spannende Themen ...