Bitcoin SV führt Hard Fork durch

04.02.2020 20:48 498 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Bitcoin SV hat eine Hard Fork vollzogen, um Protokollverbesserungen zu implementieren und die Skalierbarkeit zu erhöhen.
  • Die Hard Fork führte zur Entstehung einer neuen Coin, die sich von der ursprünglichen Bitcoin SV Blockchain abgespalten hat.
  • Wallets und Börsen müssen die Hard Fork unterstützen, damit Benutzer Zugriff auf die neuen Coins erhalten und Transaktionen durchführen können.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Bitcoin SV Genesis Hard Fork

Das Bitcoin SV-Netzwerk hat die geplante Hard Fork abgeschlossen. Die Intention besteht darin, dass die BSV-Chain näher am ursprünglichen Bitcoin-Protokoll liegen soll. Der Kurs reagiert zunächst mit einem Dump auf die Hard Fork. Wir schauen auf die aktuelle Lage am Kryptomarkt.

Das Genesis Upgarde

Ab dem Block 620538 teilte sich die BSV-Chain in zwei Blockchains auf. Ca. 25 % der Nodes bleiben bei der alten Version, 75 % wechseln. Durch das Genesis Update wurden mehrere Konsensmechanismen abgewandelt. Künftig können die Miner frei über die Block Size bestimmen. Das BSV-Team vermeidet den Begriff Upgrade und spricht stattdessen von einer Wiederherstellung des alten Protokolls. In der Vergangenheit hätte der ursprüngliche Bitcoin zu viele Veränderungen erfahren, welche schädliche für das Netzwerk seien.

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:

» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier. » Zum Anbieter

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr. » Zum Anbieter

Pro und Contra: Bitcoin SV implementiert Hard Fork

Pro Contra
Erhöhung der Blockgröße für mehr Transaktionen Potentielle Zentralisierung durch größere Blockgröße
Verbesserte Skalierbarkeit Könnte ältere Mining-Hardware ausscheiden
Mögliche Kostenreduktion für Nutzer Gefahr der Fragmentierung der Bitcoin-Gemeinschaft

Kurs fällt

Kurs fällt

Im Tageschart muss Bitcoin SV einen Abwärtstrend von ca. 4 % verzeichnen. Damit schrumpft das Polster auf den Verfolger Tether dezent. Mit einer Market Cap von knappen 5 Mrd. USD rangiert BSV jedoch weiterhin auf Position 5 der Kryptocharts. Der aktuelle Coin-Preis liegt bei einem Wert von ca. 270 USD. Die Entwicklungen im Prozess um den Kleiman-Nachlass hatten Bitcoin SV vor 2 Wochen zu einem enormen Aufschwung verholfen. Craig Wright hatte zuvor behauptet, dass er sich im Besitz der Private Keys für den milliardenschweren „Tulip Trust III“ befindet. Wright gilt als eine der polarisierendsten Personen im Kryptospace. So behauptete er zum Beispiel, dass es sich bei ihm und Satoshi Nakamoto um dieselbe Person handelt.

Bitcoin fällt am Dienstag

Der Bitcoin nähert sich mit einem Tagesminus von ca. 1 % der 9000 USD-Grenze an. Aktuell steht das „digitale Gold“ bei einem Preis von ca. 9190 USD. Die Widerstandslinien im Bereich von 9500 USD setzen dem Bull-Run demnach, zumindest vorerst, ein Ende. Dabei fällt auf, dass die Altcoins ihren Marktanteil leicht ausweiten können. Der BTC Dominanz Index fällt, nach längerer Zeit, unter die 65 %-Grenze.

Ripple mit starker Performance

Ripple mit starker Performance

Ripple legt, mit einem Kurszuwachs von ca. 7 %, die beste Performance unter den Top 30-Coins auf das Krypto-Parkett. In den Top 50 können mit ICON (ca. + 35 %) und Lisk (ca. + 17 %) nur zwei Coins noch höhere Gewinne einfahren. Ethereum befindet sich nach dem Sprung über die 100 Tage-Linie in einer Konsolidierungsphase.

Tesla überholt Bitcoin

Die Tesla-Aktien konnten in den vergangenen 3 Monaten einen Kurszuwachs von ca. 250 % vorweisen. Damit überholt Elon Musk´s Automobil-Riese den Bitcoin und erzeugt einen sensationellen Hype am Aktienmarkt. Der Kursverlauf steuert geradewegs auf die 1000 USD-Marke zu und hat sich längst von sämtlichen Fundamentals losgelöst. GLJ Research-Analyst Gordon Johnson taufte den aktuellen Tesla-Hype kürzlich auf „Bitcoin mit Rädern“. Tatsächlich gibt es im Moment viele Parallelen zu der Bitcoin-Blase aus dem Jahr 2017.


FAQ zum Blogbeitrag "Bitcoin SV führt Hard Fork durch"

FAQ zum Blogbeitrag

Was ist Bitcoin SV?

Bitcoin SV (Satoshi Vision) ist eine Kryptowährung, die sich von der Bitcoin Blockchain abgespalten hat. Sie zielt darauf ab, die ursprünglichen Visionen von Satoshi Nakamoto, dem Gründer von Bitcoin, zu erfüllen.

Was bedeutet Hard Fork?

Ein Hard Fork bezeichnet eine Änderung der Protokollregeln einer Blockchain, die zu einer Trennung von der originalen Kette führt. Nach einem Hard Fork entstehen zwei unvereinbare Blockchains, jede mit eigenen Regeln und Transaktionshistorien.

Warum wurde Bitcoin SV durch einen Hard Fork erstellt?

Bitcoin SV wurde durch einen Hard Fork der Bitcoin Cash Blockchain erstellt. Die Entwickler von Bitcoin SV wollten Änderungen an der Blockgröße und anderen technischen Aspekten vornehmen, die nicht mit den bestehenden Bitcoin Cash Regeln vereinbar waren.

Was bedeutet der Hard Fork für Bitcoin SV Nutzer?

Bitcoin SV Nutzer müssen sicherstellen, dass ihre Software mit den Änderungen, die durch den Hard Fork eingeführt wurden, kompatibel ist. Andernfalls könnten sie Schwierigkeiten haben, Transaktionen zu senden oder zu empfangen.

Wie wirkt sich der Hard Fork auf den Wert von Bitcoin SV aus?

Der Wert von Bitcoin SV könnte durch den Hard Fork beeinflusst werden. Allerdings ist der Kryptowährungsmarkt von vielen Faktoren beeinflusst, so dass es unmöglich ist, genaue Vorhersagen zu treffen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Das Bitcoin SV-Netzwerk hat die geplante Hard Fork erfolgreich abschlossen, um die BSV Chain der Original Bitcoin Version näher zu bringen. Der Kurs reagiert darauf mit einem leichten Rückgang.

SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
YouTube

Ein spannendes Projekt rund um das Thema Influencer Auswertung via KI um spannende Coin Investments zu finden.

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:

» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.
» Zum Anbieter

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr.
» Zum Anbieter


Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informiere dich vor der Hard Fork genau, was diese für deine Bitcoin SV Coins bedeutet. Es kann sein, dass du deine Coins vorher auf eine andere Wallet transferieren musst.
  2. Sicherheit ist das A und O. Stelle sicher, dass deine Wallet vor, während und nach der Hard Fork sicher ist. Nutze starke Passwörter und halte deine Software up-to-date.
  3. Behalte den Markt im Auge. Hard Forks können die Kursentwicklung einer Kryptowährung stark beeinflussen. Nutze die Gelegenheit, um eventuell zu kaufen oder zu verkaufen.
  4. Nimm an Community Diskussionen teil. Es gibt viele Foren und Social Media Gruppen, in denen die Hard Fork und deren Auswirkungen diskutiert werden. Hier kannst du wertvolle Informationen und Tipps von anderen Nutzern erhalten.
  5. Vergiss nicht, dass es auch andere Coins gibt. Auch wenn Bitcoin SV gerade im Fokus steht, solltest du den Überblick über dein gesamtes Portfolio behalten und dich nicht zu sehr auf eine Coin konzentrieren.