Datum: 29.09.2020 / 162 mal gelesen / Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten Beitrag drucken

Der Mehrwert dieses Artikels für Sie im Überblick: Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den aktuellen Entwicklungen im Krypto-Weltraum. Erfahren Sie auf anschauliche Weise, warum Bitcoin kurz vor dem Überschreiten der 11.000 USD Marke steht und entdecken Sie die neusten Trends bei Altcoins. Ein Must-Read für Krypto-Interessierte und Investoren.

Bitcoin vor 11000 USD

Die Kryptos erleben einen guten Start in die neue Woche und der BTC steht erneut vor der wichtigen 11000 USD-Marke. Nun muss der S&P 500 mitspielen… Immer wieder zogen die Sorgen vor steigenden Corona-Neuinfektionen die traditionellen Märkte und das Krypto-Space in den letzten Wochen nach unten. Dieses Mal sprechen jedoch mehrere Indikatoren für einen neuen Aufwärtstrend. Zeitgleich nutzen die Altcoins die aktuelle Situation für einen ansehnlichen Aufwärtstrend. Wir werfen einen Blick auf die aktuellen Geschehnisse im Blockchain-Markt.

Bitcoin-Kurs im Detail

Zum Zeitpunkt des Artikels steht der First Mover bei einem Preis von 10943 USD, was einem Tageszuwachs von 2,76 % entspricht. Das 24 Stunden-Volumen steigt zum Wochenstart auf knappe 59 Mrd. USD. Demnach wächst das Interesse der Anleger, ein gutes Zeichen für einen anhaltenden Aufwärtstrend. Die Bullen konnten in den vergangenen Stunden den hartnäckigen Widerstand bei 10800 USD durchbrechen und laufen nun auf die Grenze bei 11000 USD zu.

Vor- und Nachteile von Investitionen in Kryptowährungen

Pro Contra
Höherer Wert zu Beginn der Woche gibt Anlegern positives Momentum Volatilität der Kryptowährung kann ein Risiko darstellen
Steigende Akzeptanz von Kryptowährungen in der Handelswelt Regulatorische Bedenken und potenzielle zukünftige Beschränkungen
Anziehungskraft auf neue Investoren durch hohe Renditen Die Gefahr von Hacking und Sicherheitsverletzungen

Auf diese Grenzen kommt es jetzt an

Auf diese Grenzen kommt es jetzt an

Durch den aktuellen Aufwärtstrend klettert der Marktprimus über die 200-Tage-EMA bei ca. 10800 USD. Sollte sich dieser Ausbruch in den kommenden Stunden bestätigen, dann würde diese zu einem neuen Supportbereich mutieren. Jedoch hat es die nächste Barriere bei 11000 USD in sich. Immer wieder scheiterten die Bullen in den letzten 2 Wochen an diesem Widerstand.

Altcoins drehen auf

Die alternativen Assets können zum Wochenauftakt kleinere Marktanteile zurückerobern und sich von den Strapazen der Vorwoche erholen. Aktuell liegt der BTC Dominanz Index bei einem Wert von 57,5 %. Ethereum deutet mit einem Kurszuwachs von 2,7 % erste Ambitionen auf ein Comeback im 400 USD-Bereich an. Im Moment steht der Smart Contract-Coin bei einem Kurs von 363,45 USD. Zeitgleich springt Polkadot (+ 7,51 %) auf Rang 6 der Krypto-Rangliste zurück. Mit einem Aufwärtstrend von 35,56 % zaubert OMG am Montag die stärkste Performance auf das Krypto-Parkett.

Cardano zurück in den Top 10

Cardano zurück in den Top 10

Cardano ist zurück in den Top 10. Nach dem Shelley-Update schlitterte der Kurs zurück unter die 0,10 USD-Marke und es wurde ruhiger um die „Blockchain der dritten Generation“. Nun meldet sich CEO Charles Hoskinson in einer AMA mit neuen Informationen zu der lang ersehnten Goguen-Era:

Auf der einen Seite stehen die Metadaten der Transaktionen und der Beginn, an einen Punkt zu gelangen, an dem es nicht-monetäre Transaktionen gibt. Ich sage also im Grunde, dass ich nicht nur ADA an jemanden schicke, sondern dass diese Transaktion jetzt eine Nutzlast mit sich führt, die einen nicht ADA-bezogenen Nutzen hat. So haben wir zum Beispiel diesen Monat den ganzen Metadaten-Kram abgeschlossen, ihn in die Cardano-Wallet und dann in den Node gezogen. Und jetzt fangen wir an, die Metadatenfelder für das Berechtigungsnachweisprogramm zu verwenden, das wir in Georgien durchführen, Dinge wie Beefchain und andere Dinge, die mit Identität und Rückverfolgung und so weiter zu tun haben. [...] Und es ist ein wichtiger Meilenstein, wenn Goguen kommt.


FAQ zu "Bitcoin und Co. mit Traumstart in die neue Woche"

Was bedeutet der Traumstart der Bitcoin in die neue Woche?

Der sogenannte "Traumstart" der Bitcoin bezieht sich auf einen starken Kursanstieg der Digitalwährung bei Beginn der neuen Handelswoche.

Wie beeinflusst dieses Ereignis den gesamten Kryptomarkt?

Ein starker Kursanstieg der Bitcoin, die führende Kryptowährung, hat oft positive Auswirkungen auf andere Kryptowährungen und kann den gesamten Markt stärken.

Was könnte diese positive Entwicklung ausgelöst haben?

Es gibt verschiedene Faktoren, die zu diesem Anstieg führen könnten. Dazu gehören zum Beispiel positive Nachrichten aus der Branche, wachsende Akzeptanz von Unternehmen oder regulatorische Klarheit.

Kann man erwarten, dass dieser Anstieg anhält?

Kryptowährungen sind sehr volatil und Preisänderungen sind schwer vorherzusagen. Es ist möglich, dass der Anstieg anhält, aber auch eine Korrektur ist möglich.

Wie kann man in Bitcoin investieren?

Um in Bitcoin zu investieren, benötigt man eine digitale Brieftasche (auch Wallet genannt) und einen Zugang zu einer Kryptobörse. Dort kann man Fiat-Währungen wie Euro oder Dollar gegen Kryptowährungen tauschen.

Zusammenfassung des Artikels

Der Bitcoin steigt auf über 11000 USD und die Altcoins erleben auch positive Entwicklungen. Cardano steht nach dem Shelley Update mit seiner neuen Goguen-Ära wieder unter den Top 10 Krypto-Assets.

...
Die besten Börsen im Vergleich

Wir haben die besten Kryptobörsen für Sie verglichen. Schauen Sie einfach auf unseren kostenlosen Krypto Börsen Anbietervergleich vorbei.

...
Schon an die Steuer für deine Coins gedacht?

Wir haben für Sie die führenden Anbieter im Bereich Krypto Steuer Tools verglichen. Schauen Sie bei unserem kostenlosen Krypto Steuer Tool Anbietervergleich vorbei.

Trading Kurs

Krypto Trading lernen

Lerne Schritt für Schritt mit Alexander Weipprecht vom Krypto Magazin wie Krypto Trading funktioniert. Im Videokurs erhältst du eine einfache Anleitung und Einführung in knapp 4 Stunden Kursmaterial. Im besten Fall kannst du bereits nach Abschluss des Kurses die Kosten des Kurses wieder erwirtschaften.