Bitfinex-Hack kommt auf Netflix

Veröffentlicht am: 14.02.2022

Bitfinex-Hack kommt auf Netflix

Netflix hat eine Dokuserie über den Hackerangriff in Auftrag gegeben. Bei dem Hack der Kryptobörse Bitfinex wurden 2016 Bitcoin im Wert von damals ca. 72 Mio. USD erbeutet. Die 119.756 BTC wären heute rund 5 Mrd. USD wert. Das New Yorker Ehepaar Ilya Lichtenstein und Heather Morgan, das wohl maßgeblich zur Geldwäsche des erbeuteten Geldes beigetragen hat, soll im Mittelpunkt der Dokuserie stehen.

Quelle: https://de.cointelegraph.com/

Neues All-Time-High der Bitcoin Hashrate

Die Bitcoin Hashrate erreichte am Samstag ein neues Allzeithoch von ca. 248,1 EH/s und verzeichnete ein Wachstum von 30 % innerhalb von 24 Stunden. Die Regulierungen und politisch angespannten Situationen können dem Mining-Boom wohl nichts anhaben.

Quelle: https://www.btc-echo.de/

Krypto Mining Initiative bei Intel

Intel hat am Freitag eine Krypto-Mining Initiative bekannt gegeben. Der Halbleiterhersteller möchte mit einer „Roadmap energieffizienter Accelerators“ zur Blockchain-Technologie und der Senkung des hohen Energieverbrauchs beitragen. Die ersten Chips sollen noch dieses Jahr an die Argo Blockchain und das von Jack Dorsey geleitete Unternehmen Block gehen.

Quelle: https://www.coindesk.com/

Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin
 

Das Krypto-Magazin kann man nicht nur lesen, folge uns auch auf YouTube. Auf dem YouTube Kanal erfährst du spannende Hintergründe zu Projekten, exklusive Interviews und bekommst einen Einblick hinter die Kulissen des Krypto-Magazin.

Kanal abonnieren

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

Weitere Artikel zum Thema

2023 soll erstes Krypto-Smartphone auf den Markt kommen

eBay kauft NFT-Marktplatz KnownOrigin

Vasil Upgrade von Cardano (ADA) verschoben

NFT-Käufe direkt mit der Mastercard
El Salvador Bitcoin
Jay-Z und Jack Dorsey rufen „Bitcoin Academy“ ins Leben

SEC-Untersuchung gegen Binance