Veröffentlicht: 10.03.2018

Bitmain Technologies: Expansion in die USA

Das Mining-Unternehmen Bitmain Technologies, welches seinen Sitz in Beijing hat, expandiert offenbar nach Washington. Lokale Medien veröffentlichten Dokumente, in denen die Anmeldung der „Ant Creek LLC“ von Bitmains Gründer Jihan Wu unterzeichnet wurde.

Über Bitmain Technologies und Ant Creek LLC

Bitmain Technologies ist ein Mining-Unternehmen und Produzent von elektronischen Devices. Bisher war das Unternehmen vorwiegend auf dem asiatischen Markt vertreten. Nun wurde bekannt, dass es unter einem anderen Namen „heimlich“ ein Datacenter in der Stadt Port Walla Walla in Washington State errichtet hat. Unter dem Namen Ant Creek LLC wird künftig in der Kleinstadt eine Anlage zum Mining von Bitcoin in Betrieb genommen werden. Das Anmeldedokument wurde von Bitmain Technologies Gründer Jihan Wu am 28. Juni 2017 unterzeichnet.

Das Datacenter wird auf einem Grundstück gebaut, welches sich über 40 Hektar erstreckt und zwischen zwei großen Industrieparks gelegen ist. Lokale Medien berichten, dass die monatliche Gebühr für die Pachtung gerade einmal 4166 USD und die Steuer darauf 535 USD betrage. Das Geschäft soll pro Jahr rund 7-10 Millionen USD Umsatz machen und 15-20 neue Vollzeitstellen erschaffen. Des Weiteren wird berichtet, dass Bitmain Technologies in diesem Jahr in die Schweiz und nach Kanada expandieren möchte.

Washington State

Washington scheint sich immer mehr zum Zentrum der USA für Mining-Unternehmen zu entwickeln. Grund dafür sind die niedrigen Betriebskosten, wie die Pachtkosten aber auch die Strompreise vor Ort zeigen. Beispielsweise entwickelte sich die Kleinstadt Wenatchee, nahe Seattle, zu einem Mekka für Krypto-Miner. Auch die Stadt Chelan County, die sich ebenfalls in Washington State befindet, plant Maßnahmen, um Mining-Unternehmen künftig mehr Möglichkeiten zum Aufbau ihres Geschäftes zu geben.

Es ist eine Win-Win Situation für die lokale Wirtschaft von Regionen, wie diese in Washington State, und die Mining-Unternehmen. Aus diesem Grund sind auch in Zukunft weitere Expansions-Projekte von großen Mining-Unternehmen zu erwarten.

 

Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin

 

Weitere Artikel zum Thema

Flash Crash: Bitcoin für unter 1000 USD

Enjin Coin steigt um 60 Prozent

Binance supportet Tezos Staking

Tether klettert auf Platz 4

Der Bitcoin Kalender ist da!

CryptoBridge schließt – Das Ende dezentraler Börsen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.