Capixal Erfahrungen – Auf einen Blick

30.06.2021 14:13 974 mal gelesen Lesezeit: 10 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Capixal bietet eine benutzerfreundliche Plattform für den Handel mit verschiedenen Coins und CFDs.
  • Einsteiger und erfahrene Trader profitieren von einem umfangreichen Bildungsangebot und Analysetools.
  • Sicherheit wird durch strenge Regulierung und sichere Wallets gewährleistet.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Einführung

Die Krise hat uns auch weiterhin im Griff und viele sitzen immer noch ohne Beschäftigung zu Hause und wissen nicht, wie ihr Geschäft nach der Krise weiterlaufen soll und ob es dazu überhaupt noch in der Lage sein wird. Gleiches gilt für viele Arbeitnehmer, die um ihren Job und ihr Einkommen bangen. Andere wiederrum möchten die freie Zeit nur nutzen, um etwas mehr Geld zu erwirtschaften. 

Der Handel an der Börse ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Es ist schnell umzusetzen, man braucht lediglich einen Laptop und Internetzugang und ein wenig Startkapitel. Bei vielen Handelsplattformen reichen wenige 100 € bereits aus. Doch überall, wo Geld zu verdienen ist, finden sich auch schwarze Schafe, daher ist es umso wichtiger für Sie als Trader, zu beurteilen, wer seriös ist und wer nicht. 

Capixal ist eine neue Handelsplattform für CFDs mit Sitz auf Zypern und damit innerhalb der stark regulierten EU. Trader können bei diesem Onlinebroker über 350 verschiedene Assets traden und mit über 60 unterschiedlichen Analysetools Märkte bewerten und beurteilen. Zu den vielen Basiswerten gehören verschiedene Aktien, Indizes, Rohstoffe, Währungspaare, Metalle und sogar Kryptowährungen. 

Die Möglichkeit an Kontotypen ist flexible. Bei Capixal gibt es sowohl ein Konto für Einsteiger, Erfahrene als auch Profis, um jedem Interessenten die besten Möglichkeiten bieten zu können. Selbst für professionelle Trader gibt es ein spezielles Konto, mit besonderen Konditionen und umfassender Betreuung. Um sicher zu stellen, dass nur die Menschen ein solches Konto eröffnen, die über ausreichende Bildung und Erfahrung verfügen, muss ein spezielles Bewerbungsverfahren durchlaufen werden.  

Auch in der Auswahl an Handelsplattformen und Lernmaterial überrascht Capixal positiv. 

Capixal – Sicherheit

Allgemein:

Wenn es um Ihr Geld geht, sollten Sie nicht jedem vertrauen. Der Broker sollte möglichst innerhalb der EU seinen Sitz haben, sodass er den dortigen strengen Regulierungen zu Ihrem Schutz unterliegt. Deshalb hat Capixal seinen Hauptsitz auf Zypern und ist somit durch die dortige Finanzaufsichtsbehörde Cysec reguliert und lizensiert. Das verpflichten die Plattform zur Einhaltung aller EU-Vorschriften der ESMA. 

Zum einen gibt die Cysec vor, dass jeder Online-Broker ein Mindestkapital von 700.000 € aufweisen muss, damit das Risiko einer Insolvenz sinkt. Außerdem müssen Kundengelder auf anderen Konten, separat vom Betriebsvermögen verwaltet werden. Das hilft im Falle eine Insolvenz die Kundengelder zu schützen, so dass sie nicht in die Insolvenzmasse aufgenommen werden. 

Als Unternehmen innerhalb der EU ist Capixal ebenfalls den DSGVO-Richtlinien unterworfen, sodass auch Ihre Daten verstärkt geschützt werden. 

Einlagensicherungsfonds:

Den „traditionellen“ Einlagensicherungsfonds kennen Sie vermutlich. Er sichert Ihre Bankguthaben bis zu 100.000 € ab, falls die Bank, bei der Sie Ihr Konto haben, Insolvenz anmeldet und feststeht, dass Sie Kundeneinlagen nicht zurückerstatten kann. 

So einen Einlagensicherungsfonds gibt es ebenfalls für Online-Broker. Dieser Fonds sichert immerhin Gelder pro Kunde bis zu 20.000 € ab. Sollte also Capixal in die unwahrscheinliche Situation geraten, Kundengelder nicht mehr auszahlen zu können, so würde dieser Fonds Sie entschädigen. 

Um eben die Kunden zu schützen, ist die Teilnahme an diesem Entschädigungsfonds innerhalb der EU und damit auch für Capixal Pflicht. 

Verifizierung jedes Kunden: 

Wir wollen alles schnell und sofort, und jeder Schritt mehr sorgt bei vielen Menschen für Unmut und Frust. Das ist verständlich. Dennoch geht es bei der Verifizierung Ihres Kontos um Ihre Sicherheit und um Geldwäsche vorzubeugen und Nutzer noch besser zu schützen, muss sich jeder Kunde verifizieren und einen Nachweis über seine persönlichen Daten hochladen. 

Vor- und Nachteile verschiedener Aspekte von Handelsplattformen

Aspekt Vorteile Nachteile
Handelsplattform Tadellose Benutzererfahrung Etwas unübersichtlich für Anfänger
Kundenservice Sehr reaktionsschnell Nicht 24/7 erreichbar
Handelsinstrumente Über 350 Handelsinstrumente verfügbar Begrenzte Anzahl an Kryptowährungen
Ausbildungsressourcen Umfangreiche Ausbildungsressourcen Könnte weitere weniger fortgeschrittene Tutorials verwenden
Verordnung Lizenziert und reguliert Keine Regulierung in einigen Ländern

Capixal – Handelsangebote und Konditionen

Capixal – Handelsangebote und Konditionen

Handelsmöglichkeiten

Bei Capixal finden Sie über 350 Assets, auf die Sie CFDs handeln können. Dabei können die Handelszeiten, Spreads und Hebelmöglichkeiten variieren. Diese Vielfalt und Flexibilität ermöglicht es jedem Trader, genau nach seiner Präferenz zu handeln. Außerdem bietet es so die Option bei geringer Volatilität in einem Markt einfach einen anderen zu wählen, sodass grundsätzlich immer die Möglichkeit zum Traden gegeben ist.

Zu den Basiswerten bei Capixal zählen: 

  • Indizes
  • Aktien
  • Forex
  • Rohstoffe
  • Krypto

Aktien

Bei Capixal brauchen Sie kein großes Depotvermögen, um an den Kursen der großen Unternehmen profitieren zu können. Anders als beim Besitz von Aktien, profitieren Sie beim Traden sowohl von fallenden als auch steigenden Kursen. Außerdem können Sie bereits mit kleinen Summen einsteigen.

Möglich sind u.a.: 

  • Amazon
  • Apple
  • Tesla
  • Spotify
  • Netflix
  • Microsoft
  • Alibaba
  • Facebook 
  • Boeing
  • Master Card
  • Twitter
  • Ebay
  • Toyota
  • BeyondMeat
  • Sony
  • AirBnB
  • Adobe
  • BMW
  • AIG
  • BASF
  • Bayer

Währungen / Devisenmarkt

Der Forexmarkt ist einer der beliebtesten Märkte unter Tradern, da hier die Volatilität häufig sehr hoch ist und viele unterschiedliche Paare gehandelt werden können. Für diesen Markt gibt es ebenfalls unzählige Kurse, die Sie im Internet erwerben können, Handelssignale etc. Da er sehr gute Gewinnchancen bietet. Daher darf er auch nicht im Portfolio von Capixal fehlen. 

Zu den angebotenen Devisen gehören u.a.: 

  • EUR / USD
  • EUR / NOK
  • GBP / USD
  • USD / SEK
  • CAD / CHF
  • AUD / JPY
  • CAD / JPY

Kryptowährungen 

Die einen verteufeln sie und die anderen wurden bereits Millionäre. Kryptowährungen sind der neuste Trend auf den Finanzmärkten. Vielen Aufsichtsbehörden sind sie ein Dorn im Auge, weil sie teilweise anonym und nicht reguliert sind. Durch das große Interesse ergibt sich eine sehr starke Volatilität, die am Tag gerne einmal 25 % oder mehr bei bestimmten Coins bedeuten kann. Ein lukrativer Markt für hohe und schnelle Gewinne.  

Da Capixal mit dem Trend geht, darf dieser Markt nicht fehlen.

So können Sie beispielsweise folgende digitale Währungen handeln: 

Rohstoffe 

Rohstoffe gehören zu den ältesten Handelsgütern dieser Welt. Deshalb dürfen sie auch bei Capixal nicht fehlen. Oft werden diese Werte von der Wirtschaft stark beeinflusst. So zum Beispiel die Nachfrage nach Kupfer in der Industrie oder das Angebot von Erdgas und Erdöl der großen Ölförderer.  

Beispielsweise können auf folgende Werte CFDs bei Capixal gehandelt werden: 

  • Öl
  • Platin
  • Kupfer
  • Palladium
  • Gold

Indizes

Indizes sind eine Zusammenfassung von bestimmten Aktien. So gibt es die Leitindizes, die eine bestimmte Anzahl der größten Unternehmen eines Landes abbilden. Andere Indizes spiegeln eine bestimmte Branche wider. Sie werden häufig auch als Indikator verwendet, um zu beurteilen, wie die Wirtschaft eines Landes performt. 

Bei Capixal können Sie zum Beispiel folgende Indizes handeln: 

  • DAX
  • Dow Jones
  • S&P500 
  • Nikkei 225

Handelskonten

Um bei Capixal starten zu können brauchen Sie ein Handelskonto. Dabei stehen Ihnen zunächst 3 Möglichkeiten zur Verfügung. 

Silberaccount 

Mit diesem Konto möchte Capixal vor allem Einsteiger ansprechen und ihnen die Möglichkeit geben, sich einen ersten Überblick über die Chancen aber auch Risiken zu geben. Der minimale Spread liegt bei 0,07, variiert jedoch von Markt zu Markt. Auch mit Hebel kann bereits gehandelt werden, was jedoch vor allem als Beginner nur begrenzt genutzt werden sollte, da hier zwar viel Geld zu holen ist jedoch auch das Risiko für größere Verluste steigt. 

Goldaccount

In diesem Konto liegt der minimale Spread bei 0,05 und ein Swap-Discount von 25 % wird gewährt. Außerdem gibt es eine breite Auswahl an Lernmaterial in deutscher Sprache. Es gibt Webinare, Tutorials, Videos, E-Books, ganze Kurse und Kalender, sodass jeder Themenbereich umfassend abgedeckt ist. Von Anfängertutorials, die die Grundschritte des Handelns erklären, gibt es Material zu Tradingpsychologien, technischen Analysen und Risiko- und Kapitalmanagement. Häufig werden sogar zwischen den unterschiedlichen Erfahrungsleveln unterschieden, sodass sich auch fortschrittliche Trader noch weiterbilden können.

Platinkonto

Der minimale Spread verringert sich auf 0,03 und ein Swap-Discount von 50 % wird angeboten. Auch hier sind alle Einzahlungen und Auszahlungen gebühren- und provisionsfrei. Dieser Account richtet sich an alle erfahrenen Trader, die mehrere Trades im Monat platzieren und auch einen persönlichen Ansprechpartner haben. 

Professionelles Konto

Für alle Profis gibt es bei Capixal eine gesonderte Möglichkeit. In einem professionellen Account gibt es bessere Konditionen, wie zum Beispiel einen höheren Hebel oder VIP-Support. Der höhere Hebel bietet deutlich höhere Chancen aber auch ein extremes Risiko, sodass diese Option nur für wirkliche Profis zur Verfügung steht. Es gibt Vorschriften, die es verbieten, diese Hebelwirkung Privatpersonen zur Verfügung zu stellen, aus Schutz vor Überschuldung. Deshalb werden Vorkenntnisse und Erfahrung bei einer Bewerbung genaustens geprüft. 

Capixal – Handelsplattformen

Auch in der Auswahl der Handelsplattformen bietet Capixal größtmögliche Flexibilität, um auf die Wünsche jedes Traders eingehen zu können. Neben einem WebTrader gibt es eine eigene Smartphone-App mit vielen Funktionen und natürlich die Option des MT4, der weltweit von Millionen von Menschen genutzt wird. 

WebTrader

Der WebTrader ist eine webbasierte Plattform. Das bedeutet, dass Sie von jedem Laptop oder PC über all in der Welt Zugriff auf Ihr Konto haben und handeln können. Das gewährt Ihnen eine große Flexibilität, vor allem wenn Sie von verschiedenen Endgeräten aus traden möchten.  

Hauptmerkmale: 

  • Sofortiger Zugang zu den Märkten
  • Uneingeschränkter Zugriff auf mehr als 350 CFDs in Märkte wie Forex, Rohstoffe, Kryptowährungen, Indizes, Aktien und mehr
  • Komplettpaket mit Analysetools
    Über 60 Analysetools stehen Ihnen beim WebTrader zur Verfügung. So können Sie die Märkte in verschiedenen Perspektiven beleuchten und so eine eindeutigere Entscheidung treffen.
  • Ein-Klick-Tradingoptionen und Stop/Loss/ Take Profit- Tools
  • Tradingverlauf
    Ihr vollständiger Tradingverlauf wird trotz der Webversion sicher gespeichert. So können Sie immer wieder zurückgehen und Ihre Trades untersuchen und aus möglichen Fehlern lernen oder sehen, was Sie in jedem Trade gemacht haben, das zum Erfolg geführt hat.
  • Mehrsprachige Supportmitarbeiter
    Sie haben Zugriff auf Live-Support in 11 Sprachen. So können Ihnen die Mitarbeiter direkt weiterhelfen, falls Probleme auftreten sollten. 

Smartphone

Die meisten Webseiten werden mittlerweile über das Smartphone aufgerufen. Kein Wunder also, dass auch immer mehr Kunden verlangen über das Smartphone traden zu können. Dank der immer größer werdenden Bildschirme sind auch Analysen im Graphen mittlerweile kein Problem mehr. 

Möglichkeiten der Capixal App:

  • One-Tap-Tradingoptionen
  • Über 60 professionelle Analysetools
  • Android- und iOS kompatible
  • Echtzeit-Saldoüberprüfungsoption
  • Einrichtung von Stop Loss/Take Profit
  • CFDs auf mehr als 350 verschiedene Assets
  • Mehrsprachiger Support

MT4

Der Meta4Trader ist die bekannteste Handelsplattform auf dem Markt und wird von Millionen Menschen weltweit genutzt. Sie verfügt außerdem über weitere Analyse- und Einstellungsmöglichkeiten. Der Nachteil ist jedoch, dass es eine Software ist, die Sie installieren müssen. Somit können Sie auf Ihr Konto nur von einem Endgerät aus zugreifen. Mit dem MT4 haben Sie bei Capixal die Möglichkeit automatischer Orders, einem Tradingverlauf, One-Click-Trading und vielem mehr.

Die Vorteile des MT4: 

  • Handelssignale 
  • Intuitive Bedienung 
  • Umfangreiche Möglichkeiten
  • Analytik und technische Indikatoren

Capixal – Demokonto und Schulungen

Capixal – Demokonto und Schulungen

Capixal punktet mit seinem umfangreichen Lernmaterial. Neben verschiedenen Medien, wie Video-on-demand, E-Books, Tutorial und Kurse gibt es die unterschiedlichsten Themen auf verschiedenen Leveln, so dass selbst fortgeschrittene Trader sich weiterbilden können, um ihr Wissen und natürlich ihre Gewinne weiterauszubauen. 

Die Themen umfassen u.a.: 

  • Kapitalmanagement
  • Trading-Psychologie
  • technische Analysen
  • Anlagestrategien usw.

Ein Demokonto gibt es bei Capixal nicht. 

Capixal - Gebühren

Es gibt weder Einzahlungs- noch Auszahlungsgebühren. Auch werden keine Provisionen fällig, da sich der Onlinebroker allein über die Spreads also den Unterschied zwischen Ihrem Einstiegspreis und dem tatsächlichen Marktpreis bei jedem Trade finanziert. Wie diese genau berechnet werden, wird auf der Webseite transparent dargestellt. Sollten Sie Ihren Account länger als 60 nicht nutzen, so werden Inaktivitätsgebühren fällig. Somit will der Broker verhindern, als Bank genutzt zu werden, ohne selbst davon zu profitieren, da Sie nicht traden. Die Mindesteinzahlungssumme beträgt 250 USD.

Capixal – Kundenservice und Support

Der Kundenservice ist per E-Mail, Telefon oder Live-Chat erreichbar. Die Mitarbeiter sprechen insgesamt 11 Sprachen, sodass Ihnen in Ihrer Muttersprache geholfen werden kann. Sie sind auch in dringenden Fragen schnell zu erreichen und stehen Ihnen kompetent zur Seite. 

Capixal – Fazit

Die umfangreichen Lernmaterialen, die Vielfalt an Handelsplattformen, Assets und Kontomöglichkeiten, der freundliche und kompetente Kundenservice sowie die hohen Sicherheitsstandards innerhalb der EU hat uns Capixal als Online-Broker überzeugt. 

Durch die Vielzahl an Assets, können unterschiedliche Märkte gewählt werden, falls die Volatilität abfallen sollte. So ist immer die Möglichkeit gegeben, mit einem Asset handeln zu können. Das Weiterbildungsprogramm bietet außerdem vor allem Einsteigern eine faire Chance, erfolgreich zu traden. Lediglich bei den Spreads sollte man aufpassen, da diese stark variieren und je nach Basiswert sehr hoch ausfallen können. 


Häufig gestellte Fragen zu Capixal

Ist Capixal ein regulierter Broker?

Ja, Capixal ist eine Handelsplattform, die durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySEC reguliert und lizenziert ist und somit den EU-Vorschriften der ESMA unterliegt.

Welche Handelsinstrumente werden bei Capixal angeboten?

Capixal bietet Zugang zu über 350 Assets, inklusive Aktien, Indizes, Forex, Rohstoffen und Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Ripple.

Verfügt Capixal über Demokonten zum Üben?

Capixal bietet keine Demokonten an, stattdessen jedoch ein umfangreiches Angebot an Ausbildungsressourcen, um Kunden im Handel zu unterstützen.

Welche Gebühren fallen bei Capixal an?

Bei Capixal fallen keine Einzahlungs- oder Auszahlungsgebühren an. Profite werden über Spreads erwirtschaftet und es kann eine Inaktivitätsgebühr bei Nichtnutzung des Accounts über 60 Tage anfallen.

Welche Arten von Handelskonten bietet Capixal?

Capixal stellt Kunden verschiedene Kontotypen zur Verfügung: Silber-, Gold- und Platinkonto, die sich durch Mindestspreads, Leverage-Optionen und weitere Dienstleistungen unterscheiden.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Capixal ist eine neue Handelsplattform für CFDs mit Sitz auf Zypern, die über 350 verschiedene Assets anbietet und von der streng regulierten EU überwacht wird. Der Online-Broker bietet eine Vielzahl von Kontotypen für Einsteiger, erfahrene Trader und Profis an und gewährleistet die Sicherheit der Kundengelder durch Einhaltung der EU-Vorschriften und Teilnahme am Einlagensicherungsfonds.

xIHS Presale startet - Der erste echte Bitcoin Mining Coin
xIHS Presale startet - Der erste echte Bitcoin Mining Coin
YouTube

Entdecke xIHS: Das erste volltransparente Bitcoin-Mining-Projekt auf Solana | Jetzt beim Presale dabei sein!

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Bevor Sie sich für Capixal entscheiden, recherchieren Sie sorgfältig und lesen Sie mehrere Erfahrungsberichte. Es ist wichtig, eine fundierte Entscheidung zu treffen.
  2. Vergleichen Sie Capixal mit anderen Handelsplattformen für Coins. Schauen Sie sich die Vor- und Nachteile jeder Plattform an.
  3. Betrachten Sie die Sicherheitsmaßnahmen von Capixal. Ist die Plattform sicher genug, um Ihre Coins zu schützen?
  4. Beachten Sie die Gebührenstruktur von Capixal. Ist es wirtschaftlich sinnvoll, Ihre Trades auf dieser Plattform zu tätigen?
  5. Überprüfen Sie, ob Capixal eine benutzerfreundliche Oberfläche hat. Eine benutzerfreundliche Oberfläche kann Ihr Handelserlebnis verbessern.