Was ist AidCoin?

Einleitung AidCoin ist ein Kryptowährungsprojekt, welches ein altruistisches Ziel verfolgt und eines der großen Probleme der heutigen Gesellschaft lösen möchte. Das Unternehmen möchte die Arbeit von Wohltätigkeitsorganisationen erleichtern und das Vertrauen bei potenziellen Spendern wieder erhöhen. Die Gründer des Unternehmens sind keine Unbekannten, daher kann das Projekt schon von Beginn an mit namhafter und einflussreicher... Weiterlesen →

Was ist BioCoin?

Einleitung Das BioCoin ICO fand vor nicht allzu langer Zeit statt. Interessierte können an der Kryptowährung teilnehmen, um lokale Bauern zu unterstützen. Was ist Bio Coin? Bio Coin ist eine internationale Blockchain Plattform, die die BIO-Kryptowährung beherbergt. Die Kryptowährung ist als System der gegenseitigen Abrechnungen konzipiert. Durch die Beschaffung von Mitteln durch das ICO hoffen... Weiterlesen →

Was ist Restart Energy Coin?

Einleitung Eine neue Ära der Energieversorgung könnte darin bestehen, dass Anteile einer Kryptowährung als Energiespeicher fungieren und schlussendlich dazu genutzt werden können, um den eigenen Energiebedarf zu decken. Gleichzeitig wäre es nach diesem Prinzip möglich, als Privatmensch Energie, an andere Nutzer zu vertreiben und somit eine Art des Franchise aufzubauen. Diese Idee wird vom Unternehmen... Weiterlesen →

Was ist Zap Coin?

Einleitung Beim Zap Coin handelt es sich um eine Kryptowährung, welche im „Zap Store” genutzt werden kann. Demnach wirbt das Unternehmen damit, dass man innerhalb des Shops Dienste erstellen, veröffentlichen und nutzen kann. Dabei wird das Prinzip von Smart Contracts verfolgt, welches dabei hilft, den Informationsaustausch dezentralisiert ablaufen zu lassen, was schlussendlich Vorteile für den... Weiterlesen →

Was ist Crypterium Coin?

Einleitung Crypterium bietet eine Kryptobank, welche den Alltag für viele Menschen erleichtern möchte. Kostenlose Transaktionen und ein gebührenfreies Konto sind heutzutage nur noch sehr selten zu finden. Ein ausgezeichneter Service und eine hohe Sicherheit sorgen außerdem für hohes Vertrauen unter den Nutzern. Crypterium verspricht den Nutzern, Instand-Zahlungen weltweit kostenlos durchführen zu können. Alles, was dafür benötigt... Weiterlesen →

Was ist Cardano?

Einleitung Digitale Währungen, auch bekannt als Kryptowährungen, sind gerade dabei, unsere Welt nachhaltig zu verändern. Die Vorteile dieser Zahlungsmittel sind im Wesentlichen auf zwei Begriffe herunterzubrechen: Sicherheit und Anonymität. Bisher war es Banken, Finanzdienstleistern und natürlich auch dem Staat praktisch rund um die Uhr möglich, Transaktionen zu überwachen und die gewonnenen Daten für die eigenen... Weiterlesen →

Was ist FidentiaX Coin?

Einleitung Die FidentiaX Coin ist eine Kryptowährung, die seit Anfang 2018 auf dem Markt erhältlich ist. Sie konzentriert sich auf handelbare Versicherungspolizen, ist aber nicht über ein klassisches Mining zu sammeln. Stattdessen wird sie direkt beim Entwickler gekauft, um an der bereitgestellten Plattform teilhaben zu können. Auch der Handel mit den Polizen erfolgt über die... Weiterlesen →

Was ist EZToken Coin?

Einleitung Bei der Kryptowährung EZToken Coin handelt es sich um das digitale Pendant zu Flugmeilen. Die Entwickler haben im Zuge ihres eigenen Tokens ein eigenes Bonussystem entwickelt. Je höher die Nutzung ausfällt, desto stärker werden die Community-Mitglieder auch entschädigt. Bereitgestellt wird durch das in Amerika ansässige Unternehmen EZ Marketing eine universelle Plattform, die auf der... Weiterlesen →

Was ist BitClave Coin?

Einleitung Wenn es um Onlinewerbung geht, sind die Unternehmen gezwungen, “Zwischenhändlern” exorbitante Geldbeträge zu zahlen, um eine gesuchte Zielgruppe für ihre Werbeaktionen zu erreichen. Die Werbeaktionen werden jedoch häufig unter vielen anderen Anzeigen platziert, die den Platz auf überfüllten Bannern verstopfen. Oder sie landen einfach in der Spambox von jemandem. Unternehmen haben auch wenig oder... Weiterlesen →

Was ist Olympus Labs Coin?

Einleitung Olympus Labs Coin möchte das ändern. Ziel ist es, mit der Blockchain zu einem definitiven und umfassenden dezentralen Finanzökosystem zu werden. Ein ausgeklügelter Markt würde es den Inhabern von kermöglichen, Cross-Currency-Kredite auszugeben und zu erhalten, die Volatilität und das Abwärtsrisiko abzusichern oder eine allgemeine Kryptowährung zu erhalten. Dies könnte der Katalysator sein, der benötigt wird,... Weiterlesen →

Währung

In aller Regel wird die von einem Staat anerkannte Geldart als Währung bezeichnet. Wird von Geld selbst gesprochen, kann damit eine oder mehrere Währungen gemeint sein. Währungen sind demnach eine Untermenge des Geldes. Normalerweise bestehen Währungen aus Banknoten, umgangssprachlich auch Geldscheine genannt, und dem dazugehörigen Münzgeld. Fast alle Währungen benutzen das Dezimalsystem.

Kleinere Scheine und Münzen unterteilen größere Geldeinheiten. Eingeführt wurden Währungen, um das Bezahlen von Waren und Gütern möglich zu machen, ohne dass ein Tauschhandel stattfinden musste. Weltweit gibt es um die 160 Währungen, die als offizielle Zahlungsmittel anerkannt sind. Darunter fallen das britische Pfund, der Schweizer Franken, der US-amerikanische Dollar und auch der europäische Euro. Lange Jahre war der US-Dollar die einzig anerkannte Leitwährung. In den letzten Jahren hat sich jedoch der Euro dazugesellt und wird von den meisten Ländern als zweite Leitwährung anerkannt. Leitwährungen werden deshalb so genannt, da sie über Währungsregionen hinaus, also international, als Zahlungsmittel für Transaktionen benutzt werden, obwohl eine Landeswährung zur Verfügung steht. In den letzten Jahren sind zu den herkömmlichen Währungen die Kryptowährungen hinzugekommen. Kryptowährungen sind elektronisches Geld. Geldscheine oder Münzen gibt es nicht.

Die allererste elektronische Währung war der BItcoin. Auf diesen sind im Laufe von knapp zehn Jahren Tausende neuer Kryptowährungen gefolgt. Kryptowährungen werden nicht von den Zentralbanken der Länder ausgegeben. Vielmehr sind es Unternehmen, die eigene Kryptowährungen für Zahlungen in einem separaten Eco-System verwenden. Dabei wird beispielsweise ein virtueller Marktplatz gegründet, auf dem Produkte und Dienstleistungen nur mit dem für die Plattform vorgesehenen Kryptogeld bezahlt werden können. Auf sogenannten Sekundärmärkten können Kryptowährungen untereinander getauscht werden. Genau wie bei herkömmlichem Geld entsteht ein Wechselkurs zwischen den Währungen. Neuerdings verschwimmen die Grenzen zwischen Geldschein- und Kryptowährungen. Elektronisches Geld kann auf Börsen und elektronischen Handelsplattformen gegen Realgeld eingetauscht werden. Im Gegenzug kann mit Realgeld Kryptogeld erstanden werden. Die Wechselkurse unterliegen zum Teil starken Schwankungen und sind bis dato nicht reguliert.