coinmarketcap.com - Wir stellen die Webseite vor!

11.01.2018 11:22 435 mal gelesen Lesezeit: 4 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • CoinMarketCap ist eine Informationsplattform, die Kursdaten, Marktkapitalisierungen, Volumina und mehr für Tausende von Coins anzeigt.
  • Benutzer können auf CoinMarketCap historische Daten analysieren, Charts studieren und Coins nach verschiedenen Kriterien filtern.
  • Die Webseite bietet auch Informationen zu Börsen, an denen die verschiedenen Coins gehandelt werden, und zu den jeweiligen Wallets.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Was ist Coinmarketcap?

Im heutigen Blogbeitrag geht es um Coinmarketcap, eine Website auf der die Kapitalisierung von verschiedenen Kryptowährungen nachvollzogen werden kann. Durch das anhaltende Wachstum der Kryptowährungen genießt die Homepage eine steigende Beliebtheit, denn hier können Nutzer die gesamten Marktdaten zu Kryptowährungen abrufen. Coinmarketcap stellt aktuell die Daten für 1.401 gelistete Kryptowährungen sowie 7.819 Handelsplätze bereit. Grundsätzlich stellt Coinmarketcap Daten wie den aktuellen Preis, die verfügbaren Tokens, das Handelsvolumen der letzten 24 Stunden, das Handelsvolumen an verschiedenen Marktplätzen, historische Kursdaten sowie die aktuelle Marktkapitalisierung zur Verfügung. Der aktuelle Preis einer Kryptowährung wird zudem in US-Dollar sowie in Bitcoin wiedergegeben. Um eine Aktualität der Daten zu ermöglichen, werden diese alle fünf Minuten aktualisiert. Die Berechnung der Marktkapitalisierung erfolgt lediglich durch die Multiplikation der Token-Anzahl sowie des Preises. Der Preis hingegen ist ein gewichteter Durchschnitt, der sich aus den Preisen an den größten Handelsplätzen ergibt. Zudem werden Tokens mit Datensätzen, die älter als sechs Stunden sind am unteren Ende der Liste angezeigt,

Wer ist der Betreiber von Coinmarketcap?

Bei Coinmarketcap handelt es sich um ein Finanzportal, dass viele Informationen zu Kryptowährungen bietet. Für viele Nutzer sind vertrauenswürdige Quellen und Betreiber von einer hohen Relevanz. Auf der Coinmarketcap-Homepage selbst werden jedoch keine Informationen zum Betreiber bereitgestellt und auch sonstige Recherchen im Internet führten zu einem geringen Erfolg. Laut den Informationen des AppStores und PlayStores ist der Name des Entwicklers Rasmus Lindstrom. Die Domain wurde zudem über Namecheap erworben und wird über Cloudflare gehostet. Hierbei kommen erweiterte Sicherheitsprotokolle zum Einsatz, sodass keine Manipulation durch Dritte vorgenommen werden kann.

Pro und Contra der Webseite CoinMarketCap.com

Pro Contra
Umfassende Daten über Kryptowährungsmärkte Komplexe Informationen können für Einsteiger überwältigend sein
Aktualisiert in Echtzeit Mögliche Verzögerungen bei der Datenaktualisierung
Einfacher Zugriff auf historische Daten Einige Daten können schwer zu interpretieren sein
Möglichkeit, Favoriten zu markieren und zu verfolgen Werbung und Pop-ups können störend sein

Welche Sprachen können bei der Benutzung von Coinmarketcap genutzt werden?

Welche Sprachen können bei der Benutzung von Coinmarketcap genutzt werden?

Der Dienst von Coinmarketcap ist global ausgerichtet, weshalb die Entwickler die vier wichtigsten Sprachen unterstützten. Die Standardsprache der Website ist Englisch. Für hispanische Nutzer wird zudem Spanisch unterstützt. Diese Funktion soll vor allem Nutzer Mittel- und Südamerikas akquirieren. Zudem wird Portugiesisch unterstützt, welches vor allem in Brasilien gesprochen wird. Die letzte unterstützte Sprache ist Mandarin, welches die anerkannte Amtssprache Chinas ist. Eine Unterstützung für Deutsch wurde nicht vorgesehen. Dies kann vor allem daran liegen, dass die meisten Interessenten Englisch verstehen oder zumindest lesen können.

Wie schneidet Coinmarketcap.com im Alexa-Ranking ab?

Der Dienst Alexa wurde von Amazon entwickelt und dient vor allem zur Optimierung des Marketings. Hierbei können Interessenten und Betreiber die aktuelle Relevanz der entsprechenden Website bewerten und das Marketing verbessern, sodass ein weiteres Wachstum stattfindet. Coinmarketcap konnte in den letzten Monaten von einem enormen Wachstum bei der Relevanz profitieren. Hierdurch befindet sich die Homepage aktuell auf Platz 139 im globalen Ranking. Wird zudem lediglich der Markt USA betrachtet, so rangiert die Homepage auf Platz 42. Auch die Bounce Rate profitiert vom zunehmenden Interesse an Kryptowährungen, sodass diese aktuell nur noch bei 41,7 % liegt. Dabei sagt die Kennziffer aus, wie viele Nutzer die Seite nach nur einem Seitenaufruf wieder verlassen. Zudem besucht ein Durchschnittsnutzer die Website 4,35 Mal pro Tag. Dies entspricht einem Wachstum von 15 % im Vergleich zum letzten Bericht. Täglich verbringt ein Durchschnittsnutzer zudem 9:12 Minuten auf Coinmarketcap. Dies entspricht einer Verbesserung um 29,00 %. Besonders viele Besucher nutzen Suchmaschinen wie Google, um Coinmarketcap zu finden. Die Quote liegt aktuell bei 13,3 % und konnte sich somit um 15 % verbessern. Als wichtigste Suchbegriffe gelten Binance, Litecoin, Bitcoin Cash, Ripple price und Coinmarketcap. Zudem verwenden die Durchschnittsnutzer vor dem Besuch von Coinmarketcap in der Regel Google, Youtube, Bittrex.com, Facebook.com oder Binance.com. Zum aktuellen Zeitpunkt wird Coinmarketcap auf 4.992 Seiten verlinkt, sodass immer mehr User den Weg auf dieses Finanzportal finden. Der Aufbau der Seite ist jedoch nur als durchschnittlich zu betrachten, denn beim Aufbau der Seite werden 1,8 Sekunden benötigt.

Wie ist die globale Verteilung der Nutzer?

Wie ist die globale Verteilung der Nutzer?

Der wichtigste Markt für Coinmarketcap sind die USA, denn rund 34 % der Nutzer kommen von dort. Anschließend folgt Großbritannien mit 5,2 %, Indien mit 3,9 %, Japan mit 3,7 % und Deutschland mit 3,5 %. Die Demografie der Nutzer lässt darauf schließen, dass die Website primär von Männern benutzt wird. Der Wert liegt weit über den Durschnitt, wohingegen kaum Frauen zu den Nutzern gehören. Dies mag vor allem in dem geringeren Interesse von Frauen für das Thema Finanzen begründet sein. Zudem wird die Homepage von den meisten Nutzern von Zuhause abgerufen. Wenige rufen die Homepage von der Arbeit aus auf und noch weniger Nutzer aus der Schule oder dem College. Dennoch interessieren sich primär Personen mit einem Schulabschluss oder Collegeabschluss für diese Seite. Personen, welche keinen Abschluss oder nur einen minderwertigen Abschluss aufweisen, besuchen Coinmarketcap weniger häufig.

Häufig gestellte Fragen zu CoinMarketCap

Was ist CoinMarketCap?

CoinMarketCap ist eine Website, die die Marktkapitalisierung aller aktiven Kryptowährungen anzeigt. Sie bietet eine umfassende Liste von Kryptowährungen sortiert nach ihrer Marktkapitalisierung.

Wie aktualisiert CoinMarketCap seine Daten?

CoinMarketCap aktualisiert die Daten in Echtzeit, 24/7. Sie aggregieren und analysieren Handelsdaten von Tausenden von Märkten weltweit, um präzise und zuverlässige Informationen zu bieten.

Ist CoinMarketCap kostenlos?

Ja, die Basisfunktionen von CoinMarketCap sind kostenlos. Der Zugriff auf erweiterte Funktionen und tiefergehende Analysen erfordert allerdings ein Abonnement.

Was zeigt der CoinMarketCap-Rang?

Der CoinMarketCap-Rang zeigt die relative Größe einer Kryptowährung im Vergleich zu allen anderen auf der Grundlage ihrer Marktkapitalisierung.

Kann ich meine eigenen Portfolios auf CoinMarketCap erstellen?

Ja, mit einem CoinMarketCap-Konto können Sie Ihre eigenen Krypto-Portfolios erstellen und verwalten, Preisbenachrichtigungen einrichten und mehr.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Coinmarketcap ist ein Finanzportal auf dem Marktdaten und Kapitalisierungen von Kryptowährungen nachvollzogen werden können. Der Betreiber ist Rasmus Lindstrom, dessen Domain über Namecheap erworben und mit Cloudflare gehosted wird. Mit Englisch, Spanisch, Portugiesisch und Mandarin werden die vier wichtigsten Sprachen unterstützt. Der Dienst schneidet im Alexa Ranking aktuell mit Platz 139 global und Platz 42 in den USA gut ab.

Ethereum im Höhenflug: Warum ETH jetzt Bitcoin aussticht
Ethereum im Höhenflug: Warum ETH jetzt Bitcoin aussticht
YouTube

In der aktuellen Folge geht es im Schwerpunkt um die Entwicklungen bei der Kryptowährung Ethereum (EHT).

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Versuchen Sie, sich vor dem Besuch der Website coinmarketcap.com mit den Grundlagen von Kryptowährungen vertraut zu machen.
  2. Nutzen Sie die auf der Website bereitgestellten Daten, um die Performance verschiedener Coins zu vergleichen und zu analysieren.
  3. Achten Sie auf die Marktkapitalisierung der Coins, die auf coinmarketcap.com aufgeführt sind. Dies kann ein Indikator für die Stabilität und Akzeptanz einer Kryptowährung sein.
  4. Verwenden Sie die Suchfunktion der Website, um gezielt nach bestimmten Coins zu suchen und Informationen darüber zu erhalten.
  5. Beachten Sie, dass die auf coinmarketcap.com angegebenen Preise in Echtzeit aktualisiert werden. Nutzen Sie diese Funktion, um den richtigen Zeitpunkt für den Kauf oder Verkauf von Coins zu bestimmen.