Crypto.com – Was passiert beim MCO Swap?

Veröffentlicht am: 03.08.2020
crypto.com

Die beliebte Crypto.com Plattform führt eine große Veränderung durch. Zwischen dem 3. August 2020 um 06:00 UTC und dem 2. November 2020 um 23:59 UTC können MCO-Inhaber MCO über die Crypto.com-App gegen den CRO Token austauschen.

Der Austausch der MCO Token in CRO Token muss bis zum 02. November 23.59 abgeschlossen sein. Nach diesem Zeitpunkt wird es innerhalb des Crypto.com Ökosystems keine weitere Verwendung mehr für den MCO Token geben.

Alle Funktion des MCO Token werden laut Plattform auf den CRO Token übertragen und sogar nicht erweitert. Das gilt ebenfalls für das Thema Staking. Natürlich ändert sich nun auch die Menge für die entsprechenden Visa Karten, Crypto.com hat hierfür eine Tabelle bereitgestellt:

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier im Blockbeitrag bei Crypto.com. So sehen die neuen Masken für den Swap in der App aus, aktuell gibt es sogar einen 20% Bonus.

Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin
 

Das Krypto-Magazin kann man nicht nur lesen, folge uns auch auf YouTube. Auf dem YouTube Kanal erfährst du spannende Hintergründe zu Projekten, exklusive Interviews und bekommst einen Einblick hinter die Kulissen des Krypto-Magazin.

Kanal abonnieren

2 Kommentare

  • René schreibt:

    Das ist wohl ein Druckfehler die 5 bei cro muss ne 1 sein.
    Also 1000cro für die kleine(Ruby) Karte
    10000 für die jade/indigo Karte….
    Also keine Sorge, es wird nicht unbezahlbar. Ist von den Preisen im gleichen Niveau wie immer.

  • Alessandro schreibt:

    Zu beachten ist, dass sich für neue User die Stake Beträge für die Visa-Debit-Karten erhöht hat.
    Bestehende User sind davon (vorerst) nicht betroffen. Dazu wird in der App unter Wallet auch eingeblendet, dass man dieselben Vorteile genießt wie zuvor, ohne den neuen CRO Betrag staken zu müssen.

    Bsp.: Man musste vor dem Swap 50 MCO für die Ruby Card staken, für welche man nun 5k CRO benötigt. Nach dem Swap erhält man derzeit 1382 CRO für die 50 MCO und darf weiterhin dieselben Vorteile genießen wie vorher, ohne sofort die fehlenden CRO aufstocken zu müssen.

    Interessant wäre zu wissen, was passiert, wenn man den Betrag nach der Lock-Periode kurzfristig freigibt. Sehr wahrscheinlich benötigt man spätestens dann den vollen Betrag an CRO.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

Weitere Artikel zum Thema

2023 soll erstes Krypto-Smartphone auf den Markt kommen

eBay kauft NFT-Marktplatz KnownOrigin

Vasil Upgrade von Cardano (ADA) verschoben

NFT-Käufe direkt mit der Mastercard
El Salvador Bitcoin
Jay-Z und Jack Dorsey rufen „Bitcoin Academy“ ins Leben

SEC-Untersuchung gegen Binance