Der Krypto Tagesrückblick am 21.11.2017

In News

Liebe Leser, wie an jedem Tag, hier unser Krypto Tagesrückblick für euch zusammengefasst:

Tether-Hack – 31 Millionen US-Dollar gestohlen

Am 19. November sollen Unbekannte Tether im Wert von 31 Millionen US-Dollar gestohlen haben. Die Coins wurden von einer zentralen Wallet auf eine Bitcoin-Adresse verschickt. Tether hat in einer Stellungnahme bereits versprochen, dass Coin-Inhaber ihre Vermögenswerte in Fiatwährungen wieder zurückzuzahlen. Das Geld dafür sei auf zwei Banken gelagert. Zudem führten die Entwickler eine Hard Fork durch, damit die Diebe gestohlene Coins nicht in Fiatwährungen umtauschen können. Weiterhin sei es unmöglich die Coins innerhalb des Tether-Netzwerkes zu bewegen. Getätigte Transaktionen werden automatisch abgelehnt. Die Entwickler von Tether arbeiten außerdem an einer Lösung, um die gestohlenen Coins zu den rechtmäßigen Besitzern zurück zu bringen. Auch Krypto-Börsen wie Okex oder Huobi bestätigten, die Akzeptanz von Tether auszusetzen.

Neuigkeiten aus Russland

Der Kommunikationsminister aus Russland, Nikolay Nikiforov, äußerte sich auf dem Russian Youth Forum über den Stand der rechtlichen Regulierung von Kryptowährungen in Russland: “Bitcoin ist eine ausländische Anwendung der Blockchain-Technologie und das russische Gesetz wird sie niemals als legale Entität unter der Gerichtsbarkeit der Russischen Föderation anerkennen.” Russland erwägt zudem die Etablierung einer eigenen Kryptowährung, dem KryptoRubel. Auf diese Kryptowährung wird eine staatliche Steuer erhoben. Weiterhin stellte ein Unternehmer in Kazan zwei Geldautomaten auf, bei denen es möglich ist, Rubel gegen Bitcoin einzutauschen. Der Handel mit Bitcoin gegen Fiatwährungen oder Güter wird in Russland als Involvierung in fragwürdige Transaktionen aufgefasst. Das gilt in Übereinstimmung mit Gesetzen des Verbrechens, der Finanzierung von Terrorismus und der Geldwäsche.

Das Lightning Network von Bitcoin

Über das Lightning Network von Bitcoin wurde eine Transaktion in Form eines Atomic-Swaps bereits erfolgreich getätigt. Die Transaktion fand außerhalb der Blockchain, also off-chain, statt. Das Lightning Network soll die Bitcoin-Blockchain entlasten. Aufgrund der ausbleibenden Blockvergrößerung auf 2MB, kann dies eine Lösung für das aufkommende Skalierungsproblem darstellen. Über das Netzwerk können Transaktionen über Micropayment-Kanäle ausgeführt werden. Die Transaktionen werden dabei nicht auf den jeweiligen Blockchains aufgezeichnet, Nutzer können demnach nicht einsehen, wann Transaktionen stattfinden. Lediglich der Endbetrag taucht auf beiden Blockchains auf. Off-chain-Transaktionen bieten den Vorteil, dass sie das Netzwerk entlasten, Transaktionskosten senken und die Transaktionszeit erheblich verbessert wird. Durch Atomic-Swaps könnten Krypto-Börsen überflüssig werden.

Mt. Gox-Pleite trifft Kunden schwer

Die Krypto-Börse Mt. Gox mit Sitz in Tokyo sind Anfang 2014 über 650.000 Bitcoin entwendet worden. Die Kunden der Krypto-Börse werden ihr Vermögen nicht wiederbekommen. Ihnen wird jedoch ein Schadensersatz geboten, welcher natürlich weit unter dem heutigen Wert eines Bitcoin liegt. Einem Gerichtsurteil zufolge beläuft sich der Schadensersatz auf die Höhe des Bitcoin-Kurses zur Zeit der Pleite von Mt. Gox. Zusätzlich müssen die Geschädigten wohl noch Jahre auf ihre Entschädigung warten.

Das war es wieder von uns. Schauen Sie morgen zum Krypto Tagesrückblick wieder rein!

Zusammenfassung
Datum
Review von:
Tägliche Krypto Nachrichten
Bewertung
51star1star1star1star1star

✓ Das haben unsere Leser ausgewählt:

Sie möchten nicht nur Bitcoin kaufen sondern auch aktiv an der Erschaffung Geld verdienen? Cloud Mining Anbieter ermöglichen es Ihnen ohne technische Vorkenntnisse und eigene Hardware. Unsere Leser haben sich für folgende Cloud Mining Anbieter entschieden, welche unsere Redaktion ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann:

2319 Leser (~61%)
583 Leser (~15%)
751 Leser (~20%)
3% Rabatt-Code: mSvI5s
98 Leser (~2,6%)

You may also read!

Bitcoin Trading lernen

Videokurs – Bitcoin Trading lernen

 Bitcoin kaufen | Bitcoin Mining | Bitcoin handeln | Bitcoin Wallets Direkt zum Videokurs – Bitcoin Trading lernen Jetzt vom Profi

Read More...
Ein Bitcoin Trader im Interview

Ein Bitcoin Trader im Interview – Einfacher Einstieg in das Thema Krypto Trading

 Bitcoin kaufen | Bitcoin Mining | Bitcoin handeln | Bitcoin Wallets Jetzt Krypto Trading lernen – Zum Videokurs Im heutigen Interview

Read More...

Was ist HiCoin?

 Bitcoin kaufen | Bitcoin Mining | Bitcoin handeln | Bitcoin Wallets Inhaltsverzeichnis1 Einleitung2 HICOIN – Nodes3 HICOIN – Das Token4 Wie

Read More...

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Mobile Sliding Menu

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Genesis Mining bietet erneut Bitcoin Mining an!

Der Cloud Mining Anbieter Genesis Mining bietet erneut Bitcoin Mining Verträge an. Nutzen Sie für einen echten Vorteil unseren Gutscheincode...

Schließen