Ethereum nimmt All Time-High ins Visier

01.12.2021 17:16 355 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Ethereum strebt mit steigender Adaption von Smart Contracts und dezentralen Applikationen (dApps) ein neues Allzeithoch an.
  • Die anstehende Umstellung auf Ethereum 2.0 mit Proof-of-Stake könnte den Energieverbrauch reduzieren und die Attraktivität erhöhen.
  • Wachsendes institutionelles Interesse und positive Marktstimmung könnten den Preis von Ethereum weiter nach oben treiben.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Während die führende Kryptowährung unter die wichtige 57.000 USD-Marke zurückfällt, erwacht Ethereum am Mittwoch zu alter Stärke und touchiert das bisherige Allzeithoch. Zeitgleich können Projekte wie Solana und Polygon Kursgewinne im zweistelligen Prozentbereich einfahren. In der Folge springt der BTC Dominanz Index unter die 39 %-Marke. Wir werfen einen Blick auf die aktuelle Marktsituation im Krypto-Space.

Bitcoin-Kurs im Detail

Die Nr.1-Krptowährung begibt sich am Mittwoch in eine kleinere Konsolidierungsphase. Zur Redaktionszeit steht das „digitale Gold“ bei einem Kurs von 56.961 USD, was einem Downtrend von – 0,1 % entspricht. Demnach drücken die Bären BTC erneut unter die Trendlinie bei 57.000 USD, nachdem die Bullen den First Mover am Vortag auf ein Wochenhoch bei 59.184 USD hieven konnten.

Bitcoin Dominanz Index jetzt bei unter 39 %

Der Bitcoin Dominanz Index führt das Verhältnis zwischen BTC und den alternativen Assets an. Zum Zeitpunkt des Artikels befinden sich 1,08 Billionen USD der Gesamtmarktkapitalisierung (2,79 Billionen USD) in BTC-Anlagen. Demnach beansprucht der Branchenprimus eine Marktkapitalisierungsdominanz von 38,6 %. Können die Altcoins pünktlich zum Dezemberstart den Grundstein für eine neue Altcoin Season legen?

Vor- und Nachteile verschiedener Kryptowährungs-Komponenten

Komponenten Pro Contra
Transaktionsgeschwindigkeit Schneller als traditionelle Methoden Niedriger als einige andere Kryptowährungen
Preisvolatilität Großes Potential für hohe Gewinne Hoher Verlustrisiko
Adoption Wird von vielen Unternehmen und Institutionen akzeptiert Noch nicht weithin als Zahlungsmittel anerkannt
Umweltauswirkungen Arbeitet an Übergang zu umweltfreundlicherem Proof-of-Stake-Modell Momentaner Energieverbrauch ist hoch
Smart Contracts Ermöglicht automatische, vertrauenswürdige Transaktionen Können komplex und schwer verständlich sein

Ethereum dreht auf

Ethereum dreht auf

Ethereum knüpft auch heute an die starke Performance der Vortage an und katapultiert sich in die Nähe des bisherigen All Time-Highs (4.878 USD). Zur Redaktionszeit wird der führende Altcoin bei einem Kurs von 4.721 USD gehandelt, im Tageschart geht es für ETH um + 4,6 % gen Norden. Mit einer Market Cap von 560 Mrd. USD springt der Ethereum Dominanz Index über die wichtige 20 %-Hürde (ETH Dominanz: 20,1 %). Obwohl ein „Flippening“ mit BTC noch immer in weiter Ferne liegt, wird der Smart Contract-Coin seiner Rolle als „Zugpferd“ für eine mögliche Altcoin Season gerecht.

Solana + 10 %

Gute Nachrichten für Solana-Anleger: Der „Proof of History“-Coin meldet sich am Mittwoch mit einem Uptrend in Höhe von + 10 % zurück und verteidigt Position 5 der Krypto-Charts. Aktuell steht SOL bei einem Kurs von 222,87 USD und einer Market Cap von 68,2 Mrd. USD. Zum Vergleich: Am 6. November kletterte Solana auf ein bisheriges Allzeithoch bei 259,96 USD.

Polygon im Aufwärtstrend

Polygon im Aufwärtstrend

Polygon legt mit einem Uptrend von + 11,6 % die stärkste Performance aller Top 50-Projekte auf das Krypto-Parkett und nähert sich der wegweisende 2 USD-Marke. Zum Zeitpunkt des Artikels wird MATIC bei einem Kurs von 1,93 USD gehandelt, mit einer Market Cap von 13,2 Mrd. USD rangiert die aufstrebende Plattform auf Position 18 in den Krypto-Charts.


Häufig gestellte Fragen zu "Ethereum nimmt All Time-High ins Visier"

Was ist Ethereum?

Ethereum ist eine dezentrale, Open-Source-Blockchain mit Smart-Contract-Funktionen. Ether ist die native Kryptowährung der Plattform.

Was bedeutet All Time-High bei Ethereum?

Das All Time-High (ATH) ist der höchste Preis, den Ether jemals erreicht hat.

Wie kann Ethereum ein All Time-High erreichen?

Ethereum kann ein ATH erreichen, wenn die Nachfrage nach Ether die verfügbare Menge übersteigt, was zu einem Anstieg des Preises führt.

Wie funktioniert Ethereum?

Ethereum verwendet einen Konsensmechanismus namens Proof-of-Stake (PoS) zur Validierung von Transaktionen und zur Erzeugung neuer Ether Tokens.

Wo kann ich Ethereum kaufen?

Sie können Ethereum auf verschiedenen Kryptowährungsbörsen kaufen, wie z.B. Binance, Coinbase, Kraken usw.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Bitcoin-Kurs liegt unter der Marke von 57.000 USD, während Ethereum sein bisheriges Allzeithoch erreicht und andere Projekte wie Solana und Polygon im zweistelligen Prozentbereich an Wert zulegen. Dadurch schwächt sich die Marktdominanz von Bitcoin ab und erlaubt den anderen Anlagen mehr Raum, um zu wachsen.

Infinity Hash erklärt + Investment Update
Infinity Hash erklärt + Investment Update
YouTube

In diesem Video geht es um den aktuellen Status bei Infinity Hash und um eine kurze Erklärung zum Projekt.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Verstehen Sie die Grundlagen von Ethereum: Bevor Sie in Ethereum investieren, ist es wichtig, die Technologie und die Grundlagen hinter diesem Coin zu verstehen.
  2. Behalten Sie den Markt im Auge: Der Kryptomarkt ist sehr volatil. Stellen Sie sicher, dass Sie regelmäßig den Ethereum-Preis und Marktbedingungen überprüfen.
  3. Investieren Sie nur, was Sie sich leisten können zu verlieren: Wie bei jeder Investition besteht immer das Risiko eines Verlustes. Investieren Sie also nur, was Sie sich leisten können zu verlieren.
  4. Sicherheit ist entscheidend: Bewahren Sie Ihre Coins in einer sicheren Wallet auf. Es gibt viele verschiedene Arten von Wallets, darunter Hardware-, Software- und Online-Wallets.
  5. Bleiben Sie geduldig: Ethereum mag sein All-Time-High ins Visier nehmen, aber das bedeutet nicht, dass es sofort dorthin gelangen wird. Bleiben Sie geduldig und lassen Sie sich nicht von kurzfristigen Preisbewegungen beeinflussen.