Probleme und Herausforderung bei Krypto und Co?

Nicolas Krebser

New member
Hallo liebe Krypto Freunde,

Ich interessiere mich brennend für vieles im Bereich Krypto und Co., ich habe schon viel gehört und gelesen und mir schon oft versucht das ganze einzuordnen.

Geht es euch wohl gleich wie mir? Habt ihr auch das Gefühl dass es sehr viel Fake News und FUD und Hype rund um Krypto und Co. gibt?

Wo beschafft ihr verlässliche News und Neuigkeiten?



Darum wollte ich euch fragen, was sind eurer Meinung und Erfahrung nach die grössten Probleme und Herausforderungen die unsere Krypto Community zu bewältigen hat?



Will nur sehen ob ich zum gleichen Schluss komme wie ihr. :D

Denn man wird leider oft im Freundeskreis als Spinner dargestellt wenn man über Kryptos spricht.

Freue mich auf eine angeregte Diskussion ;)

Beste Grüsse

Nicolas
 

Marian

Moderator
Teammitglied
Hallo Nicolas,

Ich persönlich finde, dass der gesamte Markt stark von Hype-Meldungen profitiert oder eben auch verliert.
Jedoch wird dies mit steigendem Volumen und Marktkapitalisierungen meiner Meinung nach immer weniger werden, da deutlich mehr Liquidität verschoben werden muss, um die selbe Kursveränderung zu erzielen und vermutlich immer mehr Personen direkt nachkaufen werden, sobald ein starker Kurseinbruch zu verzeichnen ist.

Verlässliche News findest Du direkt hier beim Krypto Magazin:

Liebe Grüße
 

Trustwbc

Active member
ja, das sehe ich Ähnlich.
Bei mir im Freundes- & Bekanntenkreis (und der ist groß) sind nur noch 2 weitere in Crytops investiert.

Darum wollte ich euch fragen, was sind eurer Meinung und Erfahrung nach die grössten Probleme und Herausforderungen die unsere Krypto Community zu bewältigen hat?

Zunächst einmal ist es die allgemeine Darstellung des Kryptos in den Medien.
Die einen behaupten immer noch, Krypto - gerade Bitcoin sei ein Betrug, ein Schneeballsystem, was jederzeit auf NULL fallen kann.
Dann wird auch sehr häufig in Medien, die sonst null Komma nix mit Kryptos zutun haben behauptet, dass Kryptos nur für illegale Sachen genutzt wird.
Dann ist schlicht nicht einfach zu erklären, dass es für "jedes Problem" einen eigenen Token / Coin gibt (was auch wirklich schwer Nachvollziehbar ist).

Die Mediale Darstellung geht dann - nach den klassischen Printmedien, bei den "neueren" Medien, also YouTube weiter.
Hier gute Quellen zu finden, gerade als Neuling ist nahezu unmöglich.
Viele gehen nämlich ausschließlich auf den Bitcoin Preis ein. Wieder andere driften nur noch auf das Thema Trading ab.

Wenige - gute - und deutschsprachige Quellen, wie halt der unser Alex vom Krypto-Magazin, oder auch der Blocktrainer (bis vor einiger Zeit noch) gehen auf das "große und ganze" ein - und holen auch Neulinge ab.

Wo beschafft ihr verlässliche News und Neuigkeiten?
 

Nicolas Krebser

New member
Ja sehr konkretes :)
Das Kapital welches aktuell reinfliesst. Wie alles in den Medien promoted wird. Wie viele Unerfahrene in den Markt eingesogen werden.

also 2017 war heftig, aber 2021 ist nur noch crazy 🤪
 

Das Krypto-Magazin kann man nicht nur lesen, folge uns auch auf YouTube. Auf dem YouTube Kanal erfährst du spannende Hintergründe zu Projekten, exklusive Interviews und bekommst einen Einblick hinter die Kulissen des Krypto-Magazin.

Kanal abonnieren
Oben