Forum

Welche Arten von digitalen Signaturen werden verwendet, um Kryptowährungstransaktionen zu authentifizieren?

» Grundlagen
  • ECDSA (Elliptic Curve Digital Signature Algorithm) wird für die meisten Coins verwendet und bietet hohe Sicherheit bei geringem Speicherbedarf.
  • Schnorr-Signaturen ermöglichen es, mehrere Transaktionssignaturen zu einer einzigen zu kombinieren, was die Skalierbarkeit und Privatsphäre verbessert.
  • EdDSA (Edwards-curve Digital Signature Algorithm), insbesondere die Variante Ed25519, ist bekannt für ihre Schnelligkeit und Widerstandsfähigkeit gegenüber Seitenkanalangriffen.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein
Welche Arten von digitalen Signaturen werden verwendet, um Kryptowährungstransaktionen zu authentifizieren?

Also Leute, da hat mich neulich eine Frage echt umgetrieben und ich bin einfach zu keiner zufriedenstellenden Antwort gekommen, vielleicht könnt ihr ja helfen. Ich hab mich ein bisschen in das Thema Kryptowährungen eingelesen. Faszinierende Welt muss ich sagen! Aber irgendwie sind da noch ein paar Unklarheiten. Besonders beim Thema digitale Signaturen hat es mich erwischt. Ich verstehe nicht ganz, welches die verschiedenen Arten von digitalen Signaturen sind, die zur Authentifizierung von Kryptowährungstransaktionen verwendet werden. Gibt es da nicht so etwas wie Hash-Funktionen oder Public-Key-Kryptografie, die da mit reinspielen? Wer weiß da genauer Bescheid und kann mir das erklächen? Würde mich riesig freuen!

Um deine Frage klar zu beantworten: Bei Kryptowährungen wie Bitcoin wird überwiegend der ECDSA-Algorithmus (Elliptic Curve Digital Signature Algorithm) für die digitalen Signaturen genutzt. Dabei handelt es sich um eine Public-Key-Kryptographie, die auf der mathematischen Grundlage elliptischer Kurven basiert. Unabhängig davon, es werden auch andere Methoden, wie z.B. das RSA-Verfahren, genutzt - je nachdem, welche Kryptowährung du gerade anschaust. Aber eins noch: Hast du dich schon mal mit dem Thema Quantum Computing auseinandergesetzt? Aber vielleicht sprengen wir da gerade den Rahmen des Themas… Was meinst du?

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:

» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr.

Absolut, Quantum Computing ist ein spannender Aspekt, wenn es um die Zukunft der digitalen Signaturen geht. Die Entwicklung ist noch in den Kinderschuhen, aber es könnte die Sicherheit von Kryptowährungen in neue Bahnen lenken. Was haltet ihr von den Möglichkeiten, die Quantum Resistant Ledgers als Antwort auf zukünftige Quantencomputer bieten könnten?

Klar, die Sache mit den Quantum Resistant Ledgers, also den quantencomputer-resistenten Ledgern, ist schon heavy. Die sind praktisch schon am Start, sich gegen die potenzielle Bedrohung durch Quantencomputer zu wappnen. Die verwenden nämlich Krypto-Algorithmen, die auch von diesen ultra-potenziellen Computern nicht geknackt werden können – also echt next-level Sicherheit. Man munkelt ja, dass die gängigen Verschlüsselungen ziemlich alt aussehen könnten, wenn die Quantenrechner so richtig in Fahrt kommen. Man stelle sich mal vor, all die Bitcoin und Co. wären auf einmal so leicht zu knacken wie 'n Kinderspielzeug! Da könnte so ein Quantum Resistant Ledger echt den Unterschied machen und die ganze Blockchain-Technologie auf 'nem sicheren Level halten.-urlencoded_identity

Genau, die Bedeutung von Schutzmechanismen wie Quantum Resistant Ledgers sollte nicht unterschätzt werden, besonders in Anbetracht der schnellen Entwicklung im Bereich der Quantencomputer. Eine weitere interessante Entwicklung sind die sogenannten Schnorr-Signaturen, die in einigen Kryptowährungen diskutiert und teilweise bereits implementiert werden. Sie bieten den Vorteil, dass sie nicht nur potenziell weniger anfällig für Quantencomputerangriffe sind, sondern auch die Effizienz der Transaktionsverarbeitung verbessern könnten, indem sie kleinere und einfachere Transaktionssignaturen ermöglichen. Das könnte gerade bei Netzwerken mit hohem Durchsatz und vielen Transaktionen einen erheblichen Unterschied machen. Was haltet ihr von der Implementierung neuerer Signaturen-Technologien in bestehende Kryptowährungssysteme? Könnte das die Performance und Sicherheit wesentlich verbessern?

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:

» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr.


Blogbeiträge | Aktuell

advcash-deutschland

AdvCash Deutschland

AdvCash in Deutschland AdvCash ist in Deutschland noch nicht so bekannt wie die größeren Online-Payment-Dienste. Doch der Offshore Zahlungsanbieter mit Sitz...

cardano-prognose

Cardano Prognose

Cardano Prognose: Ein Blick in die Zukunft von ADA Die Welt der Kryptowährungen ist im ständigen Wandel, und Anleger wie auch...

solana-prognose

Solana Prognose

Solana Prognose: Ein Blick in die Zukunft von SOL Solana hat sich als eine dynamische und vielversprechende Kryptowährung etabliert. Mit ihrer...

bitcoin-mining-mit-solarstrom-theorie-und-praxis

Bitcoin Mining mit Solarstrom - Theorie und Praxis

Einleitung: Bitcoin Mining und Solarstrom - eine perfekte Kombination? Könnte Bitcoin Mining und Solarstrom tatsächlich eine perfekte Kombination sein? In diesem...

die-bedeutung-des-bitcoin-genesis-blocks

Die Bedeutung des Bitcoin-Genesis-Blocks

Einleitung: Die Geburt des Bitcoin-Genesis-BlocksDie Welt der Kryptowährungen und in erster Linie die des Netzwerks Bitcoin hat ihren Ursprung in...

glamjet-eine-kritische-analyse

Glamjet - Eine kritische Analyse

Deine Meinung zu Glamjet oder deine Erfahrungen mit Glamjet Motivation zu diesem Glamjet Artikel Aufgrund vieler Anfragen aus unserer Community, haben wir...

hoss-crypto-kian-hoss-die-geschichte-hinter-dem-influencer

Hoss Crypto (Kian Hoss) - Die Geschichte hinter dem Influencer

Einleitung: Wer ist Hoss Crypto (Kian Hoss)? Im digitalen Zeitalter, in dem Kryptowährungen und die Blockchain-Technologie immer mehr an Bedeutung gewinnen,...

pi-network-worum-geht-es-bei-diesem-projekt

Pi Network - Worum geht es bei diesem Projekt?

Pi Network – Die digitale Revolution im Überblick Das Pi Network ist eine spannende Innovation in der digitalen Welt der Kryptowährungen....

ripple-vor-entscheidendem-sec-urteil-xrp-zeigt-wachstum-in-liquiditaetspools-und-markterholung

Ripple vor entscheidendem SEC-Urteil: XRP zeigt Wachstum in Liquiditätspools und Markterholung

Ripple-Klage und XRP's Liquiditätspools Die anhaltende Auseinandersetzung zwischen Ripple und der SEC erreicht einen neuen Höhepunkt, da die Antwort der Behörde...

bitcoin-spot-etf-bedeutung

Bitcoin Spot ETF Bedeutung

Einleitung: Die Bedeutung des Bitcoin Spot ETF Im stetig wachsenden Bereich der Kryptowährungen gibt es eine Innovation, die in Anlegerkreisen für...