Gaming Unit bei FTX

Veröffentlicht am: 22.02.2022

Gaming Unit bei FTX

Wie Bloomberg am Montag berichtete, richtet die Kryptobörse FTX eine neue Gaming Unit namens FTX Gaming ein. Spiele Publisher sollen dazu ermutigt werden Kryptowährungen zu akzeptieren. FTX wird eine „Crypto-as-a-Service“-Plattform anbieten, die Unterstützung bei NFTs bietet und es den Unternehmen ermöglicht Token auf den Markt zu bringen.

Quelle: https://www.coindesk.com/

Bald Staatsbürgerschaft für ausländische Investoren in El Salvador?

Nayib Bukele, der Präsident von El Salvador, hat dem Kongress 52 Gesetzesreformen vorgelegt. Ein Vorschlag davon ist das Angebot für ausländische Investoren: sofern sie im Land investieren soll eine Staatsbürgerschaft möglich sein. Laut einem Tweet von Bukele möchte er in El Salvador einen Hafen der Freiheit schaffen, „(…) as the world falls into tyranny (…)“.

Quelle: https://de.cointelegraph.com/

Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin
 

Das Krypto-Magazin kann man nicht nur lesen, folge uns auch auf YouTube. Auf dem YouTube Kanal erfährst du spannende Hintergründe zu Projekten, exklusive Interviews und bekommst einen Einblick hinter die Kulissen des Krypto-Magazin.

Kanal abonnieren

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

Weitere Artikel zum Thema

2023 soll erstes Krypto-Smartphone auf den Markt kommen

eBay kauft NFT-Marktplatz KnownOrigin

Vasil Upgrade von Cardano (ADA) verschoben

NFT-Käufe direkt mit der Mastercard
El Salvador Bitcoin
Jay-Z und Jack Dorsey rufen „Bitcoin Academy“ ins Leben

SEC-Untersuchung gegen Binance