Genesis Mining affiliate

Veröffentlicht am: 04.12.2017
Genesis Mining affiliate

Das Partnerprogramm von Genesis Mining – Genesis Mining Affiliate

Der Bitcoin Cloud Mining Anbieter Genesis Mining bietet ein öffentliches Partnerprogramm an, mit dem registrierte Nutzer Geld durch die Vermarktung von Genesis Mining verdienen können. Dabei zahlt Genesis Mining eine Provision des Kaufpreises von Mining-Verträgen an den Werber aus. Genesis Mining profitiert an dem Programm aufgrund der so generierten medialen Aufmerksamkeit, da die Seite dadurch von Influencern und Co. beworben wird. Dies geschieht, weil diese die Provision als Anreiz für Beiträge über den Anbieter geboten kriegen.

Der Partnercode und dessen Verbreitung

Jeder Nutzer von Genesis Mining findet in seinem Dashboard den Unterpunkt „Affiliate“ unter dem Reiter „Mein Konto“. Ob der Nutzer einen laufenden Mining-Vertrag bei Genesis Mining hat, spielt für die Teilnahme an dem Partnerprogramm keine Rolle. Im 2. Absatz der Genesis Mining Affiliate Seite wird der Partnercode angezeigt, der aus 6 Buchstaben besteht. Dieser wird benutzt, um Käufe mit dem Konto des Werbers zu verknüpfen. Außerdem sind dort persönliche Partnerlinks vorhanden. Der Unterschied zwischen diesen besteht darin, dass der Partnercode von Kunden bei jeder Bestellung angegeben werden kann. Der Partnerlink hingegen bindet alle Bestellungen eines neu registrierten Kunden an den Werber, solange kein anderer Partnercode durch den Kunden eingegeben wird.


Es gibt dabei viele verschiedene Möglichkeiten, um diese Partnercodes zu verbreiten, es sollte dabei jedoch beachtet werden, dass nicht gegen die Richtlinien des Partnerprogramms verstoßen wird. So behält sich Genesis Mining vor, Einnahmen aus dem Partnerprogramm von Besuchern, die durch unter anderem Google Adwords, Spam oder per SMS geworben wurden, zu entfernen. Es ist jedoch möglich, seinen Partnercode an Familie weiterzugeben oder auf sozialen Netzwerken zu teilen.

Genesis Mining Affiliates bietet zusätlich die Möglichkeit an, aus einer großen Anzahl von Werberessourcen zu wählen, um diese auf Websites zu verwenden oder auch anders als Werbemittel einzusetzen.
Statistiken sind nur in Form einer Anzeige, die Auskunft über Klicks in bestimmten Zeitintervallen gibt, verfügbar.

Die verschiedenen Ränge des Partnerprogramms

Das Partnerprogramm bei Genesis Mining ist in 4 verschiedene Ränge unterteilt. Diese reichen von „Starter“ bis hin zu „Legende“. Die Ränge unterscheiden sich dabei in der Höhe des Prozentsatzes an Provision, der pro abgeschlossenem Mining-Vertrag ausgeschüttet wird. Die Provision, mit der beim Starter-Rang begonnen wird, liegt bei 2,5% und wächst dementsprechend von diesem Wert aus. Es werden zusätzlich auch bei bestimmten erreichten Rängen spezielle andere Belohnungen gewährt.
Um den Rang beim Partnerprogramm zu erhöhen, muss von Kunden über den Partner Code ein gewisser Umsatz getätigt werden. So wird zum Beispiel ein Umsatz von 100$ benötigt, um vom Starter-Rang auf den Kupfer-Rang aufzusteigen, der 3% Provision anstatt von 2,5% Provision gewährt. Es werden dafür jedoch nur die Umsätze der letzten 100 Tage berücksichtigt, so können bei gesunkener über den Partner Code umgesetzten Summe auch Abstiege im Rang erfolgen. Der derzeitige Rang eines Accounts ist im Affiliate Untermenü einsehbar.

So schüttet das Partnerprogramm an Werber und Kunden aus

Wenn ein Kunde mittels eines Partner Codes einen Mining-Vertrag bei Genesis Mining abschließt, werden daran beide Parteien beteiligt. So gewährt der Partner Code dem Kunden einen Rabatt in Höhe von 3% auf die Kosten des ausgewählten Mining-Vertrages. Damit gibt es für Kunden einen weiteren Anreiz dafür, solch einen Partner Code zum Vertragsabschluss zu verwenden.


Der Werber erhält dabei 2 Möglichkeiten, seine Einnahmen aus dem Partnerprogramm von Genesis Mining auszuzahlen. Zum einen lässt sich die Provision als Hashrate auszahlen, sodass der Werber die Einnahmen direkt zum Mining eigener Bitcoins einsetzen kann. Andererseits lassen sich die Einnahmen als Bitcoins auszuzahlen. Bitcoin können Sie bei diesen Anbietern auch verdienen.

Dabei werden die Auszahlungen auf Basis von USD berechnet, die am Tag der Auszahlung in Bitcoins umgewandelt werden. Zu beachten ist dabei, wann die jeweiligen Einnahmen ausgezahlt werden. So werden Provisionen, bei denen die Kosten für den Vertrag mittels Überweisung bezahlt wurden, bereits nach einem Tag ausgeschüttet. Sollte der Vertrag jedoch per Kryptowährung bezahlt wurden sein, schüttet Genesis Mining die Provisionen erst nach 6 Tagen aus. Bei Vertragsabschlüssen mittels Kreditkarte dauert es sogar ganze 32 Tage bis zur Ausschüttung der Provision.

Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin
 

Das Krypto-Magazin kann man nicht nur lesen, folge uns auch auf YouTube. Auf dem YouTube Kanal erfährst du spannende Hintergründe zu Projekten, exklusive Interviews und bekommst einen Einblick hinter die Kulissen des Krypto-Magazin.

Kanal abonnieren

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

Weitere Artikel zum Thema
Genesis Mining Gebühren
Genesis Mining Gebühren
Genesis Mining Bonus
Genesis Mining Bonus
Genesis Mining Einstellungen
Genesis Mining Einstellungen
Genesis Mining Kosten
Genesis Mining Kosten
Genesis Mining bezahlen
Genesis Mining bezahlen
Genesis Mining Hive
Genesis Mining Hive