Veröffentlicht: 06.09.2017

Genesis Mining bietet Early Bird Bitcoin-Mining-Verträge

Genesis Mining bietet ab dem 31. Oktober wieder Bitcoin-Mining-Verträge an. Aktuell läuft ein Early Bird Sale für interessierte Kunden. 

Der Cloudmining-Anbieter Genesis Mining bietet seit Kurzem wieder SHA-256-Verträge für Bitcoin-Mining an. Für einige Zeit waren die Verträge nicht mehr verfügbar. Das Unternehmen erhielt in diesem Zeitraum viele Anfragen von Kunden, wann die Verträge wieder erhältlich seien. Aus diesem Grund entschied sich Genesis Mining dazu die Bitcoin-Verträge wieder in das Portfolio aufzunehmen. Aktuell läuft auf der Webseite ein Early Birds Sale der SHA-256-Verträge. Die Verträge sind limitiert und eine Kostenrückerstattung ausgeschlossen. Das eigentliche Angebot wird ab dem 31. Oktober offiziell wieder angeboten. Es handelt sich dabei um Lifetime-Verträge.

Über Genesis Mining können Kunden außerdem Litecoin, Dash, Ether, ZCash und Monero minen. Nutzer werden ab einem gewissen Ertrag täglich ausgezahlt. Das Unternehmen, mit Sitz in Island, gehört zu den ältesten Cloudmining-Anbietern auf dem Kryptomarkt. Lesen Sie mehr über den Cloudmining-Anbieter Genesis Mining.

Wenn Sie auch bei Genesis Mining starten wollen, nutzen Sie doch den Gutscheincode - mSvI5s - und erhalten Sie 3% Rabatt auf Ihren Kauf.


Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin

 

Weitere Artikel zum Thema

Flash Crash: Bitcoin für unter 1000 USD

Enjin Coin steigt um 60 Prozent

Binance supportet Tezos Staking

Tether klettert auf Platz 4

Der Bitcoin Kalender ist da!

CryptoBridge schließt – Das Ende dezentraler Börsen?

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.