Genesis Mining Galileo

In Bitcoin Mining, Genesis Mining
Genesis Mining Galileo
Wenn Sie auch bei Genesis Mining starten wollen, nutzen Sie doch den Gutscheincode - mSvI5s - und erhalten Sie 3% Rabatt auf Ihren Kauf.

Genesis Mining Galileo

Seit dem Verkünden der Kryptowährung vergeht nicht ein einziger Tag, ohne dass Meldungen in den Medien und im Internet zu lesen, ja sogar in persönlichen Gesprächen zu hören sind. Wurde sie zu Anfang mehr oder weniger belächelt, hat sie ihr Ansehen im digitalen Zeitalter immer weiter ausgebaut und gestärkt. Der Grundgedanke, der Allmächtigkeit der Banken entgegenzuwirken, hat auf viele offene Ohren getroffen.

Den Menschen hat es ganz einfach gereicht, erstens durchsichtig gegenüber Banken und Regierung zu sein. Und zweitens sich von den Banken Zinsnahmen aufbürden zu lassen. In einem passenden Moment im Jahr 2009 kam die scheinbare Erlösung durch die digitale Währung in Form des Bitcoin. Bitcoin, nebst anderen digitalen Währungen, klingt für die Anhänger der Kryptowährung wie eine schöne Musik und sie versprechen sich davon eine Befreiung und mehr Selbstbestimmung.

Kryptowährung kurz aufgefrischt

Die Entstehung der Kryptowährung begann einst als digitales Zahlungsmittel. Es wurde ein kryptographisches Prinzip angewandt, um ein verteiltes, dezentrales und sicheres Zahlungssystem zu realisieren. Im Gegensatz zu den Banken werden Geldmittel ausschließlich durch Privat erzeugt. Die digitale Währung hat sich durchgesetzt und ermöglicht eine bargeldlose Zahlung. Menschen mit einer digitalen Geldbörse (Wallet) können sowohl Bitcoins empfangen, sie für Zahlungen nutzen oder Finanzmarktgeschäft durchführen.

Mehrere bekannte Online-Unternehmen erkennen die Kryptowährung ebenso als Zahlungsmittel an. Das digitale Zahlungssystem unterliegt weder Banken noch Regierungen und alle Transaktionen sind anonym. Menschen und Institutionen, die vielleicht zuerst diese Währung amüsiert zur Kenntnis genommen haben, sehen jetzt, dass dieser Ansatz kein Strohfeuer ist. Bitcoins, Ethereum und Co. sind nach wie vor stabil am Markt. Und mit dem Aufsehen erregenden Mining ist die Kryptowährung voll durchgestartet. Nach so viel Durchhaltevermögen und Power ist es kein Wunder, dass sich der eine und andere Sender dafür interessiert.

Genesis Mining Galileo – Galileo will`s wissen

Galileo – das ProSieben Wissensmagazin wollte es genau wissen und ein Reporter traf sich in Island auf der Mining Farm, mit einem der Gründer von Genesis Mining, Jakov Dolic.
Mining, heißt die Zauberformel, welches die Menschen schon länger beschäftigt. Die Einen, weil sie es tun und die anderen, weil sie es „noch“ nicht tun. Und die Übrigen, die es verstehen wollen. Mining ist, kurz gesagt, Schürfen von digitalem Geld.

Viele Menschen auf der Welt tun dies bereits rund um die Uhr. War es am Anfang noch möglich, vom Home Office aus mit Gewinn zu Minen, gelingt dies, vom wirtschaftlichen Aspekt aus betrachtet, nahezu keinem alleinigen Miner mehr. Die Anschaffung des Equipments ist zu kostspielig geworden. Leistungsstarke Rechner und schnelle Grafikkarten, die gewartet und erneuert werden müssen, gehen in Deutschland Hand in Hand mit immensen Strompreisen. Zudem wird die mathematisch zu lösenden Aufgabe, die ein Rechner erbringen muss, um Bitcoin und Co. zu Minen, immer schwieriger. Und dass, weil immer mehr Menschen weltweit nach dem begehrten digitalen Geld Schürfen.

Genesis Mining Galileo – Genesis erfolgreicher Mining Anbieter

Der wahrscheinlich bekannteste Mining Anbieter Genesis lies Reporter des Wissensmagazins Galileo hinter die Kulissen ihrer heiligen Gefilde in Island schauen. Selbst die Reporter kamen wahrscheinlich aus dem Staunen nicht heraus, als sich die Türen zu dem imposanten, unbekannten Reich der digitalen Währungen öffneten. Zugegeben, ein bisschen unverständlich, dass superschnelle Grafikkarten, in einer großen Halle, die dazu Unmengen Krach produzieren, Geld verdient werden soll. Zirka 20.000 Grafikkarten, die zu einem Hochleistungsrechner zusammengeschlossen sind.

Sie haben eine einzige Aufgabe, nämlich ihre Rechenkraft in Kryptowährung zu stecken. Millionen Zweifler am Bildschirm haben hier ebenso erfahren, dass mit dem Bitcoin beispielsweise Flüge bezahlt oder Computer damit gekauft werden können. Ja sogar einige Immobilienmakler akzeptieren diese Währung. Und auch, dass der geschöpfte Geldfluss unabhängig von Banken und Regierungen die Maschinen in Gang hält. Auf die Frage, was dies denn alles an Geld bringe, lächelte Jakov Dolic nur.

Das ist ebenso legitim, denn haben uns die „Großen und Mächtigen“ nicht immer erklärt: ‚Von Geld spricht man nicht, man hat es‘. Das scheint bei Herr Dolic der Fall zu sein. Und das Beste daran, jeder Mensch auf der Welt kann Teil dieses Bitcoin-Imperiums werden. Das wurde von Galileo nicht gesagt, funktioniert aber spielend leicht.

Teil der Bitcoin Mine werden

Um am großen Kuchen der Kryptowährung teilzuhaben, schließt man sich optimaler Weise einem Cloud Miner, wie Genesis an. Der Anbieter ist seit 2014 erfolgreich am Markt tätig und führt in verschiedener Länder Bitcoin Farmen. Er stellt in seinem Rechenzentrum eine Rechenleistung gegen eine Gebühr zur Verfügung. Das gibt Nutzern die Möglichkeit am Minen von digitalen Währungen teilzunehmen, ohne eine teure Hardware zu erwerben.

Um Stromkosten braucht sich der Miner hier ebenso wenig Gedanken zu machen. Wurden doch in der Sendung bei Galileo die Stromkosten von allen Datenzentren weltweit mit 2 Millionen Euro im Monat beziffert. Rechenleistung braucht Antrieb, um erfolgreich zu sein. Island ist eine gute Entscheidung des Cloud Miners, denn hier wird Strom mit Vulkanenergie unter der Erde gewonnen und ist sehr günstig. Davon profitieren auch die Miner bei Genesis.

In seiner Aufzeichnung hat das Wissensmagazin Galieo sehr einfach geschildert, wie das Schürfen von Kryptowährung funktioniert. Und wer jetzt starten möchte, kann bei Genesis Mining schon mit kleinem Geld ein größeres Vermögen aufbauen.

Wenn Sie auch bei Genesis Mining starten wollen, nutzen Sie doch den Gutscheincode - mSvI5s - und erhalten Sie 3% Rabatt auf Ihren Kauf.
Zusammenfassung
Datum
Review von:
Cloud Mining
Bewertung
51star1star1star1star1star

✓ Das haben unsere Leser ausgewählt:

Sie möchten nicht nur Bitcoin kaufen sondern auch aktiv an der Erschaffung Geld verdienen? Cloud Mining Anbieter ermöglichen es Ihnen ohne technische Vorkenntnisse und eigene Hardware. Unsere Leser haben sich für folgende Cloud Mining Anbieter entschieden, welche unsere Redaktion ebenfalls bedenkenlos empfehlen kann:

2319 Leser (~61%)
583 Leser (~15%)
751 Leser (~20%)
3% Rabatt-Code: mSvI5s
98 Leser (~2,6%)

You may also read!

Bitcoin Trading lernen

Videokurs – Bitcoin Trading lernen

 Bitcoin kaufen | Bitcoin Mining | Bitcoin handeln | Bitcoin Wallets Direkt zum Videokurs – Bitcoin Trading lernen Jetzt vom Profi

Read More...
Ein Bitcoin Trader im Interview

Ein Bitcoin Trader im Interview – Einfacher Einstieg in das Thema Krypto Trading

 Bitcoin kaufen | Bitcoin Mining | Bitcoin handeln | Bitcoin Wallets Jetzt Krypto Trading lernen – Zum Videokurs Im heutigen Interview

Read More...

Was ist HiCoin?

 Bitcoin kaufen | Bitcoin Mining | Bitcoin handeln | Bitcoin Wallets Inhaltsverzeichnis1 Einleitung2 HICOIN – Nodes3 HICOIN – Das Token4 Wie

Read More...

Leave a reply:

Your email address will not be published.

Mobile Sliding Menu

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Ledger Nano s Wallet
Ledger Nano s Wallet

Ledger Nano S – das sichere Hardware-Wallet Das Ledger Nano S ist das neueste Hardware-Wallet des französischen Herstellers Ledger SAS....

Schließen