Genesis Mining Rendite

Veröffentlicht am: 04.12.2017
Genesis Mining Rendite

Wie entsteht die Rendite bei Genesis Mining eigentlich?

Genesis Mining ist eine innovative Möglichkeit, an der Wertsteigerung der sogenannten Kryptowährungen entweder direkt oder passiv zu partizipieren. Wie dies geht? Über den Kauf von Speicherplatz auf Großrechnern, welcher bei der Abwicklung von Transaktionen des Bitcoin und anderer Kryptowährungen unabdinglich ist. Dieser wird in der Einheit Berechnungen pro Minute bemessen.

Nach dem Kauf wird dieser Speicherplatz sogleich wieder vermietet beziehungsweise verliehen. Genau auf diesem Weg entsteht dann die Rendite. Diese ist relativ gesehen stets identisch, jedoch desto größer, umso mehr Speicherplatz erworben wird. Der große Vorteil bei diesem Vorteil: Statt monatlicher, jährlicher oder gar nur zehnjähriger Auszahlung, gibt es vom ersten Tag an täglich eine Rendite.

Wie hoch diese ist, hängt von der Beliebtheit der jeweiligen Kryptowährung ab. Je mehr Menschen darin Transaktionen abwickeln, desto mehr Speicherplatz wird auch benötigt und kann verliehen werden. Diese Abfolge an Schritten ist die aktive Variante, mit Genesis Mining Rendite zu erwirtschaften. Die passive Möglichkeit sieht dagegen folgendermaßen aus: Guten Freunden oder Bekannten wird ein Gutscheincode geschickt, der mit 3 Prozent Skonto auf die Teilnahme am Mining einhergeht. Zahlen die Empfänger des Gutscheins nun auf ihr Konto ein (Neben Kreditkarte stehen viele weitere Zahlungsarten zur Verfügung), so wird die Empfehlung mit 6 bis 8 Prozent Provision bedacht. Auf diese Weise profitieren, derjenige, der den Code verschickt und dessen Empfänger.

Wenn Sie auch bei Genesis Mining starten wollen, nutzen Sie doch den Gutscheincode - mSvI5s - und erhalten Sie 3% Rabatt auf Ihren Kauf.

Welche Genesis Mining Rendite ist realistisch?

Eine Frage, die sich alle am Mining Interessierten früher oder später stellen, ist, in welcher Höhe eine Rendite überhaupt möglich ist. Tatsächlich hängt dies bei einer aktiven Investition stark davon ab, wie erfolgreich die jeweilige Kryptowährung auf dem Kapitalmarkt ist. Jeder Teilnehmer am Mining sollte sich also genau überlegen, auf welches Pferd er setzen möchte. In der Vergangenheit war es glücklicherweise so, dass beinahe alle Kryptowährungen eine eindrucksvolle Erfolgsserie auf das Parkett gelegt haben.

Der Bitcoin, die bekannteste und größte Krytowährung, konnte seinen Wert beispielsweise von einem Dollar-Cent auf mehr als 11.000 Dollar pro Einheit steigern. Im Falle von Genesis Mining kommt allen Teilnehmern zugute, dass die Erträge aus dem Partnerprogramm in Bitcoin ausgezahlt werden. Steigt der Bitcoin dann noch weiter im Wert, so erhöht sich der Gegenwert dieses Ertrags in Euro oder Dollar.

Die aktive Teilnahme am Genesis geht in der Regel mit einer Auszahlung in der jeweils ausgewählten Kryptowährung einher. Auf ausdrücklichen Wunsch kann allerdings auch eine Auszahlung der Erträge in Bitcoin erfolgen. Übrigens muss sich kein Nutzer, der noch keine Kryptowährungen besitzt, Sorgen über die erste Einzahlung in das Programm machen: Als Zahlungsoptionen stehen unter anderem die bewährten Varianten Kreditkarte und Banküberweisung zur Verfügung. Letztere Möglichkeit kann unter Umständen zur Folge haben, dass es bis 5 Werktage dauert, bis das Geld auf dem Konto ist.

Vorteile der Genesis Mining Rendite gegenüber anderen Investments

Ein Blick auf die möglichen Investments für Privatinvestoren ist im Jahr 2017 mit dem Gefühl der Resignation verbunden. Tatsächlich gibt es nur noch wenige Investment-Arten, die risikoarm sind und zugleich eine hohe Rendite versprechen. Aus den wenigen guten Möglichkeiten ragt das Genesis Mining gleich in mehrerlei Hinsicht positiv hervor: Es setzt auf eine Investment-Klasse, die zuletzt enormen Zuspruch der Bevölkerung erfuhr und verspricht zugleiche eine hohe Rendite.

Das Prinzip des Verleihens von Speicherplatz ähnelt dem Kauf und Vermieten einer Wohnung oder eines Hauses. Nicht zu vergessen, dass Kryptowährungen die ideale Investition für all jene sind, die den Nationalstaaten gegenüber ein gesundes Misstrauen an den Tag legen. Sie machen schließlich unabhängig von den großen Notenbanken wie der Fed oder EZB, welche mit ihren nur schwer durchschaubaren Entscheidungen immer wieder für Aufsehen sorgen.


Auch ist die Anzahl der Shops, die Bitcoin und Co. als Zahlungsmittel akzeptieren, zuletzt immer weiter angestiegen. Als Investor kann man also nicht nur selbst sein Geld vermehren, sondern wird Teil eines kraftvollen Projekts mit der Chance, die Welt dauerhaft zu verändern. Weder das klassische Sparbuch, noch Tages- oder Festgeld können da in irgendeiner Weise mithalten.

Auf welche Weise erhält man die erwirtschaftete Rendite?

Ausbezahlt wird das Geld im Falle von Genesis Mining auf das sogenannte Wallet. Darunter versteht man eine Art Depot speziell für Kryptowährungen. Der große Vorteil vom Wallet: Von hier aus können Transaktionen einfach unkompliziert durchgeführt und vorbereitet werden. Zudem ist die Einrichtung des Wallet so konzipiert, dass auch Laien dazu in der Lage sind.

Von diesem Aufbewahrungsort aus können die Finanzen auf die gewünschte Art und Weise überwacht und geregelt werden. Egal ob der Einkauf in einem Online-Shop, das Versenden von Coins an einen guten Freund oder der Empfang dieser von einem Geschäftspartner: Das Wallet vereinfacht alle diese Vorgänge und macht sie in Sekundenschnelle durchführbar.

Die dezentrale Übertragung von Daten mithilfe der Blockchain macht es darüber hinaus Hackern und Online-Kriminellen äußerst schwer, auf persönliche Daten Zugriff zu erhalten. Dasselbe trifft übrigens auch auf den Staat zu. Bei den Transaktionen bleibt auch er außen vor und kann die Nutzer des System darum nicht ausspionieren.

Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin
 

Das Krypto-Magazin kann man nicht nur lesen, folge uns auch auf YouTube. Auf dem YouTube Kanal erfährst du spannende Hintergründe zu Projekten, exklusive Interviews und bekommst einen Einblick hinter die Kulissen des Krypto-Magazin.

Kanal abonnieren

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

Weitere Artikel zum Thema
Genesis Mining Gebühren
Genesis Mining Gebühren
Genesis Mining Bonus
Genesis Mining Bonus
Genesis Mining Einstellungen
Genesis Mining Einstellungen
Genesis Mining Kosten
Genesis Mining Kosten
Genesis Mining bezahlen
Genesis Mining bezahlen
Genesis Mining Hive
Genesis Mining Hive