Veröffentlicht: 07.11.2018

Hardcore Signals Erfahrungen

Hardcore Signals Erfahrungen

Hardcore Signals Erfahrungen – Einführung

Wir vom Krypto Magazin testen unterschiedliche Anbieter aus unterschiedlichen Bereichen der Krypto-Welt. Unser heutiges Thema beschäftig sich mit sogenannten Trading Signal Diensten und Trading Bots. Wir stellen Ihnen in diesem Beitrag das Unternehmen Hardcore Signals vor und berichten über unsere Hardcore Signals Erfahrungen. Am Ende dieses Beitrags haben Sie die Möglichkeit Fragen zum Thema Trading oder Bots zu stellen. Unsere Community tauscht sich zu diesen Fragen gerne mit Ihnen aus. Viel Freude beim lesen unseres Erfahrungsberichts.

Es geht los …

Unser erster Tag im System der Plattform Hardcore Signals beginnt. Im ersten Schritt begrüßt der Anbieter seiner Kunden mit einer ausführlichen und informativen Videoschulung. In den ersten 5 Videos geht es um das Verständnis der Plattform und die Einrichtung der entsprechenden Bot-Schnittstellen. Die Erklärungen sind kinderlicht und ein wenig Spaß kommt auch auf. 

Das Konzept ist recht einfach, Sie verbinden Ihre bestehende Handelsplattform mit dem System von Hardcore Signals und Sie steuern Ihre Trades von nun an komplett im Backoffice der Firma. Sie behalten die Kontrolle über Ihre Coins und zahlen diese nirgends treuhändisch ein. 

Hardcore Signals Erfahrungen – API & Schnittstellen

Hardcore Signals
Hardcore Signals

Die Plattform bietet Schnittstellen zu Binance und Binance an. Binance bietet durch seine günstige Gebührenstruktur eine gute Grundlage für das Trading im Krypto Bereich. Die Anleitung zur Einrichtung der Schnittstelle bzw. API ist einfach und wird von Hardcore Signals zur Verfügung gestellt. Wichtig für Sie zu verstehen. Geben Sie bei der API bzw. Schnittstellenberechtigung keine Freigabe zum Withdraw also zum Abheben. Der Bot darf ausschließlich für Sie Orders durchführen. Je nach Handelsplatz können Sie sogar die Währungspaare einstellen.

Laut Betreiber werden in den kommenden Wochen weitere Handelsplätze integriert. Wir sind sehr gespannt und werden natürlich darüber berichten. So weit so gut, wir sind also eingeloggt und haben nun unsere Trading Schnittstelle bei Hardcore Signals hinterlegt.

Die Pakete bzw. Tarife bei Hardcore Signals

Hardcore Signals Tarife
Hardcore Signals Tarife

Die Pakete im Test

Wir haben leider noch zu wenig eigene Hardcore Trading Erfahrungen sammeln können und müssen uns daher auf Testberichte aus dem Internet und Aussagen des Anbieters verlassen. Wir fügen im späteren Teil des Berichts noch diverse Erfahrungsberichte aus YouTube hinzu.

Nun aber zu den Tarifen bzw. Pakete beim Anbieter Hardcore Signals. Das Paket BASIC ist im Verhältnis zur Laufzeit aus unserer Sicht etwas zu teuer. Für eine effektive Bewertung eines Trading Systems bzw. eines Signaldienstes braucht man mindestens 6 Monate. Daher empfehlen wir das PROFESSIONAL Paket für umgerechnet nur 3,83 Euro pro Tag.

Bitte beachten Sie, Sie brauchen bei einem solchen Paket auch ein Mindestmaß an Coins. Mit einem Portfolio von 100 Euro werden Sie die Kosten für den Trading Dienst nur knapp oder gar nicht wieder erwirtschaften. Grundsätzlich kann es sein, dass Trades mehrer Tage oder Wochen offen bleiben. In dieser Zeit haben Sie keinen Zugriff auf Ihre Coins, es sei den, Sie schließen ggf. den Trade mit Verlust. Handeln Sie also nur mit dem Betrag den Sie auch bereit sind zu verlieren.

Bilanz im Dashboard

Hardcore Signals Bilanz
Hardcore Signals Bilanz

Was sagen die Zahlen?

Wir haben heute den 07. November. Laut Backoffice erzeugte der Signaldienst in den letzten 7 Tagen 36 Signale. Von diesen 36 Signalen wurden 32 geschlossen und erzeugten einen Profit von 203%. Durchschnittlich ergibt das einen Profit von 5,65% pro Trade. Diese werte hören sich fast zu gut an um wahr zu sein. Jeder Trade ist jedoch im Backoffice der Plattform nachvollziehbar. Wir sind sehr gespannt auf Hardcore Signals Erfahrungen anderer User. Sind diese Ergebnisse bei Ihnen auch eingetroffen? Wir freuen uns über Feedback in unserem Forum unter diesem Beitrag.

Hardcore Signals Fazit

Die Plattform Hardcore Signals scheint für manche Mitglieder zu funktionieren, viele sind jedoch auch sehr enttäuscht. Aufgrund vieler Meldungen auf unserem YouTube Kanal, müssen wir leider vom Dienst abraten. Bitte einfach unser YouTube Video anschauen und Sie verstehen die Gründe. Das Problem ist der hohe Preis und die mögliche Methode, mit der hier am Kunden Geld verdient wird.

Zusammenfassung
Datum
Review von:
Trading Signaldienste
Bewertung
21star1stargraygraygray
    Stimmen
    Antworten
    Aufrufe
    Frage
    0
    Stimmen
    0
    antworten
    6
    Aufrufe
    Sei der erste der antwortet!
     
    Kategorie: Trading
    0
    Stimmen
    1
    antwort
    84
    Aufrufe
     
     
    Kategorie: Trading

      Stellen Sie eine Frage

      Attach YouTube/Vimeo clip putting the URL in brackets: [https://youtu.be/Zkdf3kaso]