Veröffentlicht: 21.12.2017

Hashflare im Interview – Gegenwart und Zukunft des Unternehmens

Ein sehr spannendes Interview mit Edgar Bers (Business Development) bei Hashflare. Es geht um die Zukunft des Unternehmens, um Wachstum und die Entwicklung am Markt. Hashflare hat seit gestern einen neuen Wallet Anbieter im Testmodus um zukünftig das Thema Auszahlungen schneller abwickeln zu können. Viele User sind wegen den 0,2 Bitcoin Limit im „Testmodus“ verärgert und verstehen die Reaktionszeit von bis zu 7 Tagen nicht.

Bei mehr als 1.000.000 Kunden und 10 Mitarbeitern im Support, kein Wunder. Das Interview gibt ein wenig Einblick in das Unternehmen und hilft aus unserer Sicht ein wenig besser auch die Sicht des Unternehmens zu verstehen. Seit mehr als 4 Jahren am Markt und mit einer enormen Entwicklungsgeschwindigkeit läuft nicht immer alles rund. Wer selbst Kunde bei Hashflare ist und sich für das Unternehmen interessiert, sollte das Interview auf jeden Fall anschauen:

https://youtu.be/HOkwHVcRxjw

Wir vom Krypto Magazin stehen auch täglich mit dem Unternehmen in Kontakt und versuchen unsere Leser auf dem neusten Stand zu halten. Alle großen und kleinen Unternehmen in der Krypto-Branche müssen sich einer massiven Skalierung und Nachfrage stellen.

Aufgrund der ein oder anderen Probleme bei Hashflare erhalten wir auch Kommentare von Personen die das Unternehmen als SCAM bezeichnen. Diesen Eindruck haben wir nicht, neben den vielen ärgerlichen Kunden die auf das erreichen der 0,2 Bitcoin warten (wohlgemerkt aufgrund des Testmodus wegen des neuen Wallet Anbieters) haben wir auch unzählige Rückmeldungen von Kunden die gestern wieder Auszahlungen erhalten haben. Auch wir haben unsere Auszahlung nach der Beantragung innerhalb von 6 Stunden auf unserem Wallet gehabt. Zusätzlich möchten wir anmerken, hätte Hashflare ein Problem mit den Auszahlungen, würde das Unternehmen nicht minimum sondern maximum 0,2 Bitcoin ansetzen. Natürlich bleibt die Bewertung jedem selbst überlassen.

Die technischen Herausforderungen die ein Unternehmen mit 2000-4000 Auszahlungen am Tag bewältigen muss, sind gewaltig. Heute Mittag erst wollten wir von unserem Blockchain.info Account 1 Bitcoin an einen Handelsplatz übertragen, die vorgeschlagene Gebühr belief sich auf 650 Euro. Jetzt stellen Sie sich ein Unternehmen vor, dass 4000 Transaktionen täglich durchführen soll, am besten noch ohne Gebühren. Wir wollen hier die Firma Hashflare nicht nur in Schutz nehmen, wir sehen hier eine große Verantwortung beim Unternehmen. Viele Dinge wie das Thema Blockchain liegt jedoch nicht in der Hand des Cloud Miners, leider verstehen das viele Endkunden leider nicht.

So lange das Unternehmen täglich im Dashboard und per Mail seine Kunden informiert haben wir volles Vertrauen in das Unternehmen.

 

Lotto meets Blockchain - Das Event am 25.04.2020 in Berlin!

Infoveranstaltung:
Lernen Sie auf der Hauptveranstaltung am 25. April 2020 in Berlin das Team der Firma Getnode und dem Projekt BitWin24 kennen. Auf diesem Event erhalten Sie Einblicke in das Thema Masternodes, Live Präsentationen und spannende Schulungen. Das Event dauert von 10:00-17:00 Uhr für normale Besucher, VIP Gäste erleben noch eine coole Abendveranstaltung. Jetzt hier Tickets sichern!* Werbung

Bitcoin verdienen mit Masternodes bereits ab 0.015 BTC - Für Einsteiger

Empfehlung für Einsteiger:
Der Masternode Pool Club PoolNode ist der kleine Bruder der Firma GetNode. PoolNode ermöglicht seinen Mitgliedern eine Beteiligung an einem einzigartigen Masternode Pool der bereits über 100 Bitcoin groß ist. Durch ein aktives Management des Pools und ständigen Zukauf neuer Masternodes erzielt PoolNode sehr gute Ergebnisse. Bei GetNode kann man ab einer Beteiligung von 0.2 Bitcoin mitmachen, bei PoolNode bereits ab 0.015 BTC. Weitere Informationen zu Poolnode finden Sie hier.

Bitcoin verdienen mit Masternodes

Empfehlung der Redaktion:
Der Masternode Pool Club GetNode ist der einzige Anbieter seiner Art. GetNode ermöglicht seinen Mitgliedern eine Beteiligung an einem einzigartigen Masternode Pool der bereits über 100 Bitcoin groß ist. Durch ein aktives Management des Pools und ständigen Zukauf neuer Masternodes erzielt GetNode sehr gute Ergebnisse. Hier findest du weitere Informationen zum Unternehmen und ein Erfahrungsbericht.

Der große Vergleich - Masternodes vs Mining

Was eignet sich besser zum Bitcoin verdienen?
Wir haben in unserem ausführlichen Artikel zum Thema Bitcoin Mining vs. Masternodes die unterschiedlichen Arten der Bitcoin Gewinnung verglichen. Bitcoin Mining bzw. Cloud Mining lohnt sich nur zu ganz spezifischen Marktphasen. Erfahren Sie hierzu mehr in unserem Artikel Bitcoin Mining – Masternodes die bessere Alternative!

Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin

 
Weitere Artikel zum Thema

Kryptos fallen vor dem Wochenende

Noch 200000 BTC bis zum nächsten Halving Event
Crypto.com Karte
Crypto.com endlich LIVE in Europa

BNB Token Burn erfolgreich durchgeführt!

Bitcoin SV startet mit Aufwärtstrend in die Woche

Wann endet die Bitcoin-Ralley?

1 Kommentar

  • Avatar Vince schreibt:

    Top Statement…
    Danke für die Info.
    Bei über eine Million Kunden kann man den Frust der Member sowie den Druck auf den Betreiber vollkommen verstehen. Hoffentlich können Sie Ihr Team schnellstmöglich verstärken und aufbauen..denn 10Supporter sind einfach für diese Anzahl an Anfragen nicht gewappnet.
    Beste Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.