Ist das Bitcoin Halving schon im Kurs eingepreist?

11.12.2019 13:46 606 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Das Bitcoin Halving könnte teilweise im Kurs berücksichtigt sein, da erfahrene Anleger die Auswirkungen auf das Angebot antizipieren.
  • Marktunsicherheit und externe Faktoren können dazu führen, dass der Kurs nicht vollständig die Auswirkungen des Halvings widerspiegelt.
  • Historische Daten zeigen, dass der Kurs nach dem Halving oft ansteigt, was darauf hindeutet, dass der Effekt nicht immer vollständig eingepreist ist.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Bitcoin Halving Event 2020

Das Bitcoin Halving Event gilt im Jahr 2020, neben dem Libra-Launch, als das wichtigste Ereignis im Kryptospace. Wie vor jedem Halving Event rätseln User darüber, ob das Halving bereits im Kurs eingepreist sei. Aber der Reihe nach.

Was ist das Bitcoin Halving?

Unter dem Audruck „Bitcoin Halving“ versteht man die Halbierung der Belohnung (Rewards) für die Miner. Im Abstand von vier Jahren werden diese halbiert. Die aktuelle Belohnung für die Miner liegt bei 12,5 Bitcoin pro geschürften Block. Nach dem Halving wird diese bei 6,25 BTC pro Block liegen. Das Halving ist fester Bestandteil des Bitcoin-Systems und Genesis-Block festgelegt. Die Coin Rewards werden für den Miner nach 210000 geschürften Blöcken halbiert. Dadurch ergibt sich ein genialer Nebeneffekt. Die Inflationsrate der Kryptowährung wird nachhaltig gedrosselt.

Vor- und Nachteile der These: Konsequenzen des Bitcoin Halvings sind auf dem Kurs vorweggenommen

Pro Contra
Die Marktteilnehmer sind sich des Halvings bewusst und haben ihre Kauf- und Verkaufsentscheidungen entsprechend angepasst. Es ist schwierig, das genaue Ausmaß des Einflusses des Halvings auf den Preis zu bestimmen.
Historische Daten zeigen, dass der Bitcoin-Preis in den Monaten vor dem Halving zu steigen beginnt. Nicht alle Marktteilnehmer sind sich des Halvings bewusst, was zu verzerrten Marktbewegungen führen kann.
Einige Modelle, wie das Stock-to-Flow-Modell, versuchen unter Berücksichtigung des Halvings den Preis vorherzusagen. Andere Faktoren, wie regulatorische Änderungen, können den Preis stärker beeinflussen und das Halving überschatten.

Wann ist das nächste BTC Halving Event?

Wann ist das nächste BTC Halving
Event?

Das dritte Bitcoin Halving Event ist momentan auf den 14. Mai 2020 terminiert. Ob es nach dem Halving einen Kurssprung geben wird, lässt sich demnach erst in ca. 155 Tagen beantworten. Doch schon jetzt gibt es wichtige Kennzahlen. Bis dato wurden 18095525 BTC von 21000000 BTC produziert. Dieser Wert entspricht einem Prozentsatz von ca. 86,2 %. Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass der Zeitraum für das Minen der restlichen 2904575 BTC überschaubar ist. Obwohl sich die Coin Rewards durch die asymptotische Wachstumsrate schon im Jahr 2040 auf ein Nullwachstum zulaufen, werden die letzten Bitcoin-Währungseinheiten erst im Jahr 2140 vollständig gemined sein. Die Block Time von 10 Minuten pro Block bleibt dabei unverändert.

Inflationsrate sinkt

Im Moment liegt die jährliche BTC Inflationsrate bei einem Wert von ca. 3,70 %. Nach dem kommenden Bitcoin Halving Event soll diese bei ca. 1,8 % pro Jahr liegen. Dadurch würde der BTC sogar die jährliche Inflationsrate von Gold unterbieten. Durch den festgelegten Max Supply von 21 Millionen BTC ist das Vorkommen der Kryptowährung limitiert und kann, im Gegensatz zu vielen anderen Währungen, nicht endlos reproduziert werden. Dieser Effekt wirkt sich auf die Rarität aus.

Impact auf den Kurs?

Impact auf den Kurs?

Viele User sind sich darüber einig, dass das kommende Halving Event bis dato nicht, oder kaum, in den Kurs eingepreist worden ist. Andere Nutzer sehen den Haupteinfluss Reward-Halbierung auf den Kurs bereits mehrere Monate vor dem eigentlichen Halving-Event. Vor dem BTC Halving Event 2016 stieg der Kurs im Vorfeld Kryptowährung um mehr als 30 % . Nach dem tatsächlichen Halving sprang der Kurs lediglich um ca. 25 USD. Nach dieser Theorie befinden wir uns bereits jetzt in einer Akkumulierungsphase vor der kommenden Verknappung der Bitcoin Rewards.

Aktueller Kurs

Am Mittwoch muss der Bitcoin einen kleinen Rückschlag von ca. 1 % verzeichnen. Der aktuelle Kurs liegt weiterhin über der wichtigen 7000 USD-Grenze (7288,05 USD). Die Market Cap stieg in den letzten 24 Stunden um einen knappe Milliarde und liegt im Moment bei einem Wert von ca. 198 Mrd. USD.


Häufig gestellte Fragen zum Bitcoin Halving

Häufig gestellte Fragen zum Bitcoin Halving

Was ist das Bitcoin Halving?

Das Bitcoin Halving ist ein Ereignis, das etwa alle vier Jahre stattfindet. Bei diesem Ereignis wird die Belohnung für Miners halbiert, die den Proof-of-Work-Algorithmus zur Verifizierung von Transaktionen ausführen.

Ist das Bitcoin Halving schon im Kurs eingepreist?

Es gibt einige Spekulationen, dass der Markt das Halving bereits einpreist. Es ist jedoch keine exakte Wissenschaft und die Auswirkungen des Halvings auf den Preis können nicht genau vorhergesagt werden.

Wie beeinflusst das Halving den Bitcoin-Kurs?

Das Halving verringert die Anzahl der neu erstellten Bitcoins. Wenn die Nachfrage gleich bleibt aber das Angebot reduziert ist, kann es zu einem Preisanstieg kommen.

Wann ist das nächste Bitcoin Halving?

Das nächste Bitcoin Halving wird voraussichtlich Mitte 2024 stattfinden.

Warum ist das Halving wichtig?

Das Halving ist wichtig, weil es die Inflation von Bitcoin begrenzt und das Angebot von neuen Bitcoins reduziert. Dies kann dazu führen, dass, wenn die Nachfrage nach Bitcoin steigt, der Preis ebenfalls steigt.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Das Bitcoin Halving Event ist ein festgelegter Bestandteil des Bitcoin-Systems, welcher einmal alle vier Jahre die Belohnungen für Miner halbiert, wodurch die Inflationsrate sinkt. Das nächste Halving-Event ist momentan auf den 14. Mai 2020 terminiert und könnte den Kurs des Bitcoin beeinflussen.

10 wichtige Fragen zu Ethereum
10 wichtige Fragen zu Ethereum
YouTube

Willkommen zu unserem neuesten Video, in dem wir uns tiefgehend mit Ethereum befassen, einer der führenden Kryptowährungen und Plattformen für dezentralisierte Anwendungen.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informiere dich über die vergangenen Bitcoin Halvings und wie sie den Preis beeinflusst haben.
  2. Behalte die Nachrichten und Meinungen von Krypto-Experten im Auge. Sie können oft hilfreiche Einblicke in Markttrends geben.
  3. Verstehe, was das Bitcoin Halving bedeutet und wie es den Coin Angebot und Nachfrage beeinflusst.
  4. Sei vorsichtig mit deinen Investments. Es ist möglich, dass der Preis bereits das Halving berücksichtigt hat und es daher zu keinen großen Preisschwankungen kommt.
  5. Sicherheit zuerst. Stelle sicher, dass deine Coins sicher in einer Wallet aufbewahrt werden und du nicht Opfer von Hackern wirst.