Kanadische Krypto-Börse Coinsquare plant IPO in Höhe von 120 Millionen USD

27.01.2018 19:56 308 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Coinsquare, eine führende kanadische Krypto-Börse, strebt einen Börsengang an, um 120 Millionen USD zu beschaffen.
  • Der geplante IPO soll Coinsquare ermöglichen, in neue Märkte zu expandieren und das Produktangebot zu erweitern.
  • Der Schritt unterstreicht das wachsende Interesse an Kryptowährungen und die Reife des Blockchain-Sektors.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein
Coinsquare ist der kanadische Konkurrent zur US-amerikanischen Krypto-Börse Coinbase. Mit Hilfe eines Initial Public Offerings möchte dieser rund 120 Millionen USD für eine Expansion in die USA und Großbritannien sammeln.

Über Coinsquare

Die Krypto-Börse hat ihren Sitz in Toronto. Sie wurde 2015 gegründet und verzeichnet im Jahre 2018 bereits 100.000 verifizierte Nutzer. Einer der Gründer ist Virgile Rostand. Er sagte, dass die Börse im vergangenen Jahr ein solches Wachstum erreicht hatte, dass er nun eine Expansion in die USA und nach Großbritannien plane. Mit einer Herausgabe von IPO Aktien an der Börse in Toronto, möchte er das Kapital seines Unternehmens für Expansionszwecke erhöhen. Mittlerweile handeln Nutzer über Coinsquare rund 10 Millionen USD täglich. Bis dato können jene ihr Vermögen in Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Dash und Litecoin investieren. Ab Februar dieses Jahres soll auch Ripple auf der Börsenplattform zum Handeln zur Verfügung stehen. Danach soll monatlich eine weitere Kryptowährung hinzukommen.

Konkurrenz zu Coinbase

Coinbase ist derzeit eine der größten und bekanntesten Krypto-Börsen. Erst vor Kurzem hatte diese ebenfalls einen IPO gestartet und dabei 100 Millionen USD eingesammelt. Daraus wurde ein Wert in Höhe von 1,6 Miliarden USD geschaffen. Coinbase Präsident Asiff Hirji plant für die Zukunft, eine öffentliche Börse zu werden. Der kanadische Konkurrent verfolgt nun eine ähnliche Strategie und wird Coinbase in Zukunft Paroli bieten. Nach Aussage eines Coinsquare Sprechers plane das Unternehmen bis Ende des Jahres Coinbase stärkster Konkurrent zu werden. Den Nutzern beider Börsen wird dieser Wettbewerb zugutekommen. Ihnen wird ein besseres und größeres Angebot an Kryptowährungen zur Verfügung stehen. Ob die beiden Konkurrenten sich überhaupt derart im Weg stehen, bleibt abzuwarten. Schließlich wächst der Markt der Kryptonutzer noch immer stetig weiter.

Kanadische Krypto-Börse Coinsquare plant IPO in Höhe von 120 Millionen USD

Was ist Coinsquare?

Coinsquare ist eine führende Kryptowährungsbörse in Kanada, die verschiedene Dienstleistungen wie digitale Währungskauf, Verkauf und Handel anbietet.

Warum plant Coinsquare ein IPO?

Coinsquare plant ein IPO, um zusätzliches Kapital zu beschaffen. Dies wird ihnen helfen, ihre Dienstleistungen zu erweitern und ihren Kunden besser zu dienen.

Wie viel plant Coinsquare durch IPO aufzunehmen?

Coinsquare plant, durch ein anfängliches öffentliches Angebot (IPO) 120 Millionen USD aufzunehmen.

Wann ist das geplante IPO von Coinsquare?

Das genaue Datum für das geplante IPO von Coinsquare ist derzeit nicht bekannt. Sie sollten die offiziellen Ankündigungen von Coinsquare für das aktuellste Datum beachten.

Was bedeutet dieses IPO für die Krypto-Branche?

Das IPO von Coinsquare ist ein wichtiges Ereignis in der Krypto-Branche. Es zeigt das zunehmende Interesse von Mainstream-Investoren an Kryptowährungen und Krypto-Handelsplattformen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Coinsquare ist eine kanadische KryptoBörse, die im Jahr 2015 gegründet wurde und sich nun per Initial Public Offering 120 Millionen USD für eine Expansion in die USA und Großbritannien sichern möchte. Es plant, Coinbase als stärksten Konkurrenten anzugreifen.

SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
YouTube

Ein spannendes Projekt rund um das Thema Influencer Auswertung via KI um spannende Coin Investments zu finden.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informiere dich gründlich über die Krypto-Börse Coinsquare, bevor du dich entscheidest, in den IPO zu investieren. Untersuche ihre Geschäftsmodelle, ihre bisherige Performance und ihren Ruf in der Krypto-Community.
  2. Beobachte die aktuellen Marktbedingungen im Krypto-Bereich. Ein bearisher oder bullisher Markt kann erheblichen Einfluss auf den Erfolg eines IPO haben.
  3. Verstehe die Risiken: Der Wert von Coins kann stark schwanken. Stelle sicher, dass du bereit bist, das potenzielle Risiko einzugehen.
  4. Überlege, wie ein Investment in Coinsquare in dein Gesamtportfolio passt. Es ist wichtig, deine Investments zu diversifizieren und nicht alles auf eine Coin zu setzen.
  5. Suche professionellen Rat: Konsultiere einen Finanzberater, bevor du eine große Investition in ein IPO machst. Sie können dir helfen, die Risiken und Chancen zu verstehen und zu bewerten, ob das Investment zu deinen finanziellen Zielen passt.