Veröffentlicht: 06.07.2020

Kehrtwende an der 9000 USD-Marke – BTC steigt, Altcoins moonen!

cloudy 1869753 640 - Kehrtwende an der 9000 USD-Marke – BTC steigt, Altcoins moonen!

Angriff ist die beste Verteidigung

Es ist in diesen Tagen nicht einfach, die Bewegungen der internationalen Märkte nachzuvollziehen. In den USA setzt sich der Anstieg der Coronavirus-Neuinfektionen weiter fort, während der Dow Jones Industrial Average und S&P 500 einen ansehnlichen Start in die neue Woche verzeichnen können. Dies kommt für den Bitcoin wie gerufen. Nachdem gestern gleich mehrere Indikatoren für einen Dump unter die wichtige 9000 USD-Marke sprachen, pulverisieren die Bullen am Montag neue Widerstände. Dieser Effekt kommt wiederum den alternativen Assets zugute, eine beeindruckende Kettenreaktion.

Bitcoin-Kurs: Bullen übernehmen das Kommando

Der Marktprimus steht zum Zeitpunkt des Artikels bei einem Kurs von 9263 US-Dollar, was einem Tageszuwachs von 2,46 % entspricht. Seit gestern ist das Handelsvolumen um über 4 Mrd. USD gestiegen, den Bullen kommt die höhere Kaufkraft durchaus entgegen. Nachdem der Widerstand bei 9200 USD am Vormittag überwunden wurde, rückt nun die Trendlinie bei 9300 USD ins Visier der Bullen. Nach unten wird die Trendlinie bei 9200 USD nun zum nächsten Supportbereich.

Traditionelle Märkte erwischen einen guten Wochenstart

Die Aktienindizes Dow Jones Industrial Average (+ 1,44 %) und S&P 500 (+ 1,55 %) gelten seit Wochen als tonangebende Kräfte für unzählige Branchen. Eine hohe Korrelation zwischen dem BTC und der Wall Street lässt sich ebenfalls nicht leugnen. Allerdings ist diese Situation bei der ungewissen Wirtschaftslage nicht verwunderlich. Erleben wir eine V-förmige Erholung und den schlimmsten Crash seit der „Great Depression“ im Jahr 1929? Ernstzunehmenden Argumente gibt es derzeit für beide Standpunkte. Fest steht, dass eine zweite Welle fatale Folgen für die Weltwirtschaft mit sich bringen würde.

Altcoins moonen

Die Altcoins nutzen das bullishe Momentum des First Movers für eigene Kursausbrüche. Bitcoin SV erzielt mit einem Kurszuwachs von 22,88 % den größten Gewinn in den Top 30. Zudem überzeugen Bitcoin Cash (+ 8,08 %) und Tron (+ 8,21 %) mit einer starken Performance. Der BTC Dominanz Index liegt am Abend bei 63,8 %. Die alternativen Assets wittern ihre Chance und Kursabkapselungen werden häufiger. Das Rennen um den DeFi-Markt könnte bestimmte Alts in den nächsten

Die besten Anbieter um Bitcoin zu verdienen

» Zur Anbieterübersicht
Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin
 

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

Weitere Artikel zum Thema
tree 3063715 640 250x157 - Altcoin Season in the making! – So könnte es klappen!
Altcoin Season in the making! – So könnte es klappen!
indoor 5235953 640 250x167 - Schlafender Riese – Wann bewegt sich der Marktprimus?
Schlafender Riese – Wann bewegt sich der Marktprimus?
checkmate 1511866 640 250x166 - Bitcoin fällt, Chainlink jetzt achtgrößte Kryptowährung
Bitcoin fällt, Chainlink jetzt achtgrößte Kryptowährung
bundestag 2463236 640 250x150 - Binance Card schon bald in Deutschland erhältlich!
Binance Card schon bald in Deutschland erhältlich!
crypto review
Neue Bewertungsplattform für den Kryptospace
viewpoint 3672029 640 250x167 - Krypto-Overview zum Wochenstart! Chainlink springt in die Top 10!
Krypto-Overview zum Wochenstart! Chainlink springt in die Top 10!