Kehrtwende an der 9000 USD-Marke – BTC steigt, Altcoins moonen!

06.07.2020 23:58 369 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Bitcoin zeigt Stärke und erholt sich an der kritischen 9000 USD-Marke, was auf eine wachsende Investorenzuversicht hindeutet.
  • Altcoins folgen dem Aufwärtstrend von Bitcoin, mit einigen Coins, die beträchtliche Gewinne und ein "Mooning" verzeichnen.
  • Das positive Momentum könnte zu einem verstärkten Interesse an Wallets führen, da mehr Investoren in den Markt eintreten.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Angriff ist die beste Verteidigung

Es ist in diesen Tagen nicht einfach, die Bewegungen der internationalen Märkte nachzuvollziehen. In den USA setzt sich der Anstieg der Coronavirus-Neuinfektionen weiter fort, während der Dow Jones Industrial Average und S&P 500 einen ansehnlichen Start in die neue Woche verzeichnen können. Dies kommt für den Bitcoin wie gerufen. Nachdem gestern gleich mehrere Indikatoren für einen Dump unter die wichtige 9000 USD-Marke sprachen, pulverisieren die Bullen am Montag neue Widerstände. Dieser Effekt kommt wiederum den alternativen Assets zugute, eine beeindruckende Kettenreaktion.

Bitcoin-Kurs: Bullen übernehmen das Kommando

Der Marktprimus steht zum Zeitpunkt des Artikels bei einem Kurs von 9263 US-Dollar, was einem Tageszuwachs von 2,46 % entspricht. Seit gestern ist das Handelsvolumen um über 4 Mrd. USD gestiegen, den Bullen kommt die höhere Kaufkraft durchaus entgegen. Nachdem der Widerstand bei 9200 USD am Vormittag überwunden wurde, rückt nun die Trendlinie bei 9300 USD ins Visier der Bullen. Nach unten wird die Trendlinie bei 9200 USD nun zum nächsten Supportbereich.

Vorteile und Risiken von Investitionen in Kryptowährungen

Pro Contra
Starke Marktreaktion: Der Anstieg über 9000 USD bringt neues Interesse und Investitionen in den Kryptomarkt. Risiko einer Korrektur: Ein schneller Anstieg kann oft zu einer ebenso schnellen Korrektur führen.
Altcoins Mooning: Dieser Trend kann mehr Vielfalt auf den Markt bringen und das Investitionsinteresse erhöhen. Überhitzter Markt: Ein schneller Anstieg der Altcoins kann auf eine überhitzte, spekulative Marktaktivität hinweisen, die nicht nachhaltig ist.
Neue Investitionsmöglichkeiten: Der Aufwärtstrend öffnet Türen für neue und lukrative Investitionen. Volatilität kann zu Verlusten führen: Der Krypto-Markt wird oft durch hohe Volatilität charakterisiert, was zu erheblichen Verlusten führen kann.

Traditionelle Märkte erwischen einen guten Wochenstart

Traditionelle Märkte erwischen einen guten Wochenstart

Die Aktienindizes Dow Jones Industrial Average (+ 1,44 %) und S&P 500 (+ 1,55 %) gelten seit Wochen als tonangebende Kräfte für unzählige Branchen. Eine hohe Korrelation zwischen dem BTC und der Wall Street lässt sich ebenfalls nicht leugnen. Allerdings ist diese Situation bei der ungewissen Wirtschaftslage nicht verwunderlich. Erleben wir eine V-förmige Erholung und den schlimmsten Crash seit der „Great Depression“ im Jahr 1929? Ernstzunehmenden Argumente gibt es derzeit für beide Standpunkte. Fest steht, dass eine zweite Welle fatale Folgen für die Weltwirtschaft mit sich bringen würde.

Altcoins moonen

Die Altcoins nutzen das bullishe Momentum des First Movers für eigene Kursausbrüche. Bitcoin SV erzielt mit einem Kurszuwachs von 22,88 % den größten Gewinn in den Top 30. Zudem überzeugen Bitcoin Cash (+ 8,08 %) und Tron (+ 8,21 %) mit einer starken Performance. Der BTC Dominanz Index liegt am Abend bei 63,8 %. Die alternativen Assets wittern ihre Chance und Kursabkapselungen werden häufiger. Das Rennen um den DeFi-Markt könnte bestimmte Alts in den nächsten


Häufig gestellte Fragen zum Blogbeitrag: "Kehrtwende an der 9000 USD-Marke – BTC steigt, Altcoins moonen!"

Häufig gestellte Fragen zum Blogbeitrag:

Was bedeutet die "Kehrtwende an der 9000 USD-Marke" für Bitcoin?

Die Kehrtwende an der 9000 USD-Marke deutet auf einen deutlichen Preisanstieg von Bitcoin hin. Bitcoin konnte eine wichtige Widerstandsmarke überwinden und beginnt nun einen neuen Aufwärtstrend.

Warum steigen die Altcoins stark?

Altcoins neigen dazu, Bitcoins Preisaktionen zu folgen. Wenn Bitcoin an Wert gewinnt, steigen auch die Altcoins oft an. Darüber hinaus weisen einige Altcoins eigene starke fundamentale Faktoren auf, die ihren Preis beeinflusst haben könnten.

Was bedeutet der Begriff "moonen" in diesem Kontext?

"Moonen" ist ein Begriff aus der Krypto-Community, der einen starken Anstieg des Preises bezeichnet. Wenn eine Kryptowährung "moont", bedeutet das, dass ihr Wert stark gestiegen ist.

Ist es möglich, den Anstieg von Bitcoin und Altcoins vorherzusagen?

Die Preisentwicklung von Kryptowährungen vorherzusagen ist schwierig und mit Risiken verbunden. Sie hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich Marktstimmung, technologischer Fortschritt und regulatorischen Entwicklungen.

Was sind die wichtigsten Takeaways des Blogbeitrags?

Der Blogbeitrag verdeutlicht, dass sowohl Bitcoin als auch Altcoins starke Wachstumszeichen zeigen. Es ist wichtig, diese Trends zu beobachten und zu verstehen, um fundierte Entscheidungen bezüglich Kryptowährungs-Investitionen treffen zu können.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Tagen nochmal nach oben katapultieren. Der Bitcoin-Kurs steigt erneut, sodass die meisten Alternativmünzen (Alts) ebenfalls von dem Bullenmarkt profitieren. Aktienindizes wie der Dow Jones und SampP 500 haben ebenfalls einen ansehnlichen Start in die Woche geschafft.

Infinity Hash erklärt + Investment Update
Infinity Hash erklärt + Investment Update
YouTube

In diesem Video geht es um den aktuellen Status bei Infinity Hash und um eine kurze Erklärung zum Projekt.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Beschäftigen Sie sich mit der aktuellen Marktlage von Bitcoin (BTC) und Altcoins. Versuchen Sie, die Gründe für die plötzliche Kehrtwende zu verstehen.
  2. Behalten Sie die 9000 USD-Marke im Auge. Sie scheint ein wichtiger Punkt für die Preisbewegung von BTC zu sein.
  3. Informieren Sie sich über die Altcoins, die am meisten an Wert gewonnen haben. Diese könnten für zukünftige Investments interessant sein.
  4. Behalten Sie Ihre Wallets im Auge und prüfen Sie, ob es sinnvoll ist, Ihre Coins umzuverteilen.
  5. Seien Sie immer auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten und Entwicklungen im Bereich der Kryptowährungen. Das hilft Ihnen, fundierte Entscheidungen zu treffen.