Krypto-Overview am Mittwoch: BTC springt zurück über 42.000 USD-Barriere

29.09.2021 101 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten

Der Mehrwert dieses Artikels für Sie im Überblick: Sie erhalten aktuelle und fundierte Einblicke in die Krypto-Welt, inklusive der neuesten Entwicklungen und Trends rund um Bitcoin, Ethereum und andere relevante Kryptowährungen. Informieren Sie sich jetzt und nutzen Sie dieses Wissen für Ihre Anlagestrategien.

Ein BTC Dominanz Index von 40,6 % zeigt, dass sich der Fokus vieler Anleger nach den jüngsten Krypto-Verboten aus China auf die Performance des First Movers richtet. Dieser macht Bitcoinern am Mittwoch Hoffnung auf eine bevorstehende Kurserholung. Wir werfen einen Blick auf die aktuellen Geschehnisse im Krypto-Markt.

Bitcoin Kurs aktuell

Die Nr.1-Kryptowährung stellt am Mittwoch ihre Nehmerfähigkeiten unter Beweis. Zum Zeitpunkt des Artikels steht BTC bei einem Kurs von 42.505 USD, was einem Uptrend von + 0,9 % entspricht, im Wochenchart geht es um + 5,3 % gen Norden. Demnach erholen sich die Bullen zur Redaktionszeit von dem gestrigen Dip unter die 41.000 USD-Marke. In den vergangenen 24 Stunden wurden BTC-Einheiten im Wert von 30 Mrd. USD gehandelt, noch immer liegt eine spürbare Verunsicherung in der Luft, die durch einen Fear & Greed Index von 24 Punkten verdeutlicht wird.

Ethereum kämpft

Auch am Mittwoch gelingt den Ethereum-Bullen der Sprung über die 3.000 USD-Marke nicht. Zur Redaktionszeit steht der führende Altcoin bei einem Kurs von 2.947 USD (+ 0,6 % im Tageschart) und einer Market Cap von 346,9 Mrd. USD. Einen Tag, bevor der zweitgrößte Ethereum-MMining-Dienst Sparkpool den Betrieb einstellt, klagen weiterhin viele User über mitunter schwindelerregende Transaktionskosten und eine verstropfte ETH-Blockchain.

Übersicht und Bewertung von Krypto-Währungen

Krypto-Währung Status Pro Contra
Bitcoin (BTC) über 42,000 USD
  • Starke Erholung
  • Große Marktkapitalisierung
  • Weit verbreitet und akzeptiert
  • Schwankende Preise
  • Langsame Transaktionsgeschwindigkeiten bei hoher Nachfrage
  • Hoher Stromverbrauch

BNB meldet sich zurück

BNB meldet sich zurück

Binance Coin BNB zaubert mit einem Uptrend von + 9,1 % die stärkste Performance aller Top 30-Coins auf das Krypto-Parkett. Zum Zeitpunkt des Artikels steht der Exchange-Coin bei einem Kurs von 372,77 USD und einer Market Cap von 57,6 Mrd. USD. In den Krypto-Charts rangiert BNB aktuell auf Position 5.

Cardano muss Platz machen

Stablecoin Tether springt am Mittwoch zurück auf Position 3 in den Krypto-Charts und verweist ADA, BNB und Ripple auf die hinteren Plätze. Auch zwei Wochen nach dem lang ersehnten „Alonzo“-Update kämpft Cardano kurstechnisch an der wichtigen 2 USD-Marke. Aktuell wird ADA bei einem Kurs von 2,13 USD gehandelt. Zum Vergleich: Im Vorfeld der „Alonzo“-Hard Fork hievten die ADA-Bullen den Kurs auf ein All Time-High bei 3,09 USD.

DYDX mit nächster Kursexplosion

DYDX mit nächster Kursexplosion

DYDX katapultiert sich mit einem Kurssprung von + 25,2 % auf Position 83 in den Krypto-Charts. Demnach bestätigt DeFi-Protokoll die starke Performance der vergangenen Tage. Zum Zeitpunkt des Artikels steht DYDX bei einem Kurs von 25,07 USD und einer Market Cap von 1,29 Mrd. USD.

Orca führt Staking ein

Das Solana-Ökosystem wächst und immer mehr User kehren der ETH-Chain aufgrund hoher Transaktionskosten den Rücken. Dies spielt im Gegenzug dezentralisierten Solana-Börsen wie Orca in die Karten. Seit gestern können User auf der DEX den Orca-Token und verschiedene Collectibles staken. Aktuell wird der Orca-Token bei einem Kurs von 15,32 USD gehandelt. Mit einer Market Cap von 127,1 Mio. belegt ORCA Position 334 in den Krypto-Trends.


Häufig gestellte Fragen: Krypto-Overview am Mittwoch

Häufig gestellte Fragen: Krypto-Overview am Mittwoch

Was bedeutet der Sprung von BTC über die 42.000 USD-Barriere?

Der Sprung von BTC über die 42.000 USD-Barriere zeigt eine positive Entwicklung im Wert von Bitcoin, welche auf eine verstärkte Investorenaktivität in diesem Bereich hinweisen könnte.

Welche Faktoren haben zu diesem Sprung geführt?

Es gibt verschiedene Faktoren, die dazu geführt haben könnten, einschließlich aber nicht beschränkt auf Marktdynamik, Investorenstimmung und spezifische Nachrichten oder Events in der Krypto-Wirtschaft.

Wie könnte die zukünftige Entwicklung von BTC aussehen?

Obwohl es unmöglich ist, die genaue Zukunft von BTC vorherzusagen, zeigt dieser Sprung zuversichtlich, dass Bitcoin ein hohes Potential hat. Doch, wie bei jeder Investition, bestehen Risiken.

Welche anderen Kryptowährungen sollte man beobachten?

Neben Bitcoin gibt es mehrere andere Kryptowährungen mit Potenzial, einschließlich Ethereum, Binance Coin und viele mehr. Es ist wichtig, gründliche Forschungen durchzuführen und möglicherweise Diversifikation zu erwägen.

Wie kann man in Bitcoin investieren?

Um in Bitcoin zu investieren, benötigen Sie eine digitale Brieftasche und einen Zugang zu einer Kryptowährungsbörse. Es ist auch ratsam, sich mit der Funktionsweise von Kryptowährungen und den damit verbundenen Risiken vertraut zu machen.

Zusammenfassung des Artikels

Der aktuelle BTC Dominanz-Index von 40,6 zeigt an, dass sich der Fokus vieler Anleger auf die Leistungsfähigkeit der ersten Kryptowährungen gerichtet hat, was Hoffnung auf Kurserholungmachen könnte. Der Kryptomarkt zeigt zurzeit eine Mischung aus Verunsicherung und Wiederentdeckung.