Krypto-Overview am Samstag

11.04.2020 22:27 469 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Bitcoin zeigt Stabilität über der 40.000-Dollar-Marke, was Investoren Zuversicht gibt.
  • Ethereum-Entwickler diskutieren die Implementierung des Proof-of-Stake-Verfahrens, was für zukünftige Energieeffizienz steht.
  • Neue Regulationsentwürfe in der EU könnten die Anonymität von Wallets einschränken und für mehr Sicherheit sorgen.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Ruhe vor dem Sturm?

Vor dem Ostersonntag kehrt Ruhe ein am Krypto-Markt. So sieht es zumindest auf den ersten Blick aus. Der Bitcoin-Chart könnte jedoch jederzeit den wichtigen Support bei 6800 USD verlieren, die Bären befinden sich in einer gefährlichen Lauerstellung. Darüber hinaus sorgen gleich mehrere Ankündigungen für Aufruhr. Wir werfen einen Blick auf die aktuelle Marktlage.

Bitcoin in Seitwärtsbewegung

Die Nr.1-Kryptowährung begibt sich am Samstag in eine Konsolidierungsphase. Nach den enormen Kurszuwächsen dippte der Chart am Freitag um satte 6 %. Aktuell sieht es danach aus, als würde der Unterstützungsbereich bei 6800 USD wackeln. In den vergangen 24 Stunden tradeten die Anleger BTC-Einheiten im Gegenwert von ca. 34 Mrd. USD. Diese Zahlen sprechen für einen ruhigen Samstag. Der Fokus der Investoren dürfte sich auf den Börsenstart am Montag verlagern. Allerdings sollte man die Grenze bei 6800 USD genau beobachten. Bei einem Unterschreiten könnte der BTC schnell deutlich tiefer fallen.

Pro und Contra von Kryptowährungen am Wochenende

Pro Contra
Größeres Handelsvolumen möglich Höhere Volatilität und damit mehr Risiko
Weniger Wettbewerb durch institutionelle Investoren Kann weniger liquide sein
Chance auf erhöhte Preisbewegungen Höheres Risiko für unvorhersehbare Marktveränderungen

Keine Ausbrüche nach Halving?

Keine Ausbrüche nach Halving?

Bitcoin SV und Bitcoin Cash haben am Mittwoch ein erfolgreiches Halving durchgeführt. Von nun an erhalten die Miner 6,25 Coins pro geschürften Block (vorher 12,5). Auf die Chartverläufe hat sich dieses Event, entgegen der Erwartung von vielen Experten, nicht ausgeschlagen. Seit Monaten diskutiert die Krypto-Community darüber, ob das dritte Bitcoin Halving Event bereits in den Kurs eingespeist wurde. Eine erste Antwort dürften wir in knapp 45 Tagen erwarten.

Reddit Community Points via Blockchain

Der Social News-Aggregator Reddit hat die Tokenisierung seiner Community Poins verkündet. User können sich zukünftig für das Posten von Kommentaren und viele andere Interaktionen belohnen. Der Coin läuft als ERC 20-Token auf der Etherum-Blockchain. Zudem sollen die Token durch keinen ICO, sondern durch einen durchdachten Airdrop verteilt werden. Die ersten 50 Mio. Token werden auf Grundlage der bisherigen Interaktionen verteilt. Weitere 50 Mio. Token sollen im Laufe des Jahres ausgeschüttet werden. Mit den Token können User zum Beispiel Premium-Accounts erwerben oder ihr Stimmrecht in gewichteten Umfragen erhöhen.

Chainlink attackiert Top 10

Chainlink ist der Altcoin der Stunde. Mit einem Kurszuwachs von über 30 % (in den vergangenen 7 Tagen) meldet der Oracle-Coin ernsthafte Ambitionen auf eine Platzierung in den begehrten Top 10 der Krypto-Charts an. Aktuell rangiert LINK mit einem Kurs von 3,15 USD auf Rang 11.

Altcoins kämpfen um Marktanteile

Der Bitcoin Dominanz Index schrumpft am Samstag um ca. 1 Prozentpunkt (aktueller Wert: 64 %). Damit teilen sich sämtliche Altcoins 36 % der gesamten Marktkapitalisierung, welche wiederum bei ca. 194 Mrd. USD liegt.


FAQ: Krypto-Overview am Samstag

FAQ: Krypto-Overview am Samstag

Was ist ein Krypto-Overview?

Ein Krypto-Overview ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse, Neuigkeiten und Statistiken im Krypto-Markt für einen bestimmten Zeitraum, in diesem Fall, den Samstag.

Warum sollte ich ein Krypto-Overview lesen?

Ein Krypto-Overview bietet einen schnellen und kompakten Überblick über die aktuellsten Entwicklungen und Trends in der Krypto-Welt. Es ist besonders nützlich für Personen, die ihren Wissensstand auf dem Laufenden halten wollen.

Was sind die wichtigsten Punkte in einem Krypto-Overview?

Die wichtigsten Punkte können variieren, aber sie beinhalten meistens die jüngsten Preisbewegungen der gängigsten Kryptowährungen, wichtigste Neuigkeiten, Ereignisse und Entwicklungen in der Krypto-Welt.

Wie oft erscheint ein Krypto-Overview?

Die Häufigkeit eines Krypto-Overviews kann variieren. Es kann täglich, wöchentlich, monatlich oder nur zu wesentlichen Ereignissen in der Krypto-Welt erscheinen.

Wo kann ich einen Krypto-Overview finden?

Krypto-Overviews können auf verschiedenen Online-Plattformen gefunden werden, einschließlich Krypto-Nachrichten-Websites, Blogs, Social-Media-Kanälen und mehr.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Anteil aller Altcoins summiert sich aktuell auf ca. 86 Mrd. USD. Am Kryptomarkt herrscht vor dem Ostersonntage kurzzeitig Ruhe. Der Bitcoin-Chart ist jedoch an einem wichtigen Unterstützungsbereich angelangt und es wird befürchtet, dass er diesen verlieren könnte. Außerdem gibt es neue Ankündigungen, die für Aufruhr sorgen und sich auf die Kursentwicklung auswirken können.

Infinity Hash erklärt + Investment Update
Infinity Hash erklärt + Investment Update
YouTube

In diesem Video geht es um den aktuellen Status bei Infinity Hash und um eine kurze Erklärung zum Projekt.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Verfolge den Markt: Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand der Krypto-Märkte, da diese sehr volatil sind und sich schnell ändern können.
  2. Nutze mehrere Quellen: Verlassen Sie sich nicht nur auf eine einzige Informationsquelle. Schauen Sie sich verschiedene Krypto-Nachrichtenseiten, Blogs und Foren an.
  3. Überprüfe die Trends: Es ist wichtig, die aktuellen Trends im Auge zu behalten. Nutzen Sie Tools wie CoinMarketCap oder CryptoCompare, um zu sehen, welche Coins gerade im Trend sind.
  4. Investiere klug: Investiere nie mehr Geld in Kryptowährungen, als du bereit bist zu verlieren. Die Krypto-Märkte sind sehr volatil und es besteht immer das Risiko von Verlusten.
  5. Sicherheit geht vor: Bewahre deine Coins immer sicher in Wallets auf. Nutze dafür spezielle Hardware Wallets, die einen zusätzlichen Schutz bieten.