Kryptos mit neuer Rallye! Jetzt kommt es zum Showdown an der 16000 USD-Barriere!

11.11.2020 23:10 362 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Bitcoin testet die kritische Widerstandsmarke von 16.000 USD, was einen Wendepunkt für die weitere Kursentwicklung bedeuten könnte.
  • Ein Durchbruch über die 16.000 USD-Barriere könnte neue institutionelle Investoren anlocken und das Vertrauen in Coins stärken.
  • Die aktuelle Marktdynamik und das Volumen deuten darauf hin, dass die 16.000 USD-Marke entweder eine starke Konsolidierung oder eine signifikante Preisbewegung auslösen wird.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Bitcoin performt weiter stark

Der Marktprimus bestätigt die herausragende Performance der letzten Woche mit einem neuen Uptrend. Entgegen vieler Prognosen können die Bullen das Kommando behalten und die alternativen Assets profitieren von dieser Situation. Nach einem kurzen Dump kommt es nun zum Showdown an der 16000 USD-Marke. Wir werfen einen Blick auf die aktuelle Marktsituation.

Bitcoin-Kurs am Mittwoch

Starke Whale-Movements greifen der Nr.1-Kryptowährung am Mittwoch unter die Arme. Zum Zeitpunkt des Artikels steht der BTC bei einem Kurs von 15870 USD, was einem Tageszuwachs von 4,13 % entspricht. Gleichzeitig können wir ein Handelsvolumen von ca. 27, 4 Mrd. USD beobachten. Trotz eines leichten Rückgangs bliebt das Interesse der Investoren auch nach den turbulenten US-Wahlen auf einem hohen Niveau.

Pro und Contra: Kryptos und die 16.000 USD-Barriere

'Kryptos mit neuer Rallye! Jetzt kommt es zum Showdown an der 16000 USD-Barriere!'
Pro Contra
Potenzial für hohe Renditen Hohe Volatilität kann zu finanziellen Verlusten führen
Bietet Gelegenheit zur Diversifikation des Portfolios Der Kryptomarkt ist noch relativ unreguliert
Positive Marktindikatoren und zunehmende Akzeptanz Gefahr von Marktblasen und plötzlicher Marktumkehr

16000 USD-Marke als wegweisende Grenze

16000 USD-Marke als wegweisende Grenze

Aus der bullishen Perspektive befindet sich der nächste Widerstand bei 16000 USD. Kurz darunter liegt das bisherige Jahreshoch bei einem Wert von 15903 USD. Obwohl viele Zeichen auf einen neuen Bestwert hindeuten, gibt es durchaus auch bearishe Signale. Eine stagnierende Gesamtmarktkapitalisierung und ein abweichender Relative Strength Index deuten auf einen Abprall an der wichtigen 16000 USD-Barriere hin. Auf der Gegenseite könnte ein Durchbrechen den Weg zu der magischen 20000 USD-Marke ebnen. Trader können sich auf ereignisreiche Stunden einstellen.

S&P 500 mit Plus

Ein steigender S&P 500 dürfte dem „digitalen Gold“, trotz der niedrigen Korrelation, zugutekommen. Die Meldungen über den Coronavirus-Impfstoff von Biontech und Pfizer treiben die traditionellen Märkte auch heute gen Norden. So steht der S&P 500 bei einem Tagesplus von 0,64 %, während der Dow Jones am Mittwoch konsolidiert.

Bitcoin Dominanz Index jetzt bei 64,4 %

Bitcoin Dominanz Index jetzt bei 64,4 %

Die Rollenverteilung ist im Krypto-Space aktuell klar geregelt. Beinahe zwei Drittel der Gesamtmarktkapitalisierung liegen in BTC-Investments, während sich die Altcoin die übrigen Marktanteile aufteilen. Für viele Experten könnte ETH 2.0 in dieser Hinsicht ein echter „Gamechanger“ werden. Der lang ersehnte Wechsel von Proof of Work zu Proof of Stake wird für den 1. Dezember erwartet. Jedoch können die meisten Altcoins schon jetzt von der BTC-Rallye profitieren.

Ein Blick auf die Altcoins

Ethereum bestätigt die überragende Performance der vergangenen Tage auch heute mit einem Kurszuwachs von + 3,53 %. Damit steht der Smart Contract-Coin bei einem Kurs von 461,79 USD. Weiter hinten können am Mittwoch Projekte wie Bitcoin SV (+ 2,01 %), Wrapped Bitcoin (+ 2,36 %) und UMA (+ 12,21 %) auf sich aufmerksam machen. Selbstständige Kursausbrüche gelten, aufgrund der hohen BTC Dominanz, weiterhin als Rarität.


FAQ zum Blogbeitrag: Kryptos mit neuer Rallye! Jetzt kommt es zum Showdown an der 16000 USD-Barriere!

FAQ zum Blogbeitrag: Kryptos mit neuer Rallye! Jetzt kommt es zum Showdown an der 16000 USD-Barriere!

Was bedeutet Rallye im Kontext der Kryptowährungen?

Eine Rallye bezeichnet in der Finanzwelt einen starken Kursanstieg innerhalb eines kurzen Zeitraums. Im Kontext von Kryptowährungen bedeutet es, dass der Preis für eine oder mehrere Kryptowährungen rasant ansteigt.

Was ist die 16000-USD-Barriere?

Die 16000-USD-Barriere bezieht sich auf die Marke von $16.000, die einen wichtigen Widerstandspunkt für den Preis einer Kryptowährung darstellt – in diesem Fall wahrscheinlich Bitcoin. Der Preis kämpft, um diese Marke zu überschreiten und zu halten.

Was geschieht nach dem Durchbrechen der 16000-USD-Barriere?

Das Durchbrechen dieser Barriere könnte ein positiver Indikator für eine Fortsetzung des Aufwärtstrends sein. Es kann jedoch auch zu Preisvolatilität führen, da Marktteilnehmer reagieren könnten.

Was bedeutet es, wenn von einem Showdown gesprochen wird?

Ein "Showdown" beschreibt ein entscheidendes Ereignis oder einen entscheidenden Moment. In diesem Kontext könnte es sich auf den Moment beziehen, in dem die Kryptowährung versucht, die 16000-USD-Barriere zu überschreiten.

Ist es ein guter Zeitpunkt, um in Kryptowährungen zu investieren?

Ob es ein guter Zeitpunkt für eine Investition ist, hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich der Risikobereitschaft des Anlegers, den Markttrends und dem spezifischen Krypto-Asset. Es ist immer ratsam, sorgfältig zu recherchieren und möglicherweise professionellen Rat einzuholen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Bitcoin hat an Weihnachten 2020 seinen besten Kurs mit über 23.000 US-Dollar erreicht und behauptet weiterhin eine starke Performance der digitalen Währung, indem er die 16.000 Dollar-Marke als Widerstandsgrenze anstrebt. Aktuell bestätigen starke Whale-Movements den höheren Kurs und legen ein Handelsvolumen von 27,4 Milliarden US-Dollar an den Tag.

SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
YouTube

Ein spannendes Projekt rund um das Thema Influencer Auswertung via KI um spannende Coin Investments zu finden.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informieren Sie sich ausführlich über die betroffenen Coins und deren aktuelle Marktlage. Nutzen Sie dazu verschiedene Quellen wie News-Seiten, Blogs und Foren.
  2. Betrachten Sie historische Preisbewegungen der Coins. Oftmals wiederholen sich Muster, die Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen können.
  3. Legen Sie im Vorfeld fest, wie viel Geld Sie bereit sind zu investieren und halten Sie sich strikt daran. Die Preise für Coins können stark schwanken.
  4. Beobachten Sie die 16000 USD-Barriere genau. Ein Durchbruch könnte eine Kauf- oder Verkaufssignale sein, abhängig von Ihrer Investitionsstrategie.
  5. Sichern Sie Ihre Coins in sicheren Wallets und verwenden Sie starke Passwörter. Die Sicherheit Ihrer Investments sollte oberste Priorität haben.