Luna-Reserven sollen eingefroren werden

Datum: 24.05.2022 / 7 mal gelesen

Luna-Reserven sollen eingefroren werden

Anscheinend gibt es Indizien für Veruntreuung bei Luna Foundation Guard (LFG). Daher sollen bei einigen Bitcoin-Börsen Anfragen der Koreanischen Polizeibehörden eingegangen sein, mit dem Ziel die Reserven einzufrieren.  Da die Anfragen aber nicht rechtsbindend sind, ist fraglich ob die Börsen einlenken.

Quelle: https://www.btc-echo.de/

Coinbase in Fortune-500-Liste der größten US-Unternehmen

Coinbase ist die erste Kryptobörse, die in die Liste der 500 umsatzstärksten US-Unternehmen aufgenommen wird. Dort belegt sie mit einem Umsatz in 2021 von 7,8 Milliarden US-Dollar den 437. Platz. Laut der Fortune-Chefredakteurin ist Coinbase einer von „mehreren Gewinnern der Pandemie“ und konnte auch unter den „verrückten Umständen von COVID“ gedeihen.

Quelle: https://www.coindesk.com/

Erste NFT-Kollektion bei eBay erhältlich

Gestern ging die erste Reihe von NFTs bei eBay live. Es handelt sich um eine Reihe von animierten Versionen von Wayne Gretzky, einer National Hockey League (NHL)-Legende die sie in Partnerschaft mit der NFT-Plattform OneOf entwickelt haben. Die NFTs sind in vier verschiedenen Seltenheitsstufen erhältlich, die stärker limitierten Stufen sind jedoch schon ausverkauft.

Quelle: https://cointelegraph.com/

Ähnliche Artikel

...
Krypto Zinsen Vergleich

Krypto Zinsen Vergleich Kryptowährungen bieten inzwischen zahlreiche Möglichkeiten, um Zinsen zu verdienen. Eine der gängigsten Methoden ist das "S...

...
Kryptowährungen handeln

Vorteile und Nachteile gegenüber dem reinen Halten von Coins Kryptowährungen haben in den letzten Jahren immer mehr an Popularität gewonnen und vie...

...
Impermanent Loss Rechner

So berechnet man beim Liquidity Providing seinen Impermanent Loss Liquidity Providing ist eine beliebte Methode, um in Kryptowährungen zu investieren...