Masternodes Pool

Datum: 05.12.2018 / 29 mal gelesen

Masternodes Pool - Einführung

Masternodes werden immer beliebter, da sie jedem eine passive Einnahmequelle bieten. Doch einzelne Masternodes zu erwerben kann sehr teuer sein, je nachdem welcher Coin herangezogen wird. Umso höher der Einsatz ist, desto höher fällt auch das Risiko des Einzelnen aus. Um dieses Risiko zu minimieren und um die Möglichkeit einer großen Community zu nutzen, wurden sogenannte Masternodes Pools geschaffen. Ein Masternodes Pool bezieht sich immer auf einen bestimmten Coin und bietet damit jedem die Möglichkeit, von der Blockchain zu profitieren. Dieses neuartige System bietet den Nutzern eine sehr große Sicherheit und macht die Blockchain damit noch beliebter.

Der Vorteil für den Einzelnen

Ein Masternodes Pool bietet sehr viele Vorteile für jeden Einzelnen. Der größte Nutzen liegt in der Vielzahl von Menschen, welche sich in einer Community sammeln und ein gemeinsames Ziel verfolgen. Auf diese Weise können Menschen auf der ganzen Welt für einen Masternode zusammenlegen, um so die Kosten pro Kopf zu minimieren. Nur durch dieses System haben Menschen trotz einer kleinen Investition die Möglichkeit einen Anteil an einem Masternode zu ergattern. Das Risiko des Einzelnen sinkt dadurch um ein Vielfaches.

Managed Masternode Pools

Der Managed Masternode Pool eignet sich optimal für alle, die sich nicht schlüssig sind, welchen Coin sie wählen sollen. Bei einem zu geringen Verständnis für die unterschiedlichen Kryptowährungen und worauf zu achten ist, kann sich das Risiko einer Fehlinvestition oder eines Verlustes sehr schnell erhöhen. Managed Masternode Pools bilden einen Service, welcher die Anwahl des richtigen und lukrativen Coins für jeden übernimmt. Sobald ein Coin nicht mehr als sicher angesehen wird, werden keine Investitionen mehr auf diesen getätigt. Diese Sicherheit ist gefährdet, wenn beispielsweise der Coin an Wert verliert oder andere Probleme bekannt wurden. Der Dienst der Managed Masternode Pools reagiert sofort und wechselt auf andere Währungen und Nodes. Dieses System schafft hohes Vertrauen bei den Nutzern und wird dadurch immer beliebter. Besonders Einsteiger und reine Investoren profitieren sehr von diesem Angebot. Diese Zielgruppe besitzt meist nicht über genügend technisches Know-How und unterschätzt den Aufwand eines eigenen Masternode Managements.

GetNode – ein beliebter Anbieter

GetNode zählt zu den beliebtesten Anbietern von Masternode Pools. Die hohe Sicherheit und das Vertrauen in dieses System machen es insbesondere für Einsteiger sehr lukrativ und verständlich. Zudem verfügt GetNode über ein sehr aktives Management aller Pools und befindet sich daher immer auf dem aktuellsten Stand. GetNode bietet allen Mitgliedern die Möglichkeit einer Beteiligung von Pools, welche bereits über 100 Bitcoins groß sind. Durch diesen Service für es für jeden einfach, sich ein passives Einkommen mit Masternodes zu schaffen. Die Mindestsumme beträgt dabei 1000 Euro, bzw. 0.2 Bitcoin, wodurch ein schneller Einstieg mit geringem Risiko ermöglicht wird. Die Einzahlung ist mit mehreren unterschiedlichen Währungen wie Euro, Bitcoin oder US-Dollar möglich. Eine Auszahlung der Erträge erfolgt im regelmäßigen Abstand von zwei Wochen.

Ähnliche Artikel

...
Krypto Zinsen Vergleich

Krypto Zinsen Vergleich Kryptowährungen bieten inzwischen zahlreiche Möglichkeiten, um Zinsen zu verdienen. Eine der gängigsten Methoden ist das "S...

...
Kryptowährungen handeln

Vorteile und Nachteile gegenüber dem reinen Halten von Coins Kryptowährungen haben in den letzten Jahren immer mehr an Popularität gewonnen und vie...

...
Impermanent Loss Rechner

So berechnet man beim Liquidity Providing seinen Impermanent Loss Liquidity Providing ist eine beliebte Methode, um in Kryptowährungen zu investieren...

Zusammenfassung des Artikels

Masternode Pools ermöglichen es, ein passives Einkommen zu erzielen und das Risiko zu minimieren. GetNode ist ein beliebter Anbieter für dieses System und bietet ein sehr sicheres Investitionsangebot an.

Newsletter

...

Krypto Trading lernen

Lerne Schritt für Schritt mit Alexander Weipprecht vom Krypto Magazin wie Krypto Trading funktioniert. Im Videokurs erhältst du eine einfache Anleitung und Einführung in knapp 4 Stunden Kursmaterial. Im besten Fall kannst du bereits nach Abschluss des Kurses die Kosten des Kurses wieder erwirtschaften.