Veröffentlicht: 22.10.2019

Mc Afee sieht keine Notwendigkeit für FIAT-Geld

50$ geschenkt - bis zu 8% Zinsen auf Ihre Bitcoin jetzt App downloaden

McAfee auf Twitter

In einem Twitter-Post wendet sich John McAfee an seine Follower. Diese sollen sich eine Welt ohne die Notwendigkeit von FIAT-Währungen vorstellen. In dem Post heißt es: „Stell dir eine Welt vor, in der FIAT-Währungen an Bedeutung verlieren.“ Im weiteren Verlauf spricht er von einem kompletten Flip von FIAT-Geld zu Kryptos. Demnach entfalle schon bald die Notwendigkeit, Kryptowährungen in FIAT-Geld umzutauschen, da die Kryptos an sämtlichen Währungen vorbeiziehen werden.

Mcafee DEX als Beweis

McAfee weist darauf hin, dass seinen kürzlich veröffentlichte Börse mcafeedex.com bereits jetzt ohne FIAT-Währungen auskommt. Des Weiteren schreibt er: „Man kann bereits Häuser, Autos, Schuhe uvm. Mit Kryptos kaufen.[…] So haben wir bereits jetzt die Option, die Hälfe aller wichtigen Güter mit Kryotowährungen zu erwerben. Bald werden wir die Möglichkeit haben, alles, was man braucht, mit Kryptowährungen zu kaufen.“

Die McAfeeDEX Börse

Die dezentrale Exchange lässt sich unter mcafeedex.com aufrufen. Dabei handelt es sich zunächst um eine Beta-Version. Dezentrale Börsen (DEX) ermöglichen den Usern einen direkten Kontakt untereinander. Die Börse übernimmt lediglich die Aufgabe der Vermittlung. Private Keys bleiben komplett bei den Usern. Die McAfeeDEX Börse soll dabei gänzlich auf der Ethereum Blockchain laufen und weltweit erreichbar sein.

Die wichtigste Funktionen von McAfeeDEX

Auf der Börsen-Webseite werden die drei wichtigsten Funktionen beschrieben. Nutzer können alle ERC-20 Token kostenlos hinzugefügen andere Token sollen schon bald folgen. Laut der Webpage sammelt die Börse keine Kundendaten. Die Gebühr der Käufer liegt bei 0,25 % vom jeweiligen Trade. Verkäufer zahlen keine Gebühren auf sämtliche Trades. John McAfee begründet seine Entscheidung zum neuen Börsen-Launch wie folgt: „Wir müssen in der Krypto-Gemeinde eine Entscheidung fällen, ob es um Geld oder um Geld und etwas viel Wichtigeres gehen soll, nämlich unsere persönliche Freiheit. Solange eine Einheit die Währung kontrolliert, die wir benutzen, sind wir nicht frei. […] Wir haben mit Kryptowährungen das Versprechen und die Möglichkeiten jener Freiheit, wenn wir es richtig angehen. Dezentrale Börsen sind unsere Fluchtmöglichkeit, da man sie nicht abschalten kann.“

McAfee´s nächster Coup?

John McAfee ist der Gründer des berühmten Antivirus-Programms „McAfee“. Zudem ist er seit Jahren ein Anhänger der Blockchain Tech und sorgt dabei immer wieder für Gesprächsstoff. Neben höchst optimistischen Prognosen und eigenen Blockchain-Projekten, fiel er in der Vergangenheit häufig wegen skandalösen Meldungen auf. Neben Steuerhinterziehungs-Vorwürfen, dubiosen Ermittlungen und angekündigten Präsidentschaftskampagnen, geriet McAfee dabei in den Streit mit seiner eigenen Regierung. Im Jahr 2017 verwettete er sein bestes Stück auf einen Bitcoin Kurs von einer halben Million USD – In 2020!

BTC bei 1 Million noch in 2020

Erst kürzlich unterstrich McAfee seine Bitcoin Prognosen für die kommenden Monate. Demnach liege der BTC-Preis mittelfristig bei 50000 USD. Aktuell befinde sich der Kurs kurz vor einer wichtigen Talsohle, nach welcher der nächste Bull Run losgehen wird. Für das Ende 2020 prognostiziert er einen BTC-Kurs von 1 Million USD.

Nicht die erste eigene Börse

John McAfee verkündete bereits im Juni 2019 den Start seine eigenen Börse. Auf „McAfee Magic“ können Kunden selbst entscheiden, ob sie manuelle oder automatisierte Trades durchführen möchten. Des Weiteren werden auf der Seite sogenannte Shadow-Trades (Kopieren von Profitradern) angeboten. Dabei kann der Nutzer mehreren professionellen Tradern gleichzeitig folgen und deren Trades automatisch kopieren. Die Börse kann man unter der Internetadresse www.mcafeemagic.com aufrufen.

  • - 50$ MCO Token geschenkt
  • - bis zu 8% Zinsen auf Kryptowährungen
  • - bis zu 12% Zinsen auf Stable Coins
  • - seit über einem Jahr am Markt
  • - automatisches Portfolio Management
  • - für iOS und Android
50$ geschenkt mit unserem Promocode:
64cxjnzk8j

Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin

 
Weitere Artikel zum Thema

Facebook Pay kommt!

„Zentralbanken müssen Libra als Verbesserung ihrer Kryptowährungen betrachten“

China will 2 Milliarden USD in Blockchain-Technologie investieren!

Der Kryptowochenrückblick – Kryptobörse Binance unterstützt neue Fiatwährungen

Tether verteidigt sich gegen die jüngsten Vorwürfe

Xfers kooperiert mit Zilliqa! Straits X Stablecoin kommt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.