Veröffentlicht: 06.11.2018

Mining Group: Mining Markt,Liquid Mining & AIO Pakete

Wir vom Krypto Magazin berichten natürlich auch über die Vorgänge der Unternehmen die wir vorstellen. Die Mining Group setzt auf Masternodes und Bitcoin Automaten und pausiert nun doch auch das klassische Proof of Work Mining. Hier die aktuelle Meldung aus der Facebook Gruppe des Unternehmens. Interessant zu lesen, nicht nur für bestehende Kunden.

Sehr verehrte Kunden und Vertriebspartner,

um wirtschaftlich und profitabel Mining im Markt der Kryptowährungen zu betreiben bedarf es verschiedener Parameter. Derzeit ist durch die sehr stark gestiegene Difficulty und den aktuellen FIAT / Kryptokursen kein wirtschaftliches Mining für uns von Bitcoin und Altcoins mehr möglich. Selbst die rapide gesunkenen Hardware Preise für Miner und Miningkapazitäten können aufgrund der derzeitgen Kurse kein rentables Mining ermöglichen. Das bedeutet, das wir das klassiche Mining von Bitcoin & Altcoins derzeit pausieren müssen – ein weiteres schürfen ist derzeit für uns nicht mehr wirtschaftlich möglich. Wir haben mit der Abschaffung der Marketing und Mining Management Fee in den letzten Wochen bereits zu Gunsten der MPA Ausschüttung die wirtschaftlichen Möglichkeiten ausgereizt. Derzeit laufen noch Ausschüttungen aus Profitreserven des Altcoins Minings.

Die derzeitige von uns festgesetzte Ausschüttung beläuft sich auf 0,05 BTC Montags bis Freitag auf die MPA´s bis die Reserven vollständig erschöpft sind oder der Markt wieder für uns im klassischen Mining profitabel ist. Wir setzen derzeitig auch den Verkauf neuer MPA Packs aus – der Nachkauf einzelner MPA´s aus den Fundingkonten ist weiterhin möglich. Wir empfehlen allerdings den Nachkauf und den Fokus auf die neuen AOI Packs zu legen!

„Wir können die Windrichtung nicht ändern – aber die Segel neu setzen!“

Eine Verwertung der Mining Geräte ist wirtschaftlich derzeitig völlig unrentabel – zu mal dieses Equipment in der Zukunft zum Einsatz im Liquid Mining kommen kann. Die Methodik des Liquid Mining verspricht wieder wirtschaftliches Mining – allerdings zeigt sich aktuell das der Übergang von der Versuchs Labor Technik in die industrielle Großserie zeitlich langwieriger gestaltet als gedacht. Einige Kunden und Partner haben sich vor Ort in Mallorca selbst davon überzeugt. Im Klartext: wir arbeiten weiter mit Hochdruck daran wirtschaftlich profitables Mining durch die Entwicklung der industriellen Großserie mit Liquid Mining zu erzielen – und dadurch zu höheren MPA Ausschüttungen zu kommen!

„Wenn der Wind der Veränderung weht bauen die einen Mauern – und die anderen Windmühlen!“

Nur weil das klassische PoW Mining derzeit wirtschaftlich unrentabel ist gibt es dennoch weiterhin lukrative Möglichkeiten im Markt der Kryptowährungen. Wir haben hierzu in den letzten Wochen die Ausrichtung geändert, neue sehr qualifizierte IT Spezialisten an Bord genommen und sind massiv mit ernormen Vorkosten & Vorleistungen in den Markt des PoS Mining – in Masternodes eingestiegen. Die Ergebnisse sind derzeit sehr gut – Ausschüttungen von 1% und mehr täglich auf den Bewertungsbetrag der AIO Packs zeigen es und machen Kunden wie Affiliate derzeit wieder viel Freude!!

Die Ergebnisse der AIO Packs werden derzeit ganz klar aus den Masternode Erträgen erzielt. Dem Grundgedanken „AOI – all in one – alle Chancen des Kryptomarktes in einem Paket“ wird weiterhin Rechnung getragen durch den beginnenden Roll-out von eigenen Krypto ATM´s in Spanien, der laufenden Entwicklung von Verifizierungs und Zahlungsdienstleistungen sowie der Krypto POS Geräte.

Sie sehen – der Markt verändert sich und wir gestalten mit! Gerne mit ihnen – unseren Kunden & Partnern – nachhaltig, transparent & fair!
Wir danken für das Engagement und Vertrauen und laden Sie herzlich ein sich jederzeit gerne ein persönliches Bild in Mallorca zu machen.

Mit besten Grüßen ihr Mining Group Support Team

Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.