Monero Fork gegen Bitmain's ASIC Marktherrschaft

09.04.2018 18:17 508 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Der Monero Fork zielt darauf ab, ASIC-Miner zu behindern, um die Dezentralisierung der Coin-Mining-Community zu erhalten.
  • Die Aktualisierung verändert den Proof-of-Work-Algorithmus, sodass spezialisierte ASIC-Mining-Geräte unbrauchbar werden.
  • Diese Maßnahme fördert kleinere Miner und schützt das Netzwerk vor Kontrolle durch wenige große ASIC-Miner-Hersteller wie Bitmain.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein
Die Monero Fork „Monero Classic“ unterscheidet sich in einem wesentlichen Punkt von Monero. Fortan wird als Konsens-Algorithmus nicht mehr der Proof of Work Algorithmus verwendet werden. Das Monero Classic Team zielt damit auf die Gewährleistung vollständiger Dezentralisierung ab. Auslöser für diese Problematik ist das Mining-Equipment ASIC, welches von dem Kryptounternehmen Bitmain produziert wird.

Die Monero Fork

Monero Classic ist eine Fork der Kryptowährung Monero, welche oft als der „Privacycoin“ bezeichnet wird. Ein Statement auf moneroclassic.org äußert, dass es eine Änderung des Proof of Work Algorithmus geben wird. Wie genau diese Änderung aussehen wird, wurde nicht bekannt gegeben. Dennoch ist klar, bei Monero Classic wird es keinen Proof of Work Konsens mehr geben. Der Grund dafür liegt in der Marktdominanz von Bitmain. Das Unternehmen vertreibt das Mining-Equipment ASIC. Das Monero Classic Team möchte gegen eine Zentralisierung vorgehen und zu einem freien Markt beitragen. Derzeit gibt es drei Hersteller für Monero-Mining Equipment. Das Monero Classic Team sieht in der Ankündigung keine wirkliche Veränderung. Genau so funktioniere ein Konsens-Algorithmus und genau dies sei der dezentrale Gedanke einer Kryptowährung. Außerdem werde weiterhin die originale Software verwendet, welches den ursprünglichen Regeln entspricht. Das Team äußerte, dass 80% der Monero Hash Rate auch nach Veränderung des Algorithmus unverändert sei. Dennoch wird ein Abfallen der Rate erwartet. Auch wenn die Veränderung des Algorithmus keinen Regelbruch darstellt, erntet das Monero Classic Team harsche Kritik über die sozialen Medien. Der Lead Code Maintainer von Monero, Riccardo Spagni, nennt die Monero Fork öffentlich auf Twitter eine Betrugsmasche. Es gibt jedoch auch Befürworter des ASIC Banns. Litecoin Gründer Charlie Lee twitterte seine volle Unterstützung für Monero Classic. Die Kryptowährung wird definitiv nicht die einzige bleiben, die in Zukunft eine ähnliche Lösung anstreben wird. Selbst aus den Reihen der Kryptowährung Ethereum kamen zustimmende Worte zur Entscheidung von Monero Classic.

FAQ zum Thema: Monero Fork gegen Bitmain's ASIC Marktherrschaft

Was ist die Monero Fork gegen Bitmain's ASIC Marktherrschaft?

Die Monero Fork ist eine Netzwerkaktualisierung, die darauf abzielt, den Einfluss von Bitmain's ASIC Minern einzuschränken und zu verteilen.

Was ist der Hintergrund dieser Aktion?

Die Monero-Community hat Bedenken hinsichtlich der Monopolisierung des Kryptowährungs-Mining durch Bitmain geäußert und möchte das Mining-Ökosystem vielfältiger gestalten.

Was sind die möglichen Auswirkungen der Monero Fork?

Die Auswirkungen könnten eine dezentralere Verteilung der Mining-Aktivitäten und eine Stärkung des Monero-Netzwerkes beinhalten.

Wie wirkt sich dies auf die Miner aus?

Es könnte dazu führen, dass Miner, die auf Bitmain's ASICs setzen, ihre Hardware aktualisieren oder auf ein anderes Netzwerk umsteigen müssen.

Kann dies Bitmain's ASIC Marktherrschaft brechen?

Es bleibt ungewiss. Es hängt von der Reaktion der Miner und der weiteren Entwicklung der Technologie ab.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Monero Classic ist eine von Monero abgeleitete Kryptowährung, deren entscheidender Unterschied darin besteht, dass der Konsens-Algorithmus nicht mehr der Proof of Work-Algorithmus sein wird - mit dem Ziel, eine volle Dezentralisierung zu gewährleisten, wobei die Bedrohung durch das von einem Unternehmen vertriebene Mining-Equipment ASIC als Auslöser dient.

Infinity Hash erklärt + Investment Update
Infinity Hash erklärt + Investment Update
YouTube

In diesem Video geht es um den aktuellen Status bei Infinity Hash und um eine kurze Erklärung zum Projekt.

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:

» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr.


Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Informiere dich über die Unterschiede zwischen ASIC und GPU Mining. Dies kann dir helfen, zu verstehen, warum eine Fork wie die von Monero notwendig sein könnte.
  2. Recherchiere die aktuelle Marktposition von Bitmain. Eine genaue Kenntnis ihrer Marktherrschaft kann dazu beitragen, die Auswirkungen ihrer ASIC-Miner auf verschiedene Coins besser zu verstehen.
  3. Verfolge die Entwicklungen und Updates von Monero. Die Fork könnte sich auf den Wert und die Sicherheit der Coin auswirken.
  4. Lerne mehr über die Technologie hinter den ASIC Minern. Dies kann dir helfen, die Diskussionen um ihre Vor- und Nachteile besser zu verstehen.
  5. Behalte die Reaktionen der Krypto-Community im Auge. Dies kann dir Hinweise darauf geben, wie andere Coins in Zukunft auf die ASIC Marktherrschaft reagieren könnten.