Ripple CEO kritisiert Meme-Coins während XRP ETF-Hype und Kurssturz

11.06.2024 09:34 711 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Ripple CEO kommentiert Meme-Münzen inmitten des XRP ETF-Optimismus

Laut einem Artikel von FXStreet German site hat Brad Garlinghouse, der CEO von Ripple, auf der Consensus 2024 seine Meinung zu Meme-Coins geäußert. Er erklärte, dass er nicht glaubt, dass Dogecoin gut für die Branche sei, und stellte den Nutzen solcher Coins infrage. Diese Kommentare kommen zu einer Zeit, in der sich Ripple (XRP) um die $0,50-Marke bewegt und weiterhin im Rechtsstreit mit der SEC steht.

Der Kurs von XRP zeigt eine bärische Formation und könnte weiter fallen. Laut technischen Analysen befindet sich XRP derzeit bei etwa $0,4988 auf Binance und bildet ein absteigendes Dreiecksmuster. Die Momentum-Indikatoren unterstützen ebenfalls diese bärischen Aussichten.

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:
» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr.

Werbung

Ripple in Gefahr: Wie tief fällt der XRP-Kurs jetzt?

BeInCrypto | Bitcoin & Krypto News berichtet über die aktuelle Lage des Ripple-Kurses (XRP). Der Preis ist innerhalb der letzten drei Monate um mehr als 39 % gefallen und wurde mehrfach am Widerstand bei rund $0,552 USD zurückgewiesen. Sollte dieser Trend anhalten, könnte signifikante Unterstützung erst wieder bei rund $0,43 USD gefunden werden.

Trotz kurzfristiger bullischer Signale bleibt das Gesamtbild eher negativ. Im Tageschart hat sich ein Death Cross gebildet und auch im Wochenchart zeigen MACD-Linien einen Abwärtstrend an. Gegenüber Bitcoin befindet sich XRP ebenfalls in einem massiven Abwärtstrend.

XRP News: Kurs fällt aufgrund von Token-Verkäufen von Ripple unter 0,50-Dollar-Support zurück - 09.06.2024

Laut wallstreet:online fiel der Kurs von XRP erneut unter die wichtige psychologische Marke von $0,50 aufgrund massiver Verkäufe durch Ripple selbst. Am 7. Juni verkaufte das Unternehmen rund 150 Millionen Tokens im Wert von 78 Millionen US-Dollar aus dem monatlichen Escrow-Unlock-Programm.

Zudem gab es merkwürdige Transaktionen zwischen verschiedenen Wallets im Wert von über 1 Milliarde US-Dollar ohne klaren Zweck – was Spekulationen nährt und Unsicherheiten unter Anlegern verstärkt hat. Langzeitanleger sind zunehmend besorgt wegen dieser Entwicklungen sowie weiteren möglichen Angebotsschocks durch neu freigegebene Tokens.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Ripple-CEO Brad Garlinghouse äußerte sich kritisch zu Meme-Coins wie Dogecoin, während XRP aufgrund von Token-Verkäufen und technischen Analysen unter Druck steht. Der Kurs fiel erneut unter $0,50 und zeigt bärische Tendenzen trotz kurzfristiger bullischer Signale.

10 Fragen und Antworten zu Bitcoin
10 Fragen und Antworten zu Bitcoin
YouTube

In diesem Video gehe ich auf 10 klassische Fragen rund um Bitcoin ein die mir in den letzten Wochen gestellt wurden.

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:
» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr.


Werbung