Ripple XRP: Kann der Preis wirklich auf 75 Dollar steigen?

09.07.2024 09:34 5969 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Ein Blick in die Glaskugel: Ripple XRP auf 75 Dollar?

In der turbulenten Welt der Kryptowährungen sind wilde Spekulationen an der Tagesordnung. Heute im Fokus: Ripple XRP. Kann der derzeitige Preis von etwa 0,44 USD in astronomische Höhen von 75 USD schießen? Die Idee ist verlockend, aber wie realistisch ist sie wirklich?

Zunächst ein Blick auf die aktuellen Fakten. XRP, die Kryptowährung von Ripple, hat in den letzten Monaten einen ziemlichen Zickzackkurs hingelegt. Von Preissprüngen über 3 USD im Jahr 2018 ist sie auf den jetzigen Stand zurückgefallen. Trotz der vielversprechenden Technologie hinter XRP und seiner Nutzung im Bereich internationaler Überweisungen ist der Preisverlauf eher enttäuschend.

Ein Preisziel von 75 USD klingt wie eine Erzählung aus Tausendundeiner Nacht. Selbst die optimistischsten Chartanalysten, die von bevorstehenden „bullischen Ausbrüchen“ sprechen, kommen bestenfalls auf Preisziele zwischen 10 und 25 USD. Das entspricht schon einem ambitionierten Kursanstieg, aber von 75 USD sind wir da noch meilenweit entfernt.

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:
» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr.

Werbung

Quelle: FXStreet German site

Ripple (XRP) im Wert von 4 Mio. USD verlassen Binance: Kommt die bullische Wende?

Laut BeInCrypto | Bitcoin & Krypto News haben Transaktionen mit Ripple (XRP) an Krypto-Börsen am Montag einen merklichen Anstieg verzeichnet. In nur einer Transaktion zog eine Entität über zehn Millionen Token im Wert von mehr als vier Millionen US-Dollar auf ihre Wallet um.

Ebenfalls wurden weitere drei Millionen Token im Wert von mindestens einer Million US-Dollar zwischen verschiedenen Börsen verschoben, was oft darauf hinweist, dass Händler unterschiedliche Handelsfunktionen nutzen oder Arbitrage betreiben wollen.

Trotz dieser Bewegungen bleibt das Angstniveau unter Händlern hoch; viele zeigen wenig Überzeugung angesichts des volatilen Marktes für Altcoins und folgen dem Beispiel Bitcoins bei ihren Entscheidungen.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Ripple XRP hat in den letzten Monaten einen schwankenden Kursverlauf gezeigt und obwohl einige optimistische Analysten Preisziele zwischen 10 und 25 USD sehen, scheint ein Anstieg auf 75 USD unrealistisch. Trotz großer Transaktionen von Ripple (XRP) an Krypto-Börsen bleibt die Unsicherheit unter Händlern hoch.

10 wichtige Fragen zu Ethereum
10 wichtige Fragen zu Ethereum
YouTube

Willkommen zu unserem neuesten Video, in dem wir uns tiefgehend mit Ethereum befassen, einer der führenden Kryptowährungen und Plattformen für dezentralisierte Anwendungen.

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:
» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr.


Werbung