Solana erholt sich

18.09.2021 16:57 319 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Solana verzeichnet eine Kurssteigerung, unterstützt durch positive Entwicklungen in der Netzwerkstabilität.
  • Neue Partnerschaften und Projekte auf der Solana-Blockchain sorgen für erhöhte Nachfrage nach dem SOL Coin.
  • Investoren gewinnen Vertrauen zurück, da Solana Verbesserungen im Bereich Skalierbarkeit und Geschwindigkeit zeigt.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Die Nr.1-Kryptowährung nähert sich am Samstag erneut der psychologischen 50.000 USD-Marke. Zeitgleich profitieren viele Altcoins von der Recovery des First Movers. Solana gelingt mit einem Kurssprung von + 17,2 % die stärkste Performance aller Top 50-Coins. Wir werfen einen Blick auf die aktuelle Marktsituation.

BTC: Kurs im Detail

Die BTC-Bullen hieven das „digitale Gold“ am Samstag in die Nähe der magischen 50.000 USD-Grenze. Zum Zeitpunkt des Artikels steht BTC bei einem Kurs von 48.690 USD, im Tageschart geht es für den Branchenprimus um + 2,3 % gen Norden. In den vergangenen 24 Stunden wurde die führende Kryptowährung in einer Range zwischen 46.989 USD und 48.885 USD gehandelt. Aus der bullishen Sicht richtet sich der Fokus aktuell auf die Widerstände bei 48.800 USD und 49.000 USD.

Wie geht es weiter?

Auch am Samstag spiegelt ein niedriges Handelsvolumen (ca. 28 Mrd. USD) die abwartende Haltung der Anleger wider. Nachdem das „digitale Gold“ in der vergangenen Woche einem Flash-Crash zum Opfer fiel, ist die Verunsicherung weiterhin spürbar und eine Bestätigung eines Uptrends bleibt aus. Zur Redaktionszeit befinden sich 916,5 Mrd. USD der gesamten Marktkapitalisierung (2,27 Billionen USD) in BTC-Investments. Dieses Verhältnis entspricht einem BTC Dominanz Index in Höhe von 40,4 %. Demnach können die BTC-Bullen am Wochenende wichtige Marktanteile zurückerobern.

Pro und Contra von Solana Investitionen

Pro Contra
Solana hat einen schnellen Wiederanstieg gezeigt Der abrupte Zusammenbruch kann das Vertrauen von Anlegern erschüttern
Erhöhte Marktkapitalisierung Eine starke Abhängigkeit von Bitcoin
Schnelle Transaktionsverarbeitung Konkurrenz von etablierten Plattformen

Ethereum zieht mit

Ethereum zieht mit

Ethereum nutzt den BTC-Aufwärtstrend, um über die Widerstandslinie bei 3.500 USD zu klettern. Zum Zeitpunkt des Artikels steht der führende Altcoin bei einem Kurs von 3.537 USD und einer Market Cap von 415,8 Mrd. USD. In der Folge beansprucht ETH eine Marktkapitalisierungsdominanz von 18,3 %. Auch am Wochenende sorgen verschiedenste NFT-Launches und ein hochfrequentiertes DeFi-Space für hohe Transaktionskosten im Ökosystem. Nicht ohne Grund reiten neue Technologien wie Solana und Avalanche auf einer Erfolgswelle.

Solana-Kurs erholt sich

„Proof of History“-Coin Solana klettert am Samstag um ansehnliche + 17,2 % gen Norden. Aktuell steht Solana bei einem Kurs von 161,70 USD und einer Market Cap von 47,9 Mrd. USD. In den Krypto-Charts rangiert SOL damit auf Position 7. Nachdem Netzwerkprobleme den Kurs auf ein Wochentief von 136 USD gedrückt hatten, stehen die Zeichen für Solana am Wochenende auf Erholung. Das bisherige All Time-High befindet bei 213,47 USD.

Avalanche markiert nächstes All Time-High

Avalanche markiert nächstes All Time-High

Avalanche kann mit einem Uptrend von + 47,5 % den stärksten Wochenchart aller Top 50-Projekte vorweisen und springt am Samstag auf ein neues All Time-High bei 75,05 USD. Zur Redaktionszeit wird AVAX bei einem Kurs von 71,21 USD gehandelt. Mit einer Market Cap von nunmehr 15,7 Mrd. belegt die schnelle Smart Contract-Plattform weiterhin Position 11 in den Krypto-Charts.


FAQs zum Thema "Solana erholt sich"

Was ist Solana?

Solana ist eine hochfunktionale Open-Source-Projekt, die Krypto-Währungen, Blockchain-Technologien und DeFi-Anwendungen unterstützt.

Warum fällt der Preis für Solana?

Marktschwankungen und Änderungen in Angebot und Nachfrage können zu Preisänderungen führen.

Hat Solana ein gutes Zukunftspotenzial?

Viele Experten glauben, dass Solana aufgrund seiner technischen Fähigkeiten und seiner starken Community ein großes Zukunftspotenzial hat.

Wie kann man Solana kaufen?

Solana kann auf jeder Krypto-Börse gekauft werden, die SOL-Handel anbietet.

Wie erholt sich Solana?

Solana erholt sich durch die starke Community, die ständige Weiterentwicklung und die zunehmende Akzeptanz auf dem Markt.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Preis von Bitcoin steigt weiter auf die psychologische Marke von 50.000 USD. Im gleichen Zuge profitieren auch andere Kryptowährungen von der Erholung, wobei Solana am stärksten zulegt.

SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
SINDBAD - Influencer Auswertung mit KI
YouTube

Ein spannendes Projekt rund um das Thema Influencer Auswertung via KI um spannende Coin Investments zu finden.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Beobachten Sie den Markt auf täglicher Basis, um den besten Zeitpunkt für den Kauf oder Verkauf von Solana Coins zu ermitteln.
  2. Informieren Sie sich über die Technologie hinter Solana, um ein besseres Verständnis für die Coin und ihre Potenziale zu bekommen.
  3. Investieren Sie nur so viel Geld in Solana, wie Sie bereit sind zu verlieren. Der Markt für Kryptowährungen ist sehr volatil.
  4. Verwahren Sie Ihre Solana Coins sicher in einer Wallet. Es gibt viele sichere Wallets, die Solana unterstützen.
  5. Vernetzen Sie sich mit anderen Investoren und folgen Sie Experten auf Social Media, um immer auf dem Laufenden zu bleiben und verschiedene Meinungen und Prognosen zu hören.