Solana vs. Ethereum: Experten sehen großes Potenzial in SOL für 2024

10.06.2024 10:04 534 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Solana vs. Ethereum: Experten wetten auf SOL & SEAL

Laut einem Artikel von FinanzNachrichten.de, wird der Vergleich zwischen Solana und Ethereum seit jeher intensiv diskutiert. Während Solana für seine schnellen Transaktionszeiten und niedrigen Gebühren gelobt wird, punktet Ethereum mit einer starken Entwicklergemeinschaft und bewährter Sicherheit. 2023 war ein herausragendes Jahr für Solana (SOL), das sich fast verzehnfachen konnte.

Experten prognostizieren jedoch eine Trendwende im Jahr 2024 zugunsten von Ethereum, welches Nachholpotenzial habe. Dennoch bleibt ein Experte bullisch gegenüber Solana und sieht großes Potenzial in diesem Altcoin-Zyklus, solange die aktuelle Trendlinie gehalten wird.

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:
» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr.

Werbung

Ethereum Kursanalyse: Tief seit 2016! Was passiert jetzt?

FinanzNachrichten.de berichtet über den jüngsten Rückgang des "Supply on Exchange"-Indikators bei Ethereum auf ein Achtjahrestief. Analyst Lark Davis weist darauf hin, dass bevorstehende ETFs einen massiven Angebotsschock verursachen könnten, was zu erheblichen Preissteigerungen führen könnte.

Zudem zeigen On-chain-Datenanalysen einen Anstieg großer ETH-Adressen um drei Prozent innerhalb weniger Wochen – ein Zeichen erhöhter Kaufaktivität durch Wale.

Bitcoin, Dogecoin, Ethereum & Co. am Sonntagnachmittag

Laut finanzen.net, lag der Bitcoin-Kurs am Sonntagabend bei rund 69.514 US-Dollar (+0,30%). Auch andere Kryptowährungen wie Bitcoin Cash (+0,38%) und Litecoin (+0,65%) zeigten positive Entwicklungen.

Ebenfalls stieg der Ripple-Kurs leicht um +0,43% auf etwa 0,4953 US-Dollar, während Monero (-0,75%) nachgab; IOTA blieb nahezu unverändert bei ca. 0,2095 US-Dollar.

Kritik an der Führung von Ethereum: Wird sie die Kryptowährung zerstören?

BeInCrypto | Bitcoin & Krypto News berichtete über Kritik vom Wintermute CEO Evgeny Gaevoy an Vitalik Buterin wegen widersprüchlicher Ziele zwischen Kapitalismus und sozialer Gerechtigkeit innerhalb Ethereums Führungsebene. Gaevoy argumentierte weitergehend, dass diese Führungsprobleme langfristig zum Niedergang von ETH beitragen könnten, statt technischer Mängel.

Drei Gründe, warum ich stark in Ethereum investiere diesen Juni

sharewise hebt hervor, dass trotz allgemeiner Marktschwankungen insbesondere Ethereum aufgrund seiner aktuellen Entwicklung sowie langfristigem Potential besonders attraktiv erscheint. Drei überzeugende Argumente sprechen dafür:

1) Starke technische Weiterentwicklungen
(z.B. EIP-1559)

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Solana wird für schnelle Transaktionen und niedrige Gebühren gelobt, während Ethereum durch eine starke Entwicklergemeinschaft punktet; Experten sehen 2024 Nachholpotenzial bei ETH. Trotz Kritik an Ethereums Führung bleibt die Kryptowährung aufgrund technischer Weiterentwicklungen attraktiv.

10 Fragen und Antworten zu Bitcoin
10 Fragen und Antworten zu Bitcoin
YouTube

In diesem Video gehe ich auf 10 klassische Fragen rund um Bitcoin ein die mir in den letzten Wochen gestellt wurden.

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:
» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr.


Werbung