Temporäre Einstellung des Registrierungsprozess bei Anycoin Direct

06.01.2018 22:05 813 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Anycoin Direct hat die Neuregistrierungen vorübergehend eingestellt, um die Qualität des Services für bestehende Nutzer zu gewährleisten.
  • Die Plattform aktualisiert ihre Infrastruktur, um eine höhere Anzahl von Nutzern und deren Wallets zu unterstützen.
  • Kunden werden über die Wiederaufnahme des Registrierungsprozesses per E-Mail und auf der Website informiert.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein
Beim Unternehmen Anycoin Direct ist im Augenblick eine Anmeldung für neue Kunden nicht möglich, das schreibt das Unternehmen in seinem Newsletter: Liebe Kunden Zuerst wünschen wir euch ein Frohes Neues Jahr und hoffen, dass ihr angenehme Feiertage verbringen konntet. Ein neues Jahr hat begonnen und wir möchten Neuigkeiten über unseren Backlog und Zukunftspläne teilen. Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, haben wir temporär die Registrierung von neuen Nutzern suspendiert. Nachrichten über Kryptowährungen waren in aller Munde und das Wort "Bitcoin" war das zweit meist gegoogelte Wort in 2017. Wir freuen uns Interesse von so vielen Menschen zu bekommen, allerdings führte das auch zu einem enormen Anstieg in Anfängerfragen und -fehlern. Darum haben wir im Minutentakt mehr Mails bekommen als wir beantworten konnten. Wir kamen zu dem Schluss, dass es nicht fair für unsere wartenden Kunden ist und wir zuerst den Backlog leeren müssen. Deswegen haben wir folgende Entscheidungen getroffen:
  • Eine temporäre Einstellung des Registrierungsprozess für neue Nutzer
  • Anstellung von mehr Mitarbeiter (vor allem Customer Support und Compliance)
  • Vergrößerung unserer Räumlichkeiten und Resourcen
  • Effizientere Arbeitsmethoden implementieren
  • Ein Anheben der minimalen Kauf- und Verkaufbeträge
Ihr mögt nun fragen, wie groß der Backlog ist und wie lange es dauert bis er endlich abgearbeitet ist? Nun, wir haben eine Abnahme der Workload in der letzten Woche verzeichnet. Unsere neuen Mitarbeiter wurden ausgebildet und wir sehen wie die Zahl der offenen Tickets langsam zurückgeht. Mit konsistenter Arbeit hoffen wir den Backlog bis Ende Januar abgearbeitet zu haben. Bitte habt Verständnis, dass wir euch nichts versprechen können. Wir können schlichtweg nicht vorhersagen wie sich der Kryptowährungenmarkt in den kommenden Wochen entwickelt. Deswegen werden wir ein weiteres Update in 2 Wochen veröffentlichen. Wenn alle wartenden Tickets gelöst sind, können wir uns endlich wieder auf einen schnellen und verlässlichen Support fokussieren. Bezüglich unbeantworteter Tickets: Wir sehen, dass uns dieselben Leute jeden Tag wegen derselben Order kontaktieren. Wie wir bereits kommuniziert hatten verlangsamt dies die Antworten. Unser System klassifiziert euer Ticket automatisch als "neu" wenn ihr uns eine neue Nachricht senden. Am schnellsten wird eure Order bearbeitet wenn ihr uns nur ein detailliertes Ticket schicken. Bitte gebt immer ihre Order ID an in der Nachricht. Außerdem haben wir viele fehlgeschlagene Orders gesehen, weil ein anderes Bankkonto verwendet wurde. Dies ist nicht gestattet und steht klar in unseren Konditionen, wenn Sie den "Kaufen"-Knopf drücken. Bitte nutzt ausschließlich euer eigenes Bankkonto. So bleibt eure Bestellung nicht stecken. Schließlich Uns ist bewusst, dass wir noch nicht unseren ursprünglichen Service erreichen. Es gibt noch wartende Kunden und unsere Reaktionszeit ist unakzeptabel nach unseren Standards. Wir wollten euch wissen lassen, dass wir endlich Fortschritte machen und momentan unsere Operation expandieren. Wir hoffen, dass ihr Verständnis dafür habt. Zu guter Letzt wollen wir all unseren treuen Kunden für ihr Vertrauen danken, wir schätzen das sehr! Mit freundlichsten Grüßen, Ihr Anycoin Direct Team

Häufig gestellte Fragen zur temporären Einstellung der Registrierung bei Anycoin Direct

Was bedeutet die temporäre Einstellung des Registrierungsprozesses bei Anycoin Direct?

Die temporäre Einstellung bedeutet, dass Anycoin Direct vorübergehend keine neuen Kunden registriert. Dies kann auf eine hohe Nachfrage oder interne Prozessoptimierungen zurückzuführen sein.

Wie lange dauert die temporäre Einstellung des Registrierungsprozesses bei Anycoin Direct?

Diese Zeit kann variieren und wird von Anycoin Direct festgelegt. Es ist ratsam, die offizielle Website oder den Kundenservice für aktualisierte Informationen zu kontaktieren.

Kann ich während der temporären Einstellung des Registrierungsprozesses weiterhin Transaktionen durchführen?

Bestehende Kunden können in der Regel weiterhin Transaktionen durchführen. Neue Kunden müssen jedoch warten, bis der Registrierungsprozess wieder geöffnet ist.

Wie kann ich über die Wiederaufnahme des Registrierungsprozesses informiert werden?

Besuchen Sie regelmäßig die offizielle Webseite oder abonnieren Sie den Newsletter von Anycoin Direct, um über Änderungen informiert zu werden.

Warum wurde der Registrierungsprozess bei Anycoin Direct eingestellt?

Die Gründe für die Einstellung können variieren. Mögliche Gründe könnten eine hohe Kundennachfrage sein oder die Notwendigkeit, interne Prozesse zu verbessern.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Das Unternehmen Anycoin Direct hat kurzfristig die Anmeldung für neue Kunden gestoppt, da die Mehrfachanfragen zu einem enormen Anstieg in Anfängerfragen und Fehlern geführt haben. Der Backlog soll bis Ende Januar abgearbeitet sein.

10 wichtige Fragen zu Ethereum
10 wichtige Fragen zu Ethereum
YouTube

Willkommen zu unserem neuesten Video, in dem wir uns tiefgehend mit Ethereum befassen, einer der führenden Kryptowährungen und Plattformen für dezentralisierte Anwendungen.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Versuchen Sie, den Grund für die vorübergehende Einstellung des Registrierungsprozesses bei Anycoin Direct zu verstehen. Dies könnte auf Wartungsarbeiten, technische Probleme oder regulatorische Fragen zurückzuführen sein.
  2. Behalten Sie die Website und die sozialen Medien von Anycoin Direct im Auge, um über Updates informiert zu bleiben und zu erfahren, wann die Registrierung wieder möglich ist.
  3. Wenn Sie dringend Coins kaufen möchten, suchen Sie nach alternativen Plattformen, die ähnliche Dienstleistungen anbieten. Stellen Sie jedoch sicher, dass diese Plattformen sicher und zuverlässig sind.
  4. Betrachten Sie diese vorübergehende Einstellung als Gelegenheit, mehr über Anycoin Direct und andere ähnliche Plattformen zu erfahren. Dies könnte Ihnen helfen, eine informierte Entscheidung zu treffen, wenn die Registrierung wieder möglich ist.
  5. Vermeiden Sie das Erstellen mehrerer Konten auf verschiedenen Plattformen. Dies könnte gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen und zu einer Sperre Ihres Kontos führen.