Tether klettert auf Platz 4

03.12.2019 16:50 423 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Tether, auch als USDT bekannt, ist ein Stablecoin, der seinen Wert an den US-Dollar koppelt, was zu einer geringeren Volatilität im Vergleich zu anderen Coins führt.
  • Das Wachstum von Tether auf den vierten Platz der Marktkapitalisierung zeigt das steigende Vertrauen der Anleger in Stablecoins als sichere Hafen-Assets.
  • Die steigende Akzeptanz von Tether für Transaktionen und auf Handelsplattformen könnte zu seiner Positionserhöhung in der Rangliste der Kryptowährungen beigetragen haben.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Tether überholt Bitcoin Cash

Die Gesamtmarktkapitalisierung ist unter ist magische 200 Mrd. USD-Grenze gefallen. Während der Bitcoin sich tapfer bei einem Preis von ca. 7300 USD halten kann, verlieren einige Altcoins immer mehr an Boden. Dabei fällt ein Positionswechsel besonders auf. Tether überholt Bitcoin Cash. Somit rangiert der bekannteste Stable Coin nun an Position 4 der Krypto-Charts. Wir werfen einen Blick auf die aktuellen Ereignisse.

Altcoins machen Platz

Der Aufstieg von Tether (USDT) ist ein Zeichen für die Krise der Altcoins. Diese sehen sich mit einer Bitcoin Dominanz von ca. 66,5 % konfrontiert. Die Altcoin Season blieb im Jahr 2019 aus und der Ausblick für 2020 ist alles andere als bullish. In den Schlagzeilen dominieren Themen wie Libra, Facebook Pay und das Bitcoin Halving.

Vor- und Nachteile der Platzierung von Tether auf Platz 4

Pro Contra
Erhöhte Sichtbarkeit und Bekanntheit Mögliche regulatorische Herausforderungen
Zugang zu mehr Investoren Potenzial für erhöhte Volatilität
Bestätigung der Marktakzeptanz Risiko einer Blase
Höherer Preis und damit höhere Belohnungen für Inhaber Höheres Risiko, da der Preis fallen könnte

Marktkapitalisierung unter 200 Mrd. USD

Marktkapitalisierung unter 200 Mrd. USD

Der Fall unter die Grenze von 200 Mrd. USD ebnet den Weg für Tether (USDT). Die Altcoins verlieren wichtige Plätze, während der Stable Coin neue USDT ausgeben kann und somit die Marktkapitalisierung ankurbelt. Diese liegt aktuell bei einem Wert von ca. 4,1 Mrd. USD. Das 24 Std-Volumen von ca. 17 Mrd. USD übersteigt die Marktkapitalisierung, da viele Trader den Tether-Coin als Trading-Transmitter nutzen.

Ein Blick auf die Altcoins

Ethereum (ETH) gilt als Paradebeispiel für die aktuelle Situation vieler Altcoins. Seit Tagen kämpft die zweitbekannteste Kryptowährung an der 150 USD-Grenze. Dabei fällt auf, dass sich die Altcoins dem Bitcoin anpassen. Eigenständige Abweichungen sind in diesen Tagen die Ausnahme. Auch heute schwanken alle Top 10-Coins im Bereich von einem Prozent. In den vergangenen Tagen sah es danach aus, als wäre die Volatilität endgültig zurück im Kryptospace. Kursschwankungen im zweistelligen Prozentbereich gehörten wieder zur Tagesordnung. Litecoin (LTC) kann als weiteres Beispiel für die aktuelle Situation herangezogen werden. Die Hash Rate des Litecoin-Netzwerkes sinkt wenige Monate nach dem Litecoin Halving Event um fast 70 %. Das „digitale Silber“ liegt momentan mit einem Kurs von ca. 45 USD auf Position 6.

Alle Augen auf dem Bitcoin

Alle Augen auf dem Bitcoin

Der Bitcoin steht aktuell bei einem Kurs von 7318 USD und einer Marktkapitalisierung von ca. 132 Mrd. USD. Nach dem Dip unter die 7000 USD-Marken, konnte sich der BTC zum Beginn der Woche erholen und einen Kurs über der wichtigen Grenze halten. Die 10000 USD-Grenze ist zumindest vorerst in weite Ferne gerückt.


Häufig gestellte Fragen zu "Tether klettert auf Platz 4"

Was ist Tether?

Tether ist eine Kryptowährung, die an den US-Dollar gekoppelt ist. Jeder Tether ist theoretisch durch einen US-Dollar gedeckt, der auf den Konten von Tether Ltd. gehalten wird.

Warum ist Tether auf Platz 4 gestiegen?

Tether ist auf Platz 4 der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung gestiegen. Dies ist auf eine erhöhte Nachfrage und Verwendung der Tether-Kryptowährung zurückzuführen.

Wie sicher ist Tether?

Tether ist so sicher wie die Plattform, auf der es gehalten wird. Es ist immer wichtig, sichere und vertrauenswürdige Plattformen für den Kauf, Verkauf und die Aufbewahrung von Kryptowährungen zu verwenden.

Wie funktioniert Tether?

Tether arbeitet auf der Blockchain-Technologie. Es handelt sich um eine sogenannte Stablecoin, deren Wert an eine andere Wertanlage, in diesem Fall den US-Dollar, gebunden ist.

Wo kann ich Tether kaufen?

Tether kann auf den meisten Krypto-Börsen wie Binance, Coinbase und Kraken gekauft und verkauft werden. Es ist immer wichtig, sicherzustellen, dass Sie mit vertrauenswürdigen Partnern handeln.

Keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)

Die Inhalte dieser Website dienen ausschließlich der Information und Unterhaltung der Leser*innen und stellen keine Anlageberatung und keine Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) dar. Die Inhalte dieser Website geben ausschließlich unsere subjektive, persönliche Meinung wieder.

Die Leser*innen sind ausdrücklich aufgefordert, sich zu den Inhalten dieser Website eine eigene Meinung zu bilden und sich professionell und unabhängig beraten zu lassen, bevor sie konkrete Anlageentscheidungen treffen.

Wir berichten über Erfahrungswerte mit entsprechenden Anbietern und erhalten hierfür gemäß der Partnerkonditionen auch Provisionen. Unsere Testberichte basieren auf echten Tests und sind auch via Screenshot dokumentiert. Ein Nachweis kann jederzeit eingefordert werden.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der aggressive Absturz derAltcoins hat dazu geführt, dass der Tether USDT die Position vier in den Krypto-Charts übernommen hat, während die Marktkapitalisierung unter 200 Mrd USD gefallen ist. Der Bitcoin knüpft sein Preis an 7300 USD und die Altcoins passen sich an ihn an, ohne eigenen Schwankungen.

10 wichtige Fragen zu Ethereum
10 wichtige Fragen zu Ethereum
YouTube

Willkommen zu unserem neuesten Video, in dem wir uns tiefgehend mit Ethereum befassen, einer der führenden Kryptowährungen und Plattformen für dezentralisierte Anwendungen.

Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Um zu verstehen, warum Tether auf Platz 4 geklettert ist, ist es wichtig, sich mit den Grundlagen der Kryptowährung und ihrer Funktionsweise vertraut zu machen. Untersuchen Sie die Besonderheiten von Tether im Vergleich zu anderen Coins.
  2. Beobachten Sie die Bewegungen auf dem Kryptomarkt. Tether's Aufstieg auf Platz 4 könnte durch eine Reihe von Faktoren verursacht worden sein, darunter Marktvolatilität, Investorennachfrage und technologische Entwicklungen.
  3. Vergleichen Sie Tether mit den Coins auf den Plätzen 1-3. Untersuchen Sie ihre Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Dies könnte Ihnen helfen, zukünftige Trends vorherzusagen.
  4. Überlegen Sie, wie Tether's Positionierung auf Platz 4 Ihre Investitionsstrategie beeinflussen könnte. Ist es sinnvoll, Ihre Portfolio-Verteilung zu überdenken?
  5. Behalten Sie Ihre Wallet im Auge. Wenn Sie in Tether investiert haben, könnte der Anstieg auf Platz 4 einen guten Zeitpunkt darstellen, um Ihre Investition zu überprüfen und möglicherweise Anpassungen vorzunehmen.