Veröffentlicht: 03.12.2019

Tether klettert auf Platz 4

Tether überholt Bitcoin Cash

Die Gesamtmarktkapitalisierung ist unter ist magische 200 Mrd. USD-Grenze gefallen. Während der Bitcoin sich tapfer bei einem Preis von ca. 7300 USD halten kann, verlieren einige Altcoins immer mehr an Boden. Dabei fällt ein Positionswechsel besonders auf. Tether überholt Bitcoin Cash. Somit rangiert der bekannteste Stable Coin nun an Position 4 der Krypto-Charts. Wir werfen einen Blick auf die aktuellen Ereignisse.

Altcoins machen Platz

Der Aufstieg von Tether (USDT) ist ein Zeichen für die Krise der Altcoins. Diese sehen sich mit einer Bitcoin Dominanz von ca. 66,5 % konfrontiert. Die Altcoin Season blieb im Jahr 2019 aus und der Ausblick für 2020 ist alles andere als bullish. In den Schlagzeilen dominieren Themen wie Libra, Facebook Pay und das Bitcoin Halving.

Marktkapitalisierung unter 200 Mrd. USD

Der Fall unter die Grenze von 200 Mrd. USD ebnet den Weg für Tether (USDT). Die Altcoins verlieren wichtige Plätze, während der Stable Coin neue USDT ausgeben kann und somit die Marktkapitalisierung ankurbelt. Diese liegt aktuell bei einem Wert von ca. 4,1 Mrd. USD. Das 24 Std-Volumen von ca. 17 Mrd. USD übersteigt die Marktkapitalisierung, da viele Trader den Tether-Coin als Trading-Transmitter nutzen.

Ein Blick auf die Altcoins

Ethereum (ETH) gilt als Paradebeispiel für die aktuelle Situation vieler Altcoins. Seit Tagen kämpft die zweitbekannteste Kryptowährung an der 150 USD-Grenze. Dabei fällt auf, dass sich die Altcoins dem Bitcoin anpassen. Eigenständige Abweichungen sind in diesen Tagen die Ausnahme. Auch heute schwanken alle Top 10-Coins im Bereich von einem Prozent. In den vergangenen Tagen sah es danach aus, als wäre die Volatilität endgültig zurück im Kryptospace. Kursschwankungen im zweistelligen Prozentbereich gehörten wieder zur Tagesordnung. Litecoin (LTC) kann als weiteres Beispiel für die aktuelle Situation herangezogen werden. Die Hash Rate des Litecoin-Netzwerkes sinkt wenige Monate nach dem Litecoin Halving Event um fast 70 %. Das „digitale Silber“ liegt momentan mit einem Kurs von ca. 45 USD auf Position 6.

Alle Augen auf dem Bitcoin

Der Bitcoin steht aktuell bei einem Kurs von 7318 USD und einer Marktkapitalisierung von ca. 132 Mrd. USD. Nach dem Dip unter die 7000 USD-Marken, konnte sich der BTC zum Beginn der Woche erholen und einen Kurs über der wichtigen Grenze halten. Die 10000 USD-Grenze ist zumindest vorerst in weite Ferne gerückt.

Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin

 
Weitere Artikel zum Thema

BAT: Nutzerzahlen auf Rekordniveau

Flash Crash: Bitcoin für unter 1000 USD

Enjin Coin steigt um 60 Prozent

Binance supportet Tezos Staking

Der Bitcoin Kalender ist da!

CryptoBridge schließt – Das Ende dezentraler Börsen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.