Trotz Verbot: BTC-Mining in China

Veröffentlicht am: 17.05.2022
GPU Mining Rig

Trotz Verbot: BTC-Mining in China 

Der Bitcoin Electricity Consumption Index (CBECI) des Cambridge Centre for Alternative Finance bildet die weltweiten Mining-Aktivitäten auf Basis von Geolokalisierungsdaten ab. China trägt trotz des Verbots einen großen Teil zum BTC-Mining bei. Im Zeitraum von September 2021 bis Januar 2022 liegt das Land an zweiter Stelle, nur übertroffen von den USA. Nachdem Chinas Anteil am Mining im Juli und August 2021 bei 0% lag, stieg er ab September wieder auf 22,29%.

Quelle: https://www.coindesk.com/

NFT-Galerien bei Spotify

Laut Berichten hat Spotify in der Android-App für ausgewählte User aus den USA einen Test gestartet. Auf den Künstlerprofilen der Musikstreaming-Plattform können die User eine NFT-Vorschau sehen, allerdings gibt es momentan nur zwei Künstler mit NFTs: Steve Aoki und The Wombats. Ein Kauf ist über Spotify nicht möglich, aber es gibt eine Weiterleitung zu OpenSea.

Quelle: https://cointelegraph.com/

Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin
 

Das Krypto-Magazin kann man nicht nur lesen, folge uns auch auf YouTube. Auf dem YouTube Kanal erfährst du spannende Hintergründe zu Projekten, exklusive Interviews und bekommst einen Einblick hinter die Kulissen des Krypto-Magazin.

Kanal abonnieren

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

Weitere Artikel zum Thema

2023 soll erstes Krypto-Smartphone auf den Markt kommen

eBay kauft NFT-Marktplatz KnownOrigin

Vasil Upgrade von Cardano (ADA) verschoben

NFT-Käufe direkt mit der Mastercard
El Salvador Bitcoin
Jay-Z und Jack Dorsey rufen „Bitcoin Academy“ ins Leben

SEC-Untersuchung gegen Binance