Was ist Curecoin Coin?

03.11.2017 16:50 591 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Thema in Kurzform

  • Curecoin Coin ist eine Kryptowährung, die Belohnungen für die Teilnahme an medizinischer Forschung durch das Folding@home-Projekt bietet.
  • Benutzer können durch das Bereitstellen von Rechenleistung für die Protein-Faltungsforschung Curecoins verdienen und damit zur Bekämpfung von Krankheiten beitragen.
  • Die Coins können in Wallets gespeichert, gehandelt oder für wohltätige Zwecke gespendet werden, wodurch die Kryptowährung einen sozialen Mehrwert erhält.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein

Einleitung

Der Curecoin Coin ist die Kryptowährung hinter dem Forschungsprojekt Curecoin. Das Unternehmen arbeitet ähnlich wie Bitcoin, doch anstatt komplex-mathematische Probleme zu lösen, können sich die Nutzer an der Forschung von verschiedenen Proteinfaltungen beteiligen. Das langfristige Ziel ist es, durch die Erforschung der Faltung bestimmter Proteine Heilungsansätze für verschiedene Krankheiten wie zum Beispiel Krebs, Alzheimer oder Viruserkrankungen. In Zukunft könnten dann viele Krankheiten, von denen man weiß, dass der Schlüssel zur Heilung in der Proteinstruktur liegt, vielleicht endgültig bekämpft werden.

Der Curecoin Coin in Zahlen – Stand 03.11.2017

Das Unternehmen hinter dem Curecoin Coin verfügt über ein Marktkapital von 5.363.661 US$ dabei wird ein tägliches Handelsvolumen von rund 51.556 US$ generiert. Derzeit befinden sich 23.793.973 Curecoin Coins im Umlauf. Eine absolute Obergrenze gibt es nicht. Die Kryptowährung erreicht damit im Mineable Coin Ranking von coinmarketcap.com Platz 282.

Vor- und Nachteile von Curecoin

Pro Contra
Unterstützt medizinische und wissenschaftliche Forschung Noch nicht breit akzeptiert
Umweltfreundlicher als viele andere Kryptowährungen Marktvolatilität könnte zu finanziellen Verlusten führen
Kann während des normalen Gebrauchs eines Computers abgebaut werden Weniger bekannt als Bitcoin und andere große Kryptowährungen
Bietert Nutzern die Möglichkeit, zur Wissenschaft beizutragen, ohne formelle Qualifikationen Der Wert des Coins hängt von der kontinuierlichen Beteiligung der Gemeinschaft an der Forschung ab

Wer steckt hinter dem Unternehmen?

Wer steckt hinter dem Unternehmen?

Das Curecoin Forum hat sich mit der Stanford University zusammengetan, um eine neue Kryptowährung zu schaffen mit dem Namen Curecoin. Diese Kryptowährung basiert auf der Kopplung von SHA-256 Mining und dem Projekt Folding@Home Protein, einem Produkt der Pande Lab Folding der Stanford University. Die Stanford University ist eine renommierte Institution, die mit Partnern wie Nvidia und Sony zusammenarbeitet. Ihr Folding @ Home Netzwerk wird als das etablierteste seiner Art bezeichnet. Die Idee von Folding@Home wurde von Professor Vijay Pande entwickelt, der auch der Leiter der Pande Lap Folding ist. Das Programm simuliert das Verhalten von Proteinen auf den Computern der Projektteilnehmer und sendet dann die gewonnenen Daten an die Stanford University.

Wer kann an dem Projekt verdienen?

Im Gegensatz zu anderen Hybridsystemen wie BlueCoin verzichtet CureCoin auf den Einsatz von neueren Scrypt-Algorithmen wie X11. Stattdessen verwenden sie den bewährten SHA-256-Hash-Algorithmus, der auch bei Bitcoin eingesetzt wird. Der Grund für diese Entscheidung war, dass sie auch gewöhnlichen Haushalten ermöglichen wollen mit einfacher Hardware, wie einem Heim-PC, an dem Projekt teilnehmen zu können. Die meisten Kryptowährungen befinden sich entweder im CPU/GPU-Stadium oder im ASIC-Stadium. Curecoin nutzt beides und ermöglicht so an beiden Modellen zu verdienen je nach Stärke bzw. Hardware der Nutzer. Die sogenannten Folder verwenden High-End-GPUs und CPUs, um Proteine zu falten, und verdienen eine proportionale Menge an Münzen. Die Miner hingegen arbeiten wie gewohnt mit SHA256-ASICs und sichern die Blockchain für das Curecoin-Netzwerk. Die generierten Curecoin Coins werden auf drei Personengruppen verteilt: Die Miner, die Folder und die Investoren. Dabei erhalten die Miner 19 % der insgesamt generierten Coins und die Folder 76 %. Weitere 2 % werden an die Investoren ausgezahlt, die für die Entwicklung des Projekts gespendet haben. Die übrigen 3 % werden für die Abdeckung der Entwicklungskosten, wie zum Beispiel die Bezahlung von externen Programmieren, die Bereitstellung der Infrastruktur und weitere Dinge, die das Projekt am Leben halten, verwendet.

Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es noch?

Welche Einsatzmöglichkeiten gibt es noch?

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:

» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier. » Zum Anbieter

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr. » Zum Anbieter

Mit der Weiterentwicklung des Netzwerks können in Zukunft zusätzliche wissenschaftliche Computing-Projekte problemlos hinzugefügt werden. In diesem Fall würde dann keine Faltungsprämie, sondern eine Belohnung für eine wissenschaftliche Berechnung oder andere Leistung gezahlt werden.

Die Schlüsselfragen rund um Curecoin

Was ist Curecoin genau?

Curecoin ist eine einzigartige Kryptowährung, die es den Mitgliedern ermöglicht, Coins zu erzeugen (oder zu "minen"), indem sie ihre Computerprozessorleistung dazu nutzen, medizinische Forschung zu unterstützen. Dies erreichen sie durch das 'Folding@home'-Projekt, welches Computersimulationen von Protein-Dynamiken durchführt.

Wie kann ich Curecoin minen?

Um Curecoin zu minen, benötigen Sie einen leistungsfähigen Computer und das spezielle 'Folding@home'-Software-Programm. Die Software verwendet die Rechenleistung Ihres Computers, um komplexe Berechnungen zur Simulation von Protein-Faltungsprozessen durchzuführen.

Wo kann ich Curecoin kaufen?

Sie können Curecoin auf diversen Kryptowährungsbörsen erwerben, darunter Bittrex und Livecoin.

Was sind die Vorteile von Curecoin?

Neben der Möglichkeit, eine finanzielle Rendite zu erzielen, trägt jeder, der Curecoin minet, dazu bei, medizinische Forschung zu unterstützen. Es ermöglicht es jedem, unabhängig von seinem technischen Know-how, einen Beitrag zur medizinischen Forschung zu leisten.

Ist Curecoin sicher?

Curecoin verwendet die bewährte Blockchaintechnologie, um Transaktionen zu verifizieren und zu sichern. Wie bei jeder Kryptowährung gibt es jedoch immer ein gewisses Risiko, daher ist es wichtig, sicherheitsbewusst zu handeln.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Zusätzlich wird sich Curecoin auch durch den Verkauf der an andere Wissenschaftler verteilten HyperToken spezialisieren. Curecoin ist eine Kryptowährung, die hauptsächlich an der Forschung von Proteinfaltungen beteiligt ist und das Ziel hat, Heilungsansätze für Krankheiten wie Krebs, Alzheimer, usw. durch die Erforschung von Proteinstrukturen zu ermöglichen. Miner, Folder und Investoren können hierbei Unterstützung leisten und verdienen dafür Coins.

Infinity Hash erklärt + Investment Update
Infinity Hash erklärt + Investment Update
YouTube

In diesem Video geht es um den aktuellen Status bei Infinity Hash und um eine kurze Erklärung zum Projekt.

Täglich passiv Bitcoin verdienen durch Bitcoin Mining:

» Infinity Hash (Aktion: 10% Rabatt auf den ersten Kauf)

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.
» Zum Anbieter

» Hashing24 (Rabattcode siehe Text)

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Sehr übersichtliches Interface und schnelle Auszahlung. Mit dem Code: "DISCOUNTKM" 5% sparen ab einer Bestellung von 3 TH/s oder mehr.
» Zum Anbieter


Nützliche Tipps zum Thema:

  1. Bevor Sie in Curecoin investieren, ist es wichtig, sich über die Technologie und die Funktionsweise dieser speziellen Coin zu informieren.
  2. Es kann hilfreich sein, die historischen Preisbewegungen von Curecoin zu analysieren, um ein Gefühl für die mögliche Preisentwicklung zu bekommen.
  3. Beachten Sie, dass der Handel mit Kryptowährungen immer mit Risiken verbunden ist. Investieren Sie daher nur Geld, das Sie bereit sind zu verlieren.
  4. Vergleichen Sie Curecoin mit anderen ähnlichen Coins auf dem Markt. Dies kann Ihnen helfen, ein besseres Verständnis für den Wert von Curecoin zu bekommen.
  5. Betrachten Sie die zukünftigen Pläne und Entwicklungen von Curecoin. Dies kann Ihnen Hinweise darauf geben, wie sich der Wert der Coin in der Zukunft entwickeln könnte.