Veröffentlicht: 26.03.2018

Was ist EZToken Coin?

Einleitung

Bei der Kryptowährung EZToken Coin handelt es sich um das digitale Pendant zu Flugmeilen. Die Entwickler haben im Zuge ihres eigenen Tokens ein eigenes Bonussystem entwickelt. Je höher die Nutzung ausfällt, desto stärker werden die Community-Mitglieder auch entschädigt.

Bereitgestellt wird durch das in Amerika ansässige Unternehmen EZ Marketing eine universelle Plattform, die auf der Blockchain-Technologie basiert. Zur Nutzung dieser wird eine mobile App verwendet, welche die klassischen Mitgliedskarten ersetzen soll, die ansonsten in der Geldbörse mitgeführt werden müssten.

Kein Mining, stattdessen Proof-of-Concept Schema und ICO

Die EZToken Coin ist eine Kryptowährung, die auf Proof-of-Concept besteht. Aus diesem Grund kann sie weder gemint, noch gestaked werden. Die Aufteilung der insgesamt 50.000.000 EZT, die es geben wird, sieht dafür wie folgt aus:

  • 70% werden durch die Plattform im Zuge des Bonussystems verwendet und in Umlauf gebracht.
  • 20% wurden für verschiedene Crowd Sale Events reserviert.
  • 7% sind für die Gründer des Unternehmens reserviert. Die Sperrung dessen erfolgt für ein halbes Jahr.
  • 3% werden für Bonuszahlungen genutzt.

Die verschiedenen ICO Sales

Während dem gesamten ICO Zeitraum wurden insgesamt 20% der Coins investiert, was eine Gesamtsumme von 10.000.000 EZT ergibt. Alle Durchläufe sind bereits fertig durchgeführt worden. Nach einem Pre-Sale hat es noch drei weitere Runden gegeben. In weiterer Folge sind die nächsten Coins nur noch durch das klassische Trading zu erhalten. Aktuell beläuft sich der Preis auf 1,13 US-Dollar. Der höchste Wert konnte bislang am 6. März 2018 erreicht werden. Hier kostete eine Coin 1,66 amerikanischer Dollar. Bezahlt werden kann auf den meisten Plattformen, welche die EZToken Coin listen, mithilfe von Bitcoin. Durch das ICO sind im Moment 11.500.000 EZT in Umlauf. Es besteht ein Marktkapital in Höhe von über 10.000.000 €.

Das sind die Ziele in naher Zukunft

Noch im März 2018 findet der Launch der eWallet statt, welche auf den Smartphones der Nutzer von EZ Marketing installiert werden kann. Zusätzlich soll im zweiten Quartal dieses Jahres das Webportal gelauncht werden, über das dann die Rewards eingelöst werden können. Es ist eine Expansion zu 10.000 Unternehmen und 2.000.000 Usern vorgesehen, welche auf der Plattform zueinanderfinden.

Im dritten Quartal werden verschiedene Marketingservices gelauncht, gemeinsam mit einigen Analyseprodukten, die noch nicht näher benannt worden sind. Im selben Quartal erfolgt dann die Ausweitung auf Vietman, wodurch insgesamt 15.000 Unternehmen und 10.000.000 User ab jenem Zeitpunkt auf die Plattform zugreifen sollen.

Aktuell ist ein globales Trading der Coin natürlich möglich, jedoch konzentriert sich das Unternehmen in erster Linie auf den amerikanischen und auch chinesischen Markt. Im vierten Quartal 2018 soll ein letzter Sprung geschafft werden. Die Zahl der Unternehmen, die über EZ Marketing ihr Bonusprogramm anbieten, soll auf 30.000 steigen, während insgesamt 20.000.000 User die Bonusprogramme in Anspruch nehmen sollen.

Hohe Ziele, starkes Marketing

Allem voran wird sich EZ Marketing darauf konzentrieren, die Werbetrommel zu rühren. In puncto EZToken Coin wird es in naher Zukunft nicht viele Änderungen geben, denn dieser Schritt ist in den Augen der Entwickler vorerst abgeschlossen. Das Hauptaugenmerk gilt nun der Dienstleistung, welche im Rahmen des Unternehmens angeboten wird.

Newsletter
jede Woche die neuesten Artikel und exklusive Insights von Kryptomagazin

 
Zusammenfassung
Datum
Review von:
Altcoin
Bewertung
41star1star1star1stargray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.