Was ist Populous Coin?

In Kryptowährungen, Währung

Einleitung

Die Populous Online-Plattform wurde 2017 gegründet. Sie soll die P2P-Bezahlung von Rechnungen ermöglichen. Weiterhin bietet die Plattform kurzfristige Cashflows zur Wachstumsunterstützung des Jahresumsatzes an. Stephen Williams, ein kommerzieller Datenexperte, beschloss ein Pre-ICO für Populous zu starten, damit er die Plattform entwickeln kann. Mit der Unterstützung der Community wurde das Pre-ICO in nur etwas mehr als einer Woche abgeschlossen. Jetzt mit einem Team von erfahrenen Experten und einer unterstützenden Gemeinschaft ausgestattet, ist Populous bereit zu wachsen.

Populous Coin – Die Kryptowährung

Es gibt zwei Arten von digitalen Währungen auf der Populous Plattform – Populous Platform Tokens (PPT) und Pokens. Beide digitalen Währungen spielen eine jeweils andere Rolle und haben unterschiedliche Mechanismen. PPT war das Token, das während der Pre-ICO ausgegeben wurde, um Mittel zu beschaffen. Von den Tokens, die in der Pre-ICO ausgestellt wurden, gibt es derzeit insgesamt 41 Millionen PPTs im Umlauf mit einer begrenzten Versorgung von 53 Millionen. Populous Coin, PPT, ermöglicht auch den Zugriff auf die Populous-Plattform, die als Avenue zum Austausch von Pokens und Bezahlung von Rechnungen dient. Der genaue Wert, der durch die PPT freigeschaltet wird, wird in einer zukünftigen Ankündigung bekannt gegeben.

Der Rückkaufmechanismus dient mehreren Zwecken. Erstens fungiert der Rückkaufmechanismus als Indikator dafür, dass die Plattform genügend Working Capital zur Rücknahme der Token und zur Verwendung eines Teils des Cash- und Barausgleichs produziert hat. Bei dem Rückkauf gibt es weniger Token, die im Umlauf zur Verfügung stehen, was leichtere Transaktionen mit den PPT in der Plattform ermöglicht, da es im Netzwerk eine geringere Stauung gibt. Poken ist ein an die Fiat-Währung gebundenes Token. Populous startet mit den GBP in der Anfangsphase und der Wert von einem Poken entspricht immer einem GBP. Poken ist die In-Plattform-Währung und ist die einzige Währung, die verwendet werden kann, um Rechnungen zu bezahlen. Poken können mit Fiat-Währungen, abhängig vom Wechselkurs, oder gut etablierten Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum ausgetauscht werden. Es wird geplant, andere währungsgesteuerte Poken als Teil des Expansionsplans von Populous zu integrieren.

Populous Coin – Das Unternehmen

Die Vision des Unternehmens besteht darin, eine global führende Rechnungsfinanzierungsgesellschaft auf Basis der Blockchain zu werden. Das will Populous über die Bereitstellung einer Plattform für Investoren erreichen. Sie möchten durch das Matchmaking in Rechnungen von Investoren investieren können, was über die Kryptowährung Populous Coin möglich wird. Weiterhin will das Unternehmen Kunden eine Wertschöpfung bieten, indem es die Cashflows bereitstellt. Durch die Nutzung der Blockchain-Technologie bietet Populous eine sichere, schnelle effiziente Finanzierungsmöglichkeit an. Cashflows werden Unternehmen zu den besten Zinssätzen bereitgestellt. Die Populous-Plattform ist in einem zielgerichteten Clientakquisitionssystem eingebaut, das das Scannen der XBRL-Datenbank für potenzielle Kunden beinhaltet, die kurzfristige Liquidität gebrauchen können. Da die XBRL-Datenbank in Echtzeit mit Finanzdaten aktualisiert wird, ist auch die Datenbank der potenziellen Rechnungsverkäufer für Populous immer auf dem neuesten Stand.

Fazit

Populous versucht, in der Rechnungsfinanzierungsbranche zu konkurrieren, wo es zwei Haupttreiber des Wachstums geben wird: gezielte Akquisition über XBRL und organisches Wachstum. Es gibt derzeit 3 Millionen Unternehmen auf der Populous XBRL Datenbank. Populous stellt Rechnungsinstrumente auf eine Blockchain-Basis und ermöglicht durch kurzfristige Cash-Flows ein langfristiges Unternehmenswachstum.

 
✓ Bitcoin, Ethereum und Co. sicher kaufen:
Diese Anbieter zum Kauf von Kryptowährungen sind bei unseren Lesern sehr beliebt.. Sie finden weitere Informationen in unserem Anbieter Übersicht.
Anbieter Beschreibung
Sprache: deutsch
Sicherheit: sehr gut
Coins: BTC, ETH, BCH
Sprache: deutsch
Sicherheit: gut
Coins: BTC, ETH, BCH, LTC, DASH, XRP
 
✓ Online - Bitcoin Wallets - Das haben unsere Leser ausgewählt:
Folgende Online Wallet Anbieter sind bei unseren Lesern sehr beliebt. Sie finden weitere Informationen in unserem Wallet Anbietervergleich.
Anbieter Beschreibung
Sprache: deutsch
Sicherheit: gut
Coins: BTC, ETH, BCH, LTC
Sprache: deutsch
Sicherheit: gut
Coins: BTC, ETH, BCH, LTC, DASH, XRP
Sprache: deutsch
Sicherheit: gut
Coins: BTC, ETH, BCH
 
✓ Ausbildung & Tools:
Folgende E-Books, Tools und Kurse sind bei unseren Lesern sehr beliebt:
Thema Beschreibung
Bitcoin und Co. richtig versteuern & Geld sparen
Wie kannst du dein Business so steuern, dass du bestenfalls überhaupt keine Einkommensteuer zahlst?